ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. AdBlue, ein fader Beigeschmack... (oder Geruch)

AdBlue, ein fader Beigeschmack... (oder Geruch)

VW Passat
Themenstarteram 24. März 2015 um 21:48

So schön der Passat auch ist, aber dieses AdBlue geht gar nicht. Vor mir ist heute in der Stadt ein BiTu gefahren und es war einfach nicht auszuhalten... Es roch abartig nach Harn. Fenster auf oder Umluft haben das ganze noch verschlimmert.

Wenn das die Zukunft ist... Kann ich mich nicht darauf freuen. Klar gibt es schon länger BlueTDIs und auch die LKWs haben es, aber heute ist mir dieses Verfahren das erste Mal in die Nase gestiegen.

Diese Kritik ist jetzt nicht speziell nur auf den Passat ausgerichtet, sondern auf alle Hersteller, die dieses Verfahren nutzen.

Ich wollte mal Eure Meinungen und auch Erfahrungen diesbezüglich wissen.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Antares_65 schrieb am 24. März 2015 um 22:13:55 Uhr:

Zitat:

@Shanny schrieb am 24. März 2015 um 21:48:32 Uhr:

Es roch abartig nach Harn. Fenster auf oder Umluft haben das ganze noch verschlimmert.

Aber wie Golf-Liner schon treffend verlinkte...

AdBlue hat nichts, aber auch gar nichts mit Urin zu tun. Somit kann es auch nicht sein, dass der Geruch von dem BiTu vor dir gekommen ist.

Wieso nicht bei 32,5% Harnstofflösung? Vielleicht war Spargel-Adblue drin :D

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

Vielleicht war es beim BiTu nur ein Defekt oder es lief gerade die Kat-Reinigung. Ich glaube nicht, dass alle SCR-Fahrzeuge ständig so streng riechen.

*Achtung, es folgt Humor:*

Ich bin kürzlich an einem Feld vorbei gefahren, auf dem ein Bauer gerade Gülle ausgebracht hat. Es roch sowas von nach Sch***e - also wenn das die Zukunft der Landwirtschaft ist... ;)

Sorry aber der lächerlicher Name dieses Threads, lässt es nicht zu, dass ich dir ausführlicher antworte, als hiermit:

http://www.spiegel.de/.../...hilfe-fuers-gruene-gewissen-a-553658.html

Themenstarteram 24. März 2015 um 22:06

Name geändert.

Zitat:

@Shanny schrieb am 24. März 2015 um 21:48:32 Uhr:

Es roch abartig nach Harn. Fenster auf oder Umluft haben das ganze noch verschlimmert.

Das sollte dir zu denken geben, denn bei Umluft wird nur die Luft im inneren des Fahrzeugs umgewälzt. Wenn es dann nach Urin riecht, stimmt irgendwas im Innenraum DEINES Fahrzeugs nicht.;)

Aber wie Golf-Liner schon treffend verlinkte...

AdBlue hat nichts, aber auch gar nichts mit Urin zu tun. Somit kann es auch nicht sein, dass der Geruch von dem BiTu vor dir gekommen ist.

Zitat:

@Antares_65 schrieb am 24. März 2015 um 22:13:55 Uhr:

Zitat:

@Shanny schrieb am 24. März 2015 um 21:48:32 Uhr:

Es roch abartig nach Harn. Fenster auf oder Umluft haben das ganze noch verschlimmert.

Aber wie Golf-Liner schon treffend verlinkte...

AdBlue hat nichts, aber auch gar nichts mit Urin zu tun. Somit kann es auch nicht sein, dass der Geruch von dem BiTu vor dir gekommen ist.

Wieso nicht bei 32,5% Harnstofflösung? Vielleicht war Spargel-Adblue drin :D

Themenstarteram 24. März 2015 um 22:35

Doch es kam vom Passat.

Bin ich neben ihm gefahren, war der Geruch weg. Nach dem Einscheren ging es wieder von vorne los (deswegen vorher die Umluft). Das mit der Umluft ist mir klar.

Der Passat hatte WOB Kennzeichen gehabt (ich HRO). Ob eine PDF Reinigung erfolgte weiß ich nicht; AdBlue sollte meiner Meinung nach aber permanent eingespritzt werden.

Vielleicht war es auch ein Versuchsfahrzeug...wenn es WOB-Kennzeichen hatte.

Viele Fahrzeuge sind ja auch Versuchsträger für Technologien, die vielleicht irgendwann mal kommen können, oder doch wieder verworfen werden.

Ich habe diesen Effekt mit dem Geruch jedenfalls noch nie feststellen können.

Themenstarteram 24. März 2015 um 22:43

@alunase: Danke für deinen Beitrag, aber ein Troll bin ich schon gar nicht. Über meine Kompetenzen lasse ich auch gerne mit mir reden (siehe Blog).

@Antares: sag ich ja, habe den Geruch so auch nie wahrgenommen vom B6 BlueTDI und Co. Dieser Geruch war aber eindeutig von Passat vor, bzw. neben mir.

Bei einem Adblue Fahrzeug sollte es auch nicht nach Urin riechen, da es ja keine Harnsäure sondern Harnstoff ist. Das Adblue wird zwar zu Ammoniak, welches aber durch chemische Prozesse schlussendlich mit den Stickoxiden zu Stickstoff und Wasser wird. Daher sollte es ja aus dem Auspuff nicht riechen.

Der Geruch kann höchstens von der Dieselpartikelfilterregeneration kommen. Dann riecht es manchmal nach etwas verbranntem Gummi.

Wir fahren schon 100tkm einen B7 BlueTDI und da riecht nichts bis heute.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. AdBlue, ein fader Beigeschmack... (oder Geruch)