ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Actros - Bus in Angola

Actros - Bus in Angola

Themenstarteram 7. Dezember 2008 um 6:50

Hallo zusammen,

Hier mal eine kleine Aufgabe für die Daimler Ecke.Dieses Fahrzeug habe Ich gestern auf dem Weg nach Saurimo gesehen und aus reiner Neugierde möchte Ich nun mal wissen:

Hersteller Daimler?

Wo wird das Fahrzeug gebaut?

Welche Ausstattungsmerkmale?

Welche Antriebststränge?

...da stellt sich mir die Frage weshalb gibt es keinen TGA Bus?:D;)

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von mister e30

das istv ein alter setra bus mit african tuning-"facelift" das bist bestimmt kein mp4 wo grade der mp3 aufen markt gekommen ist

das sind halt bastelfreudige jungs

Und Deine Bemerkung ist Krampf und entspricht nicht den Tatsachen...

Nicht das in Afrika Niemand bastelfreudig ist, genau wie in Deutschland oder sonstwo :D

48 weitere Antworten
Ähnliche Themen
48 Antworten

Das ist doch der neue MP4, jetzt sind die Daimler Entwickler nicht mal mehr in Angola vor den Kameras Sicher :rolleyes: :D

"Kühlergrill" rausgeschnitten und ein Stern eingesetzt, sozusagen "Tuning African Style"???

Zitat:

Original geschrieben von steffen8585

Hallo zusammen,

Hier mal eine kleine Aufgabe für die Daimler Ecke.Dieses Fahrzeug habe Ich gestern auf dem Weg nach Saurimo gesehen und aus reiner Neugierde möchte Ich nun mal wissen:

Hersteller Daimler?

Wo wird das Fahrzeug gebaut?

Welche Ausstattungsmerkmale?

Welche Antriebststränge?

...da stellt sich mir die Frage weshalb gibt es keinen TGA Bus?:D;)

Zitat:

Original geschrieben von nullgewinde

Zitat:

Original geschrieben von steffen8585

Hallo zusammen,

Hier mal eine kleine Aufgabe für die Daimler Ecke.Dieses Fahrzeug habe Ich gestern auf dem Weg nach Saurimo gesehen und aus reiner Neugierde möchte Ich nun mal wissen:

Hersteller Daimler?

Wo wird das Fahrzeug gebaut?

Welche Ausstattungsmerkmale?

Welche Antriebststränge?

...da stellt sich mir die Frage weshalb gibt es keinen TGA Bus?:D;)

Da war hatte ich doch die Finger zu schnell am Knöpfchen.

Steffen, das ist sogar ein TGA halt entstellt, Tarnung ist wichtig:D

Zitat:

Original geschrieben von die_franken

Das ist doch der neue MP4, jetzt sind die Daimler Entwickler nicht mal mehr in Angola vor den Kameras Sicher :rolleyes: :D

Die Jungs dort unten sind halt flexibel,immer der neuste Stand an Technik

Das ist 100% was selbstgebautes ....

man schaue sich einfach nur die Linie nach hinten an ... das ist irgendein alter Bus ... mit MB Scheinwerfern ..

Schaut aber Cool aus !

könnte, nach kurzer suche, doch ein Van Hool C2045 sein,oder? Dann wäre Cummins und ZF/Voith drinne.

Themenstarteram 7. Dezember 2008 um 12:48

Hmmmm das glaube Ich weniger das daß irgendein Selbstbau ist?!Hier mal die Heckansicht.Leider konnte Ich keine Technischen Dinge ermitteln von dem Fahrzeug,und das ist nict der einzige.Auf der Strecke fuhren drei davon rum.

Spiegel und Scheinwerfer, Seitenblinker, die Lampen auf dem Dach, und die Rücklechten sind eindeutig vom Actros.

Baukastensystem machts möglich :D

http://tractafric.adinteractive.biz/en/motors/index.html

das ist wohl der hersteller.

Hergestellt hier:

Emene Industrial Layout

P.M.B. 2523, Enugu

Telephone: (+234)-(0)42-557422

Mobile: +234 (0) 8037151747

Email: gabriel.ndu@daimlerchrysler.com.ng

Garnicht unterschiedlich von Russischen Bussen und amerikanischen Schulbussen die all auf LKW Fahrgestell gebaut sind.

Gruss, Pete

Für was steht eigenlich das 2031 20 Sitze und 310 PS oder wie?

@ Steffen

Dieser genaue von Dir gezeigte Bus ist allerdings in der Elfenbeinküste gebaut bei "Carici" in Abidjan

Hier: CARICI - Cote de Ivoire

Gruss, Pete

Deine Antwort
Ähnliche Themen