ForumSmart 1 & 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. Smart 1 & 2
  6. ABS Leuchte geht an, sofort verliert er Leistung

ABS Leuchte geht an, sofort verliert er Leistung

Themenstarteram 3. Juli 2007 um 19:19

Hallo!

Meiner Madam ist folgendes passiert:

Sie fuhr ganz normal - dann fing die ABS-Leuchte an zu blinken und prompt lies die Leistung nach. Rapide!

Er ging zwar nicht aus - eine Weiterfahrt war ab kaum möglich...

Was ist das?????

Beste Antwort im Thema

auch Trust+ braucht zum Funktionieren einen Querbeschleunigungssensor - noch ist der "Popometer" des Fahrers nicht mit dem Auto verkabelt! ;)

Wie soll er (der Smart) denn sonst erkennen, ob du dich in einem gefährlichen instabilen Fahrzustand befindest?

Die älteren Smart (vor MJ 2003) haben nicht NUR eine Antischlupfregelung ..... der kleine, aber seeeehr bedeutende Unterschied ist, dass die alten Modelle bei z.B. ausbrechendem Heck nur auskuppeln bzw. die Motorleistung wegnehmen - die neueren Modelle mit ESP aber durch gezielte Bremseingriffe an einzelnen Rädern wieder auf Spur gebracht werden.

 

möma

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten
am 3. Juli 2007 um 20:08

wahrscheinlich dein Querbeschleunigungssensor.

suche mal danach, sollte was zu finden sein.

gruß

Logge

Themenstarteram 3. Juli 2007 um 20:17

Danke für die schnelle Antwort!

Der Smart (42) hat aber nur ABS und Anti-Schlupf.

Hatte ich vergessen zu sagen.

Themenstarteram 7. Juli 2007 um 11:06

OK - Smart meint, sie hätten den Querbeschleunigungssensor ersetzt.

Der Smart hat aber nur Trust+ ????

auch Trust+ braucht zum Funktionieren einen Querbeschleunigungssensor - noch ist der "Popometer" des Fahrers nicht mit dem Auto verkabelt! ;)

Wie soll er (der Smart) denn sonst erkennen, ob du dich in einem gefährlichen instabilen Fahrzustand befindest?

Die älteren Smart (vor MJ 2003) haben nicht NUR eine Antischlupfregelung ..... der kleine, aber seeeehr bedeutende Unterschied ist, dass die alten Modelle bei z.B. ausbrechendem Heck nur auskuppeln bzw. die Motorleistung wegnehmen - die neueren Modelle mit ESP aber durch gezielte Bremseingriffe an einzelnen Rädern wieder auf Spur gebracht werden.

 

möma

am 8. Juli 2007 um 10:35

Hallo,

hatte das gleiche Problem vo ein paar Monaten.

42 CDI 10/01 mit TRUST+.

Die freie Werkstatt , der ich vertraue, schloss ihn an ein Diagnosegerät an....Es war der Querbeschleunigungssensor!!!!

Themenstarteram 10. Juli 2007 um 17:08

OK - ihr habt mich überzeugt!

Zumal er jetzt auch wieder problemlos läuft.

am 5. August 2010 um 18:19

Kann mir jemand sagen wo sich der Querbeschleunigungssensor bei einem 450er CDI befindet? Hat jemand zufällig auch ein Bild im eingebauten Zustand davon?

Bei mir leuchtet ganz zufällig die ABS-Leuchte an. Unabhängig davon vibriert beim Bremsen manchmal für ca. 2 Sekunden ganz leicht das Pedal, dann die ganze Fahrt aber nicht mehr.

Fakt ist:

Wenn Die ABS-Leuchte angeht dann bis Motor aus - An geht sie entweder sofort oder nach Minuten oder garnicht.... Tippe auf einen Wackler irgendwo in den Steckern oder Leitungen

ähnliches Problem

Mein Ziel ist es alle Steckkontakte der ABS Sensoren mal abzugehen

gruß

und Danke

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Querbeschleunigungssensor 450er - Wo liegt er?!' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von manta12345

Kann mir jemand sagen wo sich der Querbeschleunigungssensor bei einem 450er CDI befindet? Hat jemand zufällig auch ein Bild im eingebauten Zustand davon?

Bei einem echten 2nd Generation Smart mit ESP ab BJ 2003 sitzt der QBS an einem anderen Einbauort als bei einem Smart vor 2003!

Bei den älteren sitzt er im Zwischenboden verbaut und beim 2nd im Innenraum.

Bilder und Beschreibung siehe dort!

An Deiner Stelle würde ich lieber mal den Fehlerspeicher auslesen lassen, das ist effektiver als Materialschlachten ohne Anhaltspunkte.

 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Querbeschleunigungssensor 450er - Wo liegt er?!' überführt.]

am 6. August 2010 um 13:36

hast ja recht.... aber wenns ein wackler ist kann die ausage des fehlerspeichers auch nix helfen....

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Querbeschleunigungssensor 450er - Wo liegt er?!' überführt.]

am 7. August 2010 um 11:09

War eben bei MC - es war der Querbeschleunigungssensor - hat mich schlappe 200 euronen gekostet.... hoffentlich tritt das Problem nicht mehr auf....

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Querbeschleunigungssensor 450er - Wo liegt er?!' überführt.]

ich fahr einen Smart cdi 12/2001 mit 102tkm. Nun, bei mir war es so, das schon länger die Handbremsleuchte als an und aus gegangen war, das störte mich nicht ,ich fuhr einfach weiter. Nun plötzlich ging die ABS-Leuchte an und er ließ sich nicht mehr im Automatikmodus schalten, nur manuell, Gott sei Dank! Smart-Center auslesen gelassen. Ergebnis Querbeschleunigungssensor defekt € 260,-mit Einbau, ohne Garantie, das dann die Lampe ausgehen würde! Also die € 23,- fürs Auslesen gezahlt und den Sensor gebraucht für 30,-€ in Ebay ersteigert, Einbau € 50,- und nun schaltet er wieder, nur die Lampe leuchtet immer noch? Lt. Handbuch, wie repariere ich selbst, käme noch ein sogenannter Lenkradwinkelsensor in Frage, der am Lenkrad sitzen solle? Leider bei Ebay nichts gefunden. Also nachher in Werkstatt zum Smartcenter nochmal auslesen lassen, was es jetzt noch sein könnte? Der Bremsschalter eher nicht, der hat gleich neuen Tüv gemacht, da waren die Bremsleuchten ja wohl noch gegangen. Bremsfüssigkeit nachgefüllt u. Bremsleuchte war aus. So nun in die Werkstatt Auto abholen und mal sehen was die verbockt haben.

Gruß Schmidt

Zitat:

Original geschrieben von ramdo0035

ich fahr einen Smart cdi 12/2001 mit 102tkm. Nun, bei mir war es so, Lt. Handbuch, wie repariere ich selbst, käme noch ein sogenannter Lenkradwinkelsensor in Frage, der am Lenkrad sitzen solle? Leider bei Ebay nichts gefunden.

Den Lenkwinkelsensor im lenkrad gibt es erst bei 2nd Generation Smarts ab Bj. 2003 mit echtem ESP, den gibt es bei dir nicht!

Der sitzt im Lenkrad drinne bzw. hinten dran.

Hier bzw. dort siehst du mal, wie solche ein Dingens aussieht. Der Lenkwinkelsensor ist nur bei Smarts mit echtem ESP vorhanden, nicht bei Trust+ Smarts vor 2003.

Der Lenkwinkelsensor meldet dem ESP System, in welcher Stellung sich die vorderräder befinden, um eine noch bessere stabilisierung eines schleudernden Fahrzeugs zu gewährleisten.

Zitat:

Original geschrieben von ramdo0035

Bremsfüssigkeit nachgefüllt u. Bremsleuchte war aus.

Normalerweise ist ja ein Bremssystem eine geschlossene Einheit, was die Flüssigkeit angeht. da wird ja nichts verbraucht bzw. sollte nichts verloren gehen!

Eigentlich ist da so viel drin, daß der Bedarf an Bremsflüssigkeit, der durch die Abnutzung der Bremsbeläge entsteht, abgedeckt ist!

Deshalb muß man da normalerweise nichts nachfüllen!!!

Wenn der Pegelstand trotzdem so weit abgesunken ist, daß deswegen die Lampe aufleuchtet, ist das ein Alarmzeichen!

Entweder es ist allerhöchste Zeit, mal wieder nach den Bremsbelägen der Scheibenbremsen zu sehen, aber selbst dafür müsste das Depot normalerweise reichen, oder es geht irgendwo Bremsflüssigkeit verloren!

Eine Möglichkeit dafür wären die Radbremszylinder der hinteren Trommelbremsen, die werden ganz gerne mal undicht.

Aber wie gesagt, normal ist es nicht, daß überhaupt Bremsflüssigkeit nachgefüllt werden muß!

Wenn du jetzt viel eingefüllt hast, musst du beim nächsten Wechsel der Scheibenbremsbeläge aufpassen, daß der Behälter nicht überläuft, wenn du die Bremskolben zurück drückst!

am 5. Juli 2013 um 9:09

So sorry für diese leichenschändung ^^

Mein smart 450 cdi bj 2003 soll ja den Querbeschleunigungssensor im Innenraum haben. Laut Anleitungen UK auf der Fahrerseite. Auch laut SC unter dem Fahrersitz. Als ich diesen ausgebaut habe fand ich nix anderes als einen Sicherungskasten mit Relais und halt Sicherungen. Kann mir einer bitte detailliert sagen wo dieser zu finden ist?? Ich hab mir gestern einen abgesucht!! :D danke!!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Querbeschleunigungssensor 450er - Wo liegt er?!' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. Smart 1 & 2
  6. ABS Leuchte geht an, sofort verliert er Leistung