ForumSmart 1 & 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. Smart 1 & 2
  6. Smart 451 Airbag, ABS, ESP leuchtet und Gang nur auf N

Smart 451 Airbag, ABS, ESP leuchtet und Gang nur auf N

Smart Fortwo 451
Themenstarteram 9. Februar 2021 um 8:05

Hey Leute hab ein dringendes Problem...glaube mein Smart ist dem kalten Wetter unterlegen.

Gestern nach der Arbeit auf dem Weg nach Hause wollte ich die Scheibenwischer mit dem Scheibenwasser nutzen.

Plötzlich kam so ein zischen aus dem Radio, das Radio ging kurz aus und wieder an.

Danach gingen die Scheibenwischer, Klima, Umlüfter, Heckscheibenheizung nicht mehr. Sozusagen das ganze Instrument vorne. 

Nachdem ich das Auto abgestellt habe, hab ich mir paar Sicherungen angeschaut, die damit zu tun haben könnten. Habe sie heraus gezogen und überprüft. Alle waren in Ordnung. Bei einer ist mir aufgefallen (15 Radiosysteme, Subwoofer (Soundsystem), Verdeck30 / 15 A / blau), das beim widerreinstecken es kurz gefunkt hat, als wäre noch Strom drauf gewesen (Zündung natürlich aus).  

Nachdem ich das gemacht habe ging alles wieder wie vorher. 

 

Jetzt kommt das große Problem:

Ich wollte den Gang in Position N bringen und starten. Anfangs konnte ich aus dem Gang R plötzlich nicht mehr raus. Mit mehrfachem An und Aus und betätigen der Bremse hat es irgendwann geklappt ihn auf N zu bringen. Danach konnte ich das Auto starten, dabei blieben die Airbag-, ABS-, ESP-Leuchten an und der Gang ist nun durchgehend auf N. Wenn ich ihn Versuche auf R oder 1 oder A zu legen, dann blinkt das N auf und das wars. 

Wenn ich die Bremse betätige leuchten die Lichter hinten und wenn ich den Gang auf R lege (zeigt trotzdem N blinkend an), dann leuchtet auch das weiße Licht. 

Vorher gab es keine Anzeichen von irgendwas. Ich bin mir sicher es hat was mit den Sicherung ziehen zu tun. Aber man weiß ja nie. 

Im Anhang seht ihr mal die Fehler, welche ich ausgelesen habe und wie es im Auto am Tacho aussieht. 

Ich will heute Nachmittag mal die Batterie kurz abklemmen und schaun, ob es wieder klappt und gegebenfalls den Bremslichtschalter wechseln...

 

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen...=( 

 

 

Lg Nino 

Fehlerspeicher 1
Fehlerspeicher 2
Tacho
Ähnliche Themen
17 Antworten

1: Ich gehe davon aus dass du ALLE Sicherungen geprüft hast ?

2: Tausche bitte mal die 12V Batterie. Zu mindestens mal die Ruhespannung messen ...

Es müssen min. 12,5v sein, bei Zündung an darf die Spannung nicht unter 12,0 V sacken.

Möglich wäre auch ein Defekt am Bremslichtschalter, der hat ZWEI Kreise. Klassischer Defekt.

Themenstarteram 9. Februar 2021 um 9:24

Zitat:

@380Volt schrieb am 9. Februar 2021 um 08:53:29 Uhr:

 

1: Ich gehe davon aus dass du ALLE Sicherungen geprüft hast ?

2: Tausche bitte mal die 12V Batterie. Zu mindestens mal die Ruhespannung messen ...

Es müssen min. 12,5v sein, bei Zündung an darf die Spannung nicht unter 12,0 V sacken.

Möglich wäre auch ein Defekt am Bremslichtschalter, der hat ZWEI Kreise. Klassischer Defekt.

Also ich hab alle Sicherungen nochmals geprüft, die ich raus genommen habe.

Die Batterie werde ich später mal überprüfen, wenn die Batterie bei Zündung an unter 12 V ist, ist das ein Grund für das nicht einlegen der Gänge und das ganze aufleuchten?

Und ja, das wäre meine weitere Option nach der Batterie den Bremslichtschalter zu tauschen.

Eine Defekte Batterie wirft beim 451 2 Dutzend irre Fehler. Kann bei dir sein, muss nicht.

Ggf. gibt ja das Alter der Batterie schon einen Hinweis. ...

Ein Absacken unter 12,0 Volt ist ein untrügliches Zeichen für Alterung, oder du hast sie ganz banal auf Kurzstrecke leer gefahren.

Wegen den Sicherungen, irgendwas gab es mal, wenn Sicherung x fliegt hast du Probleme.

Ist schon lange her, keine Erinnerung mehr. War aber m.E. nach irgendwie Wischwasserpumpe oder Scheibenwischer.

Themenstarteram 9. Februar 2021 um 12:28

Zitat:

@380Volt schrieb am 9. Februar 2021 um 12:25:17 Uhr:

Eine Defekte Batterie wirft beim 451 2 Dutzend irre Fehler. Kann bei dir sein, muss nicht.

Ggf. gibt ja das Alter der Batterie schon einen Hinweis. ...

Ein Absacken unter 12,0 Volt ist ein untrügliches Zeichen für Alterung, oder du hast sie ganz banal auf Kurzstrecke leer gefahren.

Wegen den Sicherungen, irgendwas gab es mal, wenn Sicherung x fliegt hast du Probleme.

Ist schon lange her, keine Erinnerung mehr.

Okay, nach der Arbeit schaue ich mir die Batterie genauer an, dann kann ich bescheid geben.

Leer gefahren kann nicht sein, fahre immer 80km hin und zurück zur Arbeit.

Also ich habe keine defekte Sicherung gesehen...

Als erstes würde ich Mal die Batterie vom Fahrzeug trennen (Steuergeräte Reset), im gleichen Zug die Batterie Mal ans Ladegerät hängen.

Zwar deutet ABS/ESP und nur N auf den Bremslichtschalter hin, die restlichen Symthome passen dazu aber eigentlich nicht.

Eine zu schwache Batterie kann aber auch die Steuergeräte durcheinander bringen und die wildesten Fehler produzieren.

Die derzeit bestialischen Nachttemperaturen zerren an Mensch und Material...

Schon eine leicht "angefixte" Batterie macht da schnell die Krätsche...

 

Viele Grüsse

Jens

Themenstarteram 9. Februar 2021 um 12:51

Danke für die Infos, ich werde die Batterie heute überprüfen auch mal für 10 min abklemmen vielleicht hilft es ja.

Aufladen mache ich dann auch heute direkt. Wenn das alles nicht hilft, dann Bremslichtschalter tauschen und dann mal weiter schauen..

Ich berichte aufjedenfall.

Danke =)

 

lg nino

Aufladen macht eine 8 jährige Batterie aber auch nicht wieder "Neu" .

...und bitte nicht sofort nach Ladeende oder Abstellen des Motors die Ruhespannung messen.

Themenstarteram 9. Februar 2021 um 16:53

Also das Auto stand ja jetzt seit gestern.

Wenn ich die Zündung anmache hat die Batterie 11,7-11,8 V schwankt hin und her.

Bei angelassenen Motor sind es 13,7-13,8 V

Ich denke mal nicht das es an der Batterie liegt...

Hier noch ein Bild, ich weiß nicht ob man dieser Prüfung trauen kann. Aber sie sieht nicht so alt aus.

Lg Nino

49187b60-5630-47e3-9109-2032c4c5846c

Mach wie du meinst.

 

...rede ich Kisuaheli oder habe ich was von Motor anlassen geschrieben ? :rolleyes:

Fragen ausführlich beantworten ? Negativ.

Bin raus.

Themenstarteram 9. Februar 2021 um 19:30

Ich hab den Motor erst danach angemacht.

Wollte auch mal schauen, ob die LIMA geht.

Habe ja die Ruhespannung gemessen

Und die scheint in Ordnung zu sein.

Ich werde trotzdem mal die Batterie aufladen und dann schaun.

Was wäre der nächste logische Zug?

Den Bremslichtschalter zu wechseln?

Lg Nino

Themenstarteram 12. Februar 2021 um 18:46

Hallo,

also hab jetzt die Batteriegeladen.

Ruhespannung: 11,8 V

Wenn ich Starte geht runter auf: 10V

Und dann bei laufendem Motor 13,8 V

Hab jetzt einen bremslichtschalter eingebaut geht immer noch nicht.

Morgen kommt jemand mit der SD und liest es richtig aus.

Lg nino

Hier aus dem netz

Vielleicht hilft dir es ja

Asset.PNG.jpg

Zitat:

@320iA_Cab. schrieb am 12. Februar 2021 um 19:32:49 Uhr:

Hier aus dem netz

Vielleicht hilft dir es ja

Beratungsresistenz.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. Smart 1 & 2
  6. Smart 451 Airbag, ABS, ESP leuchtet und Gang nur auf N