ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. ABS/ESP Lenkwinkelsensor

ABS/ESP Lenkwinkelsensor

VW Bora 1J
Themenstarteram 11. Mai 2011 um 15:56

hi habe seid einiger zeit das das problem das die ABS , ESP und das blinken der handbremskontrolle mein kombi beleuchten und dazu das beliebte STOP Bremsen fehler .

Am Anfang war es nach nem zündwechsel wieder weg und auch eigentlich nur wenn es mal geregnet hat oder feucht war, aber seid dem winter leuchtet es parmanet.

In der Werkstatt wo er ich mal sagte mann mir schon das wohl das ABS Steuergerät kaputt sei (neu/gebrauchtes bei ebay besorgt ) zum bekannten gebracht der mir das einbauen sollte der hatte noch mal Fehler ausgelesen und meine das es nur der lenkwinkel sensor wäre und wir erstmal das versuchen sollten den mir auch bei ebay besorgt

eingebaut beim freundlichen gewesen und selbst mit vagcom versucht ihn anzulernen aber ohne erfolg der mechaniker bei freundlichen sagte das der lenkwinkelsensor vill defekt wäre ich mir wieder nen anderen besorgt den bis jetzt nur mit Vagcom(billig interface) versucht anzulernen wieder ohne erfolg

habe unten mal die fehler die er mir auswirft dran gehängt

vielleicht hat einer noch nen rat die sicherungen habe ich auch kontrolliert sind alle i.o

 

Woran könne es liegen das ich den Lenkwinkelsensor nicht anlernen kann ?

Vielleicht kommt jemand aus der nähe und könnte mir mit mi nem VCDS oder sogar nem VAG Tester mal helfen das ding anzulernen

 

 

VAG-COM Version: PCI 311.3-S

 

 

Fahrzeugtyp: 1J - A4 VW Golf IV

Scan: 01,02,03,08,15,17,19,22,35,46,56

 

Addresse 01 -------------------------------------------------------

Steuergerät: 06A 906 018 ED

Bauteil: 2.0l R4/2V MOTR HS V04

Codierung: 00031

Shop #: WSC 01317

3 Fehler gefunden:

18057 - Datenbus-Antrieb fehlende Botschaft vom ABS-Steuergerät

P1649 - 35-00 - -

16556 - Bank1: Kraftstoffbemessungssystem System zu fett

P0172 - 35-10 - - - Unterbrochen

17536 - Bank1: Gemischadaption (mult.) System zu mager

P1128 - 35-10 - - - Unterbrochen

Readiness: 0000 0000

 

Addresse 03 -------------------------------------------------------

Steuergerät: 1C0 907 379

Bauteil: ESP 20 CAN V005

Codierung: 18433

Shop #: WSC 01458

3 Fehler gefunden:

65535 - Steuergerät defekt

00-00 - -

00778 - Geber für Lenkwinkel (G85)

62-00 - keine oder falsche Einstellung

00778 - Geber für Lenkwinkel (G85)

49-00 - keine Kommunikation

 

Addresse 08 -------------------------------------------------------

Steuergerät: 3B1 907 044 C

Bauteil: CLIMATRONIC C 0.7.0

Codierung: 01000

Shop #: WSC 01317

kein Fehlercode gefunden.

 

Addresse 15-Airbags überspringen

 

Addresse 17 -------------------------------------------------------

Steuergerät: 1J0 920 822 A

Bauteil: KOMBI+WEGFAHRS. BOO V27

Codierung: 05142

Shop #: WSC 00000

Ident.-Nr. WEGFAHRS.:VWZ6Z0Y1511787

1Fehler gefunden:

01316 - Bremsensteuergerät

49-00 - keine Kommunikation

 

Addresse 19 -------------------------------------------------------

Steuergerät: 6N0 909 901

Bauteil: Gateway K<->CAN 0001

Codierung: 00006

Shop #: WSC 01317

1Fehler gefunden:

01316 - Bremsensteuergerät

49-00 - keine Kommunikation

Beste Antwort im Thema
am 19. Juli 2012 um 16:14

Zitat:

Original geschrieben von janherwig

So. Jetzt hab ich wieder ein paar Mal probiert und die Gruppe 060 taucht auf. Allerding mit der Meldung:

Feld 1: Abgleich Feld 2: nicht möglich Feld 3: N/A Feld 4: N/A

Hat dazu jemand ne Idee?

Idee ja:

Diese Meldung ist plausibel bei dem Fehlereintrag, den Du im ersten Post angegeben hast.

Man muss also erst den Fehler beheben, dann kann man eine Grundeinstellung durchführen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '00778 - Geber für Lenkwinkel (G85)' überführt.]

12 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12 Antworten
am 11. Mai 2011 um 22:56

Zitat:

Original geschrieben von Hankman18

 

Woran könne es liegen das ich den Lenkwinkelsensor nicht anlernen kann ?

 

VAG-COM Version: PCI 311.3-S

 

Fahrzeugtyp: 1J - A4 VW Golf IV

Scan: 01,02,03,08,15,17,19,22,35,46,56

 

Addresse 03 -------------------------------------------------------

Steuergerät: 1C0 907 379

Bauteil: ESP 20 CAN V005

Codierung: 18433

Shop #: WSC 01458

3 Fehler gefunden:

65535 - Steuergerät defekt

00-00 - -

00778 - Geber für Lenkwinkel (G85)

62-00 - keine oder falsche Einstellung

00778 - Geber für Lenkwinkel (G85)

49-00 - keine Kommunikation

 

Addresse 19 -------------------------------------------------------

Steuergerät: 6N0 909 901

Bauteil: Gateway K<->CAN 0001

Codierung: 00006

Shop #: WSC 01317

1Fehler gefunden:

01316 - Bremsensteuergerät

49-00 - keine Kommunikation

Daran wird es liegen.

Wie will man an ein Steuergerät, was einen Prüfsummenfehler hat, ein Bauteil anpassen / anlernen, was vom Steuergerät nicht erkannt wird.

Der Fehlereintrag 65535 ist i.A. eindeutig.

Themenstarteram 12. Mai 2011 um 1:08

und das kann kein folge fehler sein weil ihm etwas fehlt ? (halt der lenkwinkel ?)

das er deswegen denkt das steuergerät ist defekt?

am 12. Mai 2011 um 2:05

Zitat:

49-00 - keine Kommunikation

Sagt doch wohl alles...

Themenstarteram 12. Mai 2011 um 19:49

ja habt ja recht

habe heute mal das andere steuergerät angeklemmt nach dem ich es codiert hatte leis sich der lenkwinkelsensor auch gleich anlernen jetzt muss ich nur noch das alte steuergerät raus und das neue rein was sich als ziehmlich schierig heraus stellt da dich die hydroeinheit kaum bewegen lässt und mann nicht dann die darunterliegen schrauben kommt

aber wenn ich das geschaft habe ist das piepen endlich weg hoffe ich !

Moinsen!

In meinem 2004 Golf IV ging neulich ein Lichtlein im Tacho an, worauf hin ich ihn ausgelesen habe und folgendes auspespuckt wurde:

Addresse 03 -------------------------------------------------------

Steuergerät: 1C0 907 379 M

Bauteil: ESP FRONT MK60 0102

Codierung: 0019970

Shop #: WSC 01266

2 Fehler gefunden:

00778 - Geber für Lenkwinkel (G85)

003 - mechanischer Fehler - Unterbrochen

00778 - Geber für Lenkwinkel (G85)

008 - unplausibles Signal

Wo sitzt das Ding denn. Ich konnte nix finden von unten?!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '00778 - Geber für Lenkwinkel (G85)' überführt.]

Hat da keiner eine Idee?

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '00778 - Geber für Lenkwinkel (G85)' überführt.]

am 25. November 2011 um 16:53

Zitat:

Original geschrieben von janherwig

Hat da keiner eine Idee?

Helfe Dir selbst und erlerne den vollständigen Umgang mit einem Diagnosetool.

Vernünftige Diagnosetool`s können mehr als nur "Fehlerspeicher auslesen".

Damit könnte man z.B. auch Messwerte prüfen.

G85 ist unter dem Lenkrad auf der Lenksäule verbaut.

Um dranzukommen muss das Lenkrad demontiert werden.

Da dazu der Fahrerairbag demontiert werden muss, ist das keine Arbeit für Laien.

=> Bitte Fachwerkstatt aufsuchen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '00778 - Geber für Lenkwinkel (G85)' überführt.]

Ich hab mittlerweile schon gelesen, dass der Fehler auch auftaucht, wenn die Spur nicht richtig eingestellt ist. Das wird es sein, da ich das Lenkgetriebe gewechselt habe.

Die Demontage des Lenkrades ist also nicht mehr nötig, würde aber auch kein Problem darstellen. Das hab ich schon so oft runter gehabt...

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '00778 - Geber für Lenkwinkel (G85)' überführt.]

Spureinstellen..

Dann ggf. Grundeinstellung G85 und nachfolgende vornehmen. Z.b. mit VCDS oder VAS.

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '00778 - Geber für Lenkwinkel (G85)' überführt.]

Hallo,

da der TÜV Termin naht, greife ich das hier noch mal auf.

Ich habe jetzt versucht, per VAG-COM die Grundeinstellung zu machen. Ich logge mich in Steuergerät 03 ein, gebe den Login Code 40168 ein, und bekomme auch eine Meldung, dass das Steuergerät den Code akzeptiert.

Im nächsten Schritt sollte ich dann die Gruppe 060 im Punkt -04 Grundeinstellungen wählen.

Genau hier bekomme ich aber eine Meldung, dass die Gruppe 060 nicht vorhanden sei.

Alle Anleitungen, die ich gegooglet hab, sagen das gleiche. Halt Gruppe 060. Kann das modelljahrbedingt eine andere Gruppe sein? Oder bin ich nur zu doof?

Bedankt

Jan

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '00778 - Geber für Lenkwinkel (G85)' überführt.]

So. Jetzt hab ich wieder ein paar Mal probiert und die Gruppe 060 taucht auf. Allerding mit der Meldung:

Feld 1: Abgleich Feld 2: nicht möglich Feld 3: N/A Feld 4: N/A

Hat dazu jemand ne Idee?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '00778 - Geber für Lenkwinkel (G85)' überführt.]

am 19. Juli 2012 um 16:14

Zitat:

Original geschrieben von janherwig

So. Jetzt hab ich wieder ein paar Mal probiert und die Gruppe 060 taucht auf. Allerding mit der Meldung:

Feld 1: Abgleich Feld 2: nicht möglich Feld 3: N/A Feld 4: N/A

Hat dazu jemand ne Idee?

Idee ja:

Diese Meldung ist plausibel bei dem Fehlereintrag, den Du im ersten Post angegeben hast.

Man muss also erst den Fehler beheben, dann kann man eine Grundeinstellung durchführen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '00778 - Geber für Lenkwinkel (G85)' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen