ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Ablagefach zwischen den hinteren beiden Sitzen????

Ablagefach zwischen den hinteren beiden Sitzen????

Themenstarteram 23. September 2010 um 12:06

Hallo zusammen,

erstmal zu meinem Problem. Dieses Ablagefach zwischen den hinteren beiden Sitzen wo auch der Aschenbecher drinne ist, ist bei mir beschädigt. Sieht so aus als hätte der Vorbesitzer mal Holzbaken durch die Skiöffnung verladen. Nun meine Frage... ist dieses Ding einzeln aus zu wechseln oder nur mit der kompletten Sitzbank? Hab auch mal gehört das es für diese Mulde irgendwelche Boxen gäbe oder sowas?

Wenn es einzelnd aus zu tauschen sein sollte, hat jemand sowas vlt. noch rum fliegen und möcht es in ein paar Euronen tauschen?

Danke für jede Antwort!

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von janirewind

ich benötige jedoch eine Art 'Notsitz';). Da ist zwar kein Gurt für vorgesehen, aber für mal eben kurz in den nächsten Ort fahren wird's wohl reichen (z.B. Kinder zum sport fahren).

Das meinst du jetzt nicht ernst oder?

Sorry, aber wie blöd muss man sein um auf so einen Gedanken zu kommen?!

38 weitere Antworten
Ähnliche Themen
38 Antworten

Hallo,

beschäftige mich auch gerade mit dem Ablagefach zwischen den hinteren Sitzen. Bei mir ist dort zwar nichts gravierend beschädigt (ausser einigen kleineren Gebrauchspuren *kein Raucherwagen!*), ich benötige jedoch eine Art 'Notsitz';). Da ist zwar kein Gurt für vorgesehen, aber für mal eben kurz in den nächsten Ort fahren wird's wohl reichen (z.B. Kinder zum sport fahren). Es gibt für die 'Mulde' eine Ablagebox (->ebay), die finde ich persönlich aber total häßlich und bringt mir nichts. Soweit ich es beurteilen kann, kann man lediglich den Aschenbecher separat tauschen, der Rest ist Bestandteil der Rückbank (2/3 Teil). Sobald mein Polster fertig ist (kann noch ein wenig dauern, hab' momentan keine Zeit dafür:mad:) stelle ich mal ein Photo in's Forum.

Gruss

Zitat:

Original geschrieben von janirewind

ich benötige jedoch eine Art 'Notsitz';). Da ist zwar kein Gurt für vorgesehen, aber für mal eben kurz in den nächsten Ort fahren wird's wohl reichen (z.B. Kinder zum sport fahren).

Das meinst du jetzt nicht ernst oder?

Sorry, aber wie blöd muss man sein um auf so einen Gedanken zu kommen?!

das ist vorsetzlich! Und bei Vorsatz ist es Mord!

"Bei einem Frontalzusammenstoß von etwa 50 km/h erhöht sich das Aufprallgewicht eines 10jährigen Kindes auf 1,5 bis 2 t. Auch auf kurzen Fahrten sind Rückhaltesysteme notwendig: 50% der Mitfahrunfälle von Kindern ereignen sich innerhalb von Ortschaften und auf Strecken unter 10 km."

http://www.vkwodw.de/Sicher%20unterwegs/RUECKHLT.HTM

Also hier in Berlin hab ich letztens eine moslimische Familie in einem alten 190er gesehen.

Das Teil hing hinten etwas tiefer.

:confused:

Also ich dann daran vorbei fuhr sah ich warum...:D:D:D

Fahrer, Beifahrer + Kind auf dem Schoß, Rückbank 2 Erwachsene, 4 Kinder...

Also passen wird's auf jeden Fall...

Hätte ich mal ein Foto gemacht...

:rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:

Nächstes Mal, hab sowas schon öfter gesehen...

In manchen Gegenden von Berlin ganz normal...

:D:D:D:D

Zitat:

Original geschrieben von Killerberlin

Fahrer, Beifahrer + Kind auf dem Schoß, Rückbank 2 Erwachsene, 4 Kinder...

So kann man seine Kinder auch umbringen! Das schöne daran ist ja, das die von der Rückbank heranfliegenden Kinder auch gleich noch den Fahrer und Beifahrer mit ins jenseits nehmen können... die einzigen Überlebenden wären dann wohl die beiden Erwachsenen auf der Rückbank (sofern angeschnallt).

Aber "wird schon nichts passieren - sind ja nur ein paar Kilometer"...

Zitat:

Original geschrieben von Shottky

Zitat:

Original geschrieben von janirewind

ich benötige jedoch eine Art 'Notsitz';). Da ist zwar kein Gurt für vorgesehen, aber für mal eben kurz in den nächsten Ort fahren wird's wohl reichen (z.B. Kinder zum sport fahren).

Das meinst du jetzt nicht ernst oder?

Sorry, aber wie blöd muss man sein um auf so einen Gedanken zu kommen?!

So Herr Oberschlaumeier, nun komm mal wieder in die Welt des täglichen Wahnsinns zurück. Ist mir schon klar das eine Sitzmöglichkeit ohne Gurt keine wirkliche Sitzgelegenheit ist, deshalb ja auch nur eine "Art 'Notsitz'". Also jetzt noch einmal von vorne: Ich möchte die Mulde zwischen den Sitzen schließen und zwar mit einem Polsterteil, mehr nicht. Ich habe keinen Taxibetrieb, folglich sitzt dort auch keiner. Mein Beispiel, zur Verdeutlichung des Bauteils war falsch, OK!? By the way, ich liebe meine Kinder und werde die mit Sicherheit nicht vorsetzlich in Gefahr bringen.

Zitat:

Original geschrieben von Killerberlin

Also hier in Berlin hab ich letztens eine moslimische Familie in einem alten 190er gesehen.

Das Teil hing hinten etwas tiefer.

:confused:

Also ich dann daran vorbei fuhr sah ich warum...:D:D:D

Fahrer, Beifahrer + Kind auf dem Schoß, Rückbank 2 Erwachsene, 4 Kinder...

Also passen wird's auf jeden Fall...

Hätte ich mal ein Foto gemacht...

:rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:

Nächstes Mal, hab sowas schon öfter gesehen...

In manchen Gegenden von Berlin ganz normal...

:D:D:D:D

Tja Killer, derartige Szenen sind mir aus Hamburg durchaus auch bekannt. Das ist dann eben in den deutschen Großstädten alles ein wenig anders als in den Provinzen.

Spricht doch aber auch wiederum für den 190er, 9 Personen und das im "BabyBenz" und mit Sicherheit auch ohne Personenbeförderungschein :D

Fahr doch einfach zu ´nem guten Polsterer in Deiner Ecke und lass Dir was basteln. Quasi stabilen Schaumstoff (wie auch beim Sitz) mit passendem Leder/Stoff bezogen den Du in die Mulde stecken kannst und der an den Seiten etwas über steht. Wenn der Polsterer was draufhat könnte ich mir vorstellen dass das aussieht als wär´s original.

Zitat:

Original geschrieben von janirewind

Soweit ich es beurteilen kann, kann man lediglich den Aschenbecher separat tauschen, der Rest ist Bestandteil der Rückbank (2/3 Teil)....

 

Das stimmt so nicht, die Ablage kann man auch einzeln ausbauen.

Zitat:

Original geschrieben von janirewind

Da ist zwar kein Gurt für vorgesehen, aber für mal eben kurz in den nächsten Ort fahren wird's wohl reichen (z.B. Kinder zum sport fahren).

Sollte ich rauskriegen wer Du bist, werde ich als nächstes Deinen Dorfsheriff ermitteln. Zwecks offenbar dringend erforderlicher Maßnahmen.

mal ne frage wenn du NIEMANDEN da befördern willst wozu brauchst du dan diese "art notsitz" ???

weil wenn da ja eh nie jemand sitzt is es doch egal ob es gepolztert is oder nicht....

Vielleicht will er auch einfach nur eine bequeme "Nummer" auf der Rückbank machen... :D Nicht immer gleich den Finger heben und jemanden vorverurteilen!

Gruß E-Cruiser ;)

Zitat:

Original geschrieben von E-Cruiser

Vielleicht will er auch einfach nur eine bequeme "Nummer" auf der Rückbank machen... :D Nicht immer gleich den Finger heben und jemanden vorverurteilen!

Gruß E-Cruiser ;)

Ja wenn das so ist... dann geht das natürlich in Ordnung!

Aber würde es dann nicht auch ein Kissen tun, was man(n) zum richtigen Zeitpunkt in der Mulde Platziert?

Zitat:

Original geschrieben von Shottky

 

Ja wenn das so ist... dann geht das natürlich in Ordnung!

Aber würde es dann nicht auch ein Kissen tun, was man(n) zum richtigen Zeitpunkt in der Mulde Platziert?

Und wo machste das Kissen sonst hin? Auf die Rückbank? Und dann am besten noch die Klopapierrolle auf die Hutablage...

:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Ablagefach zwischen den hinteren beiden Sitzen????