ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Abgelaufener Sanikasten nicht bemängelt - wirklich TÜV durchgeführt?

Abgelaufener Sanikasten nicht bemängelt - wirklich TÜV durchgeführt?

Themenstarteram 18. Mai 2008 um 22:03

Hallo zusammen,

habe letzten freitag einen gebrauchten renault clio bj. 99 gekauft. Händler hat tüv und asu neu gemacht. Plakette und bescheinigung is auch alles da. nur habe ich große zweifel, dass wirklich eine untersuchung durchgeführt wurde und der tüv sozusagen nur auf dem papier besteht. man hört je in dem bereich auch so vieles negatives, die händler wolen ja auch sparen wo geht.

mir ist nämlich aufgefallen, dass der sanikasten der drin lag seit einigen jahren abgelaufen war, was ja der tüv hätte bemängeln müssen, auf dem tüv gutachten steht aber, keine mängel festgestellt. zudem funktioniert die displaybeleuchtung bei eingeschaltetem licht nicht richtig (zahlen 0 bis 100 km/h auf dem tacho leuchten nicht), wo ich denke das auch das beim tüv hätte festgestellt und abgestellt werden müssen, oder guckt der tüv auf sowas nicht? und ich bin ja uch der minung das irgendwas kleines eigentlich fast immer ist, grade bei nem neun jahre alten auto. oder stehn festgestellte mängel, wenn sie in zuge des tüvs gleich beseitigt werden nicht mit auf der tüvbeschinigung?

nun überlege ich, zu einer renault werkstatt zu fahren, und (auch wenns vielleicht n bissl geld kostet) denen das mal so zu erklären und den clio mal durchchecken zu lassen ob er wrklich hätte tüv bekommen dürfen.

was meint ihr?

Ähnliche Themen
36 Antworten

Wer sagt denn, dass der nicht fuer die HU einen frischen Sanikasten drin hatte?

HU Mauscheleien kann man nie ausschliessen, allerdings sind derzeitig die Pruefer selbst Ziel haeufigerer Ueberwachung.

So grobe Dinger koennen die kaum noch drehen, ohne Gefahr zu laufen, selbst dafuer gerade stehen zu muessen...

der Sanikasten wurde bei mir noch nicht einmal bei der HU angeschaut! Kann also auch gut sein das die sich auf wichtigere Dinge wie Bremsen, Scheinwerfer konzentriert haben!

 

Gruß

Ich glaube ich hatte noch nie einen gültigen Verbandskasten im Wagen und habe bisher immer die Plakette erhalten.

Ich habe auch noch nie einen Prüfer nach dem Verfallsdatum gucken sehen, bei Prüfungen bei denen ich mit anderen Fahrzeugen anwesend war.

Gruß

Berni

Wobei eine Defekte Instrumentenbeleuchtung keinen erheblichen Mangel in der Verkerssicherheit deines Autos darstellt.

aber nicht das du dann in 2 jahren hier postest ,,misst!!! keine plakette!!! durchgefallen wegen sanikasten!!!:D:D:D

aber ist mal was neues. die meisten beschwehren sich hier wenns mit der HU nicht funzte. wenn du aber dich nicht sicher fuehlst mit deinem auto und zweifel hast fahr halt zur dekra und lass ihn checken. dann bist auf der sicheren seite.

 

gruss

Kein Warndreieck, kein Sanikasten > Tüv bekommen.

Who cares ?

Hatte ich bei der Saubermach Aktion vergessen.

Moin,

Der Sanikasten ist so ziemlich das letzte, was sich der TÜV Mensch ansieht. Im Fall meiner letzten HU hat der sich dafür auch nicht interessiert. Das passiert ... der kann doch schließlich nicht dein ganzes Auto auseinanderschrauben und jede Kleinigkeit überprüfen.

Schließlich bist primär DU für den verkehrssicheren Zustand und die korrekte Sicherheitsausstattung deines Fahrzeuges zuständig, der TÜV soll dir nur eine Hilfe sein, da ja nunmal nicht jeder ein Fachmann auf dem Gebiet sein kann oder will.

Wenn du das Fahrzeug gerade erst gekauft hast ... dann bemängel den Sanikasten beim Verkäufer ... ein guter Händler drückt dir dann mit einer Entschuldigung einen neuen in die Hand ... wenn nicht ... kaufste dir eben einfach sonstwo einen ... und machst beim nächsten Autokauf nen großen Bogen um den Händler :D

MFG Kester

Der in meinem 123er ist auch abgelaufen, wie ich jetzt erst bemerkt habe.:eek: Hat den Prüfer im April auch nicht interssiert. Außerdem wage ich zu bezweifeln, ob der Kasten überhaupt zum Prüfumfang gehört.

Ich denke nicht, jedenfalls hat bisher kein TÜV Prüfingenieur jemals meinen Kofferraum aufgemacht.

Heckscheibenwischer ist natürlich sehr wichtig, ist der nicht in Ordnung, kriegt man keine Plakette (ist mir vor fast 2 Jahren tatsächtlich passiert) :rolleyes:

Bei mir hat auch noch nie einer nach dem Arztkoffer geschaut. Ausserdem sind die Kontroller über bzw in den Autohäusern immer etwas lascher als beim TÜV/Dekra selbst.

Zitat:

Original geschrieben von Benz-Fan

... Arztkoffer ...

Doktorspielchen?

naja, ich war im März in D auch noch zur Reparatur und der Dekra-Mann lief ums Auto rum... ich habe mein Auto vielleicht 1 Minute alleine gelassen, und hinterher hab ich noch so gefragt... ähm wollt ihr nicht Bremsentest machen? Die hatten es ziemlich eilig.

Naja haben sie wohl in 1 Minute geschafft.

Aber nach Auge würde ich nach weiteren 10.000 km sagen, dass die in Ordnung sind ;)

cheerio

Zitat:

Original geschrieben von ToniX20SE

Heckscheibenwischer ist natürlich sehr wichtig, ist der nicht in Ordnung, kriegt man keine Plakette (ist mir vor fast 2 Jahren tatsächtlich passiert) :rolleyes:

Hmm schlecht meiner geht momentan nicht.. :)

Was sagt der Tuev wenn der Wischer gar nicht vorhanden ist? sind nur 4 Schrauben..

Bei dem 15 Jahre alten Golf 1 Cabrio, mit dem ich vor einer Woche beim Tüv war, ist noch der originale Verbandskasten drin und die Displaybeleuchtung ist auch seeehr schwach geworden über die Jahre, aber der Prüfer hat garnichts bemängelt sondern noch geschwärmt wie toll der Wagen in Schuss ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Abgelaufener Sanikasten nicht bemängelt - wirklich TÜV durchgeführt?