ForumMazda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Abenteuer Auto Vergleich Brera/407/RX-8

Abenteuer Auto Vergleich Brera/407/RX-8

Themenstarteram 22. April 2006 um 17:40

Eben gerade wurden diese drei Sportcoupés miteinander verglichen. Gewonnen hat Mazda, knapp gefolgt von Peugeot und dann weit dahinter Alfa.

Fazit war, das RX-8 wie auch 407er ausgewogene Sportler sind, obwohl die Mazda-Performance noch besser war. Der 407 ist nicht ganz als 2+2 Sitzer zu gebrauchen, der Alfa gleich garnicht. Allgemein war der Brera wieder mal als zu schwammig empfunden worden mit relativ gefühlsoser Lenkung und zu schwer und kopflastig. Muss ja was dran sein, sonst würden das nicht alle Testzeitungen/-sendungen sagen.

Dann hatte der Testwagen von ALfa ein paar Macken, wenn man die Beifahrertür zu schlug, ging das Fenster (elekt. Fensterheber) halb runter. Und ein Ölverbrauch von 2l auf 270km, wozu Alfa aber noch keine Stellung nehmen wollte und den Wagen untersucht und einen Motorschaden vermutet.

Gewonnen hat der Mazda am Ende wegen seiner "Einzigartigkeit"

Unter den Sendungen find ich Abenteuer Auto noch am Besten. Auf Sat1 das bringt nur Trashiges, AutoMotorSport TV bringt alles, nur keine Vernünftigen Tests und Motorvision testet nur Cabrios und hoch-PSige Sportler.

Ähnliche Themen
44 Antworten

Die Vorstellung die Alfa abgeliefert hat, war mal wieder oberpeinlich...

Was Peugeot aus 4,8m gemacht hat ist auch recht peinlich...

Zumal man durchaus einen R6 Motor hätte reinkloppen können...

Zum vergleich: der RX8 ist 4,43m kurz, ähnlich lang wie der Alfa...

Und vom Gewicht sprechen wir lieber nicht, denn da hat der RX8 etwa 300-500kg Gewichtsvorteil...

Leute ich hab auch nix anders gewundert das der RX-8 gewonnen hat. er ist halt perfekt.... oder habt ihr was anders gedacht.... und das er nicht langstreckentauglich ist kann ich nicht sagen... mein onkel hat auch den 231psler und ich bin damit von hessen runter zum gardasee und ich muss sagen mir hat nix wehgetan oder ähnliches.... ich finde das auto einfach nur klasse ein richtiger sportler halt.... Danke an die Mazdaentwickler das die noch an den WANKEL glauben.....

Gruß

Hervorragend auch der Spritverbrauch........Diese Chipgetunte Kettensäge ist ein Auto ohne Zukunft.

Erwähnt das mal im Alfa Forum. :)

Da werdens sich wieder rechtfertigen, wie gut doch ihre Italienische Top Marke ist. :D

Hallo,

 

solche Vergleiche sind eigentlich für nix wert ,ausser das Ego derer zu unterrstützen die eventuell schon eines dieser Autos besitzen.....;)

eine Probefahrt wird sowas niemals ersetzen und wenn einem der ein oder andere Wagen tatsächlich besser gefällt als der andere wird in der Regel der gekauft der die persönlichen Ansprüche am ehesten erfüllt....:D

Grüße Andy

Zitat:

Original geschrieben von Stefan Payne

Die Vorstellung die Alfa abgeliefert hat, war mal wieder oberpeinlich...

Was Peugeot aus 4,8m gemacht hat ist auch recht peinlich...

Zumal man durchaus einen R6 Motor hätte reinkloppen können...

Zum vergleich: der RX8 ist 4,43m kurz, ähnlich lang wie der Alfa...

Und vom Gewicht sprechen wir lieber nicht, denn da hat der RX8 etwa 300-500kg Gewichtsvorteil...

wo du fuer den rx-8 gewichtsvorteile zwischen 300 - 500 kg siehst taete mich mal interessieren:

1.390 kg : rx-8

1.545 kg : alfa brera

1.687 kg : peugeot 407 coupe

man muss sich auch nicht alles schoenreden, immer huebsch bei der realitaet bleiben ;)

der doc

Zitat:

Original geschrieben von docfraggler

wo du fuer den rx-8 gewichtsvorteile zwischen 300 - 500 kg siehst taete mich mal interessieren:

1.390 kg : rx-8

1.545 kg : alfa brera

1.687 kg : peugeot 407 coupe

man muss sich auch nicht alles schoenreden, immer huebsch bei der realitaet bleiben ;)

der doc

Hab den kleinen Brera mit dem großen verwechselt X-D

Die größte Enttäuschung, was das Platzangebot betrifft, dürfte wohl der Peugeot sein...

Das Platzangebot für 'nen KFZ, das über viermeterachtzig(!!) lang ist, ist einfach indiskutabel...

Zitat:

Original geschrieben von Stefan Payne

Hab den kleinen Brera mit dem großen verwechselt X-D

Die größte Enttäuschung, was das Platzangebot betrifft, dürfte wohl der Peugeot sein...

Das Platzangebot für 'nen KFZ, das über viermeterachtzig(!!) lang ist, ist einfach indiskutabel...

dafuer sah der rx-8 irgendwie wie ein duennes insekt aus, als er hinter dem peugeot vorgefahren kam im test. war wohl 'ne seltsame kameraeinstellung. eigentlich ist der garnicht so zierlich. oder ist der peugeot soo ein bulliges dingen ?

gruesse vom doc

Die getesteten Motorenversionen waren etwas unfair. Mal ehrlich... 2,2l gegen 3,0 ....

Wobei ich schon sagen muss, dass ich vom Brera mehr erwartet hätte. 2l Öl auf die Strecke deutet auf einen kaputten Motor hin und das ist in einem Testauto einfach peinlich. Auch die Elektronikdefekte! (von denen ich im Alfaforum allerdings noch nie gehört hab) Hatte leider noch keine Gelegenheit den Brera zu fahren. Den Rx8 schon. War leider nur der kleine und der geht schon gut, auch wenn ich von der Optik her mehr schub erwartet hätte. Ich glaub bei meinem Autohändler stehen die 3 gebrauchten immer noch rum.... sammelt der die?^^

Zitat:

Original geschrieben von docfraggler

dafuer sah der rx-8 irgendwie wie ein duennes insekt aus, als er hinter dem peugeot vorgefahren kam im test. war wohl 'ne seltsame kameraeinstellung. eigentlich ist der garnicht so zierlich. oder ist der peugeot soo ein bulliges dingen ?

gruesse vom doc

Der Peugeot ist über 4,8m lang...

Habens auch gesagt, das der etwa 40cm länger ist als RX8 und Brera...

Hab grad ein schönes Foto vom Peugeot 407 Coupe gefunden. Meiner Meinung nach ein tolles Auto, wenn auch nicht alles 100% stimmt: wie z.B. das Platzangebot oder die Bedienung an der Mittelkonsole, mit vielen Knöpfen überfrachtet.

Auf der AMI 06 in Leipzig:

http://foto.arcor-online.net/.../1024_3665646438613132.jpg

Abgesehen vom Design villeicht hat Alfa beim Brera wohl was ziemlich übles zusammenschustert. Sämtliche Tests die ich bis jetzt über den Wagen gelesen habe, waren mehr oder weniger

vernichtend. Ob nun Qualität,Preisgestaltung,Fahrverhalten oder halt auch der Motor,einfach enttäuschend.

Der Peugeot ist halt eher das "Alt-Herren-Coupe", nicht so der

Dynamiker wie der Mazda. Aber der wird seine Liebhaber wieder finden,genauso wie der Mazda.

ich bekomms echt net innen kopp... ich mach jetzt 10 autosendungen und sag da dass VW und mazda scheiße sind, glaubt ihr das dann auch? sind ja dann schließlich 10 sendungen die das sagen, dann muss es ja stimmen... :rolleyes:

macht erst mal ne probefahrt und bildet euch ein NEUTRALES urteil über den brera, also geht in die probefahrt ohne vorurteile, aber das schafft ihr ja eh net.

Zitat:

Original geschrieben von AlfaAldo

ich bekomms echt net innen kopp... ich mach jetzt 10 autosendungen und sag da dass VW und mazda scheiße sind, glaubt ihr das dann auch? sind ja dann schließlich 10 sendungen die das sagen, dann muss es ja stimmen... :rolleyes:

macht erst mal ne probefahrt und bildet euch ein NEUTRALES urteil über den brera, also geht in die probefahrt ohne vorurteile, aber das schafft ihr ja eh net.

Also ich für meinen Teil habe schon mehrere Tests,Vergleiche des Brera im Fernsehen und auch in Zeitschriften hinter mir.Die Kritikpunkte aber eigentlich immer die gleichen, wenn sich soviele

unterschiedliche Magazine,Tester so einig sind, wird jawohl was wahres dran sein. Ob einem das nun gefällt oder nicht, ist eine andere Geschichte.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Abenteuer Auto Vergleich Brera/407/RX-8