ForumAudi Treffen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Veranstaltungen
  5. Audi Treffen
  6. A6 Treffen Anfang Juni 2012-Ladbergen

A6 Treffen Anfang Juni 2012-Ladbergen

Audi A6 C6/4F
Themenstarteram 19. Febuar 2012 um 15:09

Hallo liebe Audi Freunde !

Langsam (so hoffen alle) wird es wieder wärmer und ich mache mir die ersten Gedanken zu einem weiteren Auditreffen in Ladbergen.

Der Ort war letztes Jahr gut gewählt (wie ich fand), die Verpflegung funktionierte und Kaffee war immer reichlich vorhanden und das Wetter spielte auch super mit. (Unterschlupf war auch vorhanden)

Geplant ist der erste Wochenende in Juni (Juno) (Samstag der 2 Juni/2012) da Mitte/Ende Mai die Feiertage (Himmelfahrt/Pfingsten) so blöd fallen das es lange (Reise)Wochenenden werden -möchte ich das keinem zumuten sich dafür in den Stau zu stellen, die ersten Ferien fangen am 16 Juno in Brandenburg und McVorPomm an so das wir da gut dazwischen liegen.

Hier nochmal der Link zum Treffen letztes Jahr

Nun würde ich mich über Eure Meinungen zum Termin freuen.....

freu mich wieder über zahlreiche Teilnahme Eurerseits !!

mfg Senti

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 30. Mai 2012 um 15:22

An alle Teilnehmer:

Ich fänd es nicht verkehrt wenn ihr Euch einen Zettel ins Auto vorne legt... ca 20x 6 cm mit Eurem Onlinenamen drauf.... damit man das Fahrzeug dem User zuweisen kann... so rein aus neugier !! :) ist natürlich nur ein Vorschlag...und auf den Bikdern später wird weder Nummernschikd noch Onlinename zu sehen/erkennen sein.

mfg Senti

PS. zur Not hab ich Stift und Papier auch da :D

664 weitere Antworten
Ähnliche Themen
664 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Atomickeins

Hallo Wolfgang,

klingt interesannt, gibt es da mehr Infos oder sogar einen Thread zu ?

Hallo Jonnyrobert,

Danke fürs Beileid aber die Suppe hab ich mir ja selbst eingelöffelt und da muss ich jetzt durch. Die 3 Punkte ärgern mich am meistern schon zumal ich mir eigentlich keiner Schuld bewusst bin :rolleyes: Ich denke ich muss wohl das Gebotsschild übersehen haben und die Blitzerbrücke für eine Mautanlage gehalten haben. Nur gut das ich da nur 33 km/h zu schnell war denn an dem Tag war ich relativ oft mit weit über der 200 km/h unterwegs...

Ich denke Senti wird Spaß bei dem kleinen Audi-Treffen in Kopenhagen haben :)

Asphaltcowboy im Anflug!

Zitat:

Original geschrieben von Moppel2005

Asphaltcowboy im Anflug!

normaler Weise halte mich immer an die Geschwindigkeitsbegrenzungen deswegen ärgert mich das Ganze ja auch so :eek: Wo es erlaubt ist fahre ich auch schon mal schneller aber nicht ständig sonst wäre mein Spritverbrauch der letzen 36.000km sicher höher wie 9,7 Liter. Ab und zu juckt es mich halt und wenn ich nur rumschleichen wollte hätte ich bestimmt einen anderen Motor gewählt :D 

Das ist nichts zu dem was ich letzten Sommer hatte, wobei mich die polnische Polizei, natürlich in Zivil

bei erlaubten 100 km/h mit exakt 187,5 km/h schön auf Video aufgenommen hatte :mad:

Meine Perle hat gekocht vor Wut :D

 

Zitat:

Original geschrieben von Atomickeins

Hallo Wolfgang,

klingt interesannt, gibt es da mehr Infos oder sogar einen Thread zu ?

Hallo Jonnyrobert,

Danke fürs Beileid aber die Suppe hab ich mir ja selbst eingelöffelt und da muss ich jetzt durch. Die 3 Punkte ärgern mich am meistern schon zumal ich mir eigentlich keiner Schuld bewusst bin :rolleyes: Ich denke ich muss wohl das Gebotsschild übersehen haben und die Blitzerbrücke für eine Mautanlage gehalten haben. Nur gut das ich da nur 33 km/h zu schnell war denn an dem Tag war ich relativ oft mit weit über der 200 km/h unterwegs...

Ich denke Senti wird Spaß bei dem kleinen Audi-Treffen in Kopenhagen haben :)

Zitat:

Original geschrieben von Jonnyrobert

Das ist nichts zu dem was ich letzten Sommer hatte, wobei mich die polnische Polizei, natürlich in Zivil

bei erlaubten 100 km/h mit exakt 187,5 km/h schön auf Video aufgenommen hatte :mad:

 

Meine Perle hat gekocht vor Wut :D

Wow, das ist natürlich eine echte Hausnummer - was ist denn dabei rausgekommen ? In Deutschland wäre der Lappen zweimal weg gewesen. 

 

Mein Frauchen hält bis ca. 180 km/h Ruhe aber sobald die 200 km/h Marke geknackt wird wird Sie unruhig und kurz drauf gibt es auch Mecker :D

 

Wenn ich aber mit anderen schnellen Autos die vor mir fahren unterwegs bin ist alles bestens und dann kann ich auch schon mal eine Zeitlang mit 250 km/h fahren ohne von Ihr ermahnt zu werden :D Das kommt aber auch nur einmal pro Jahr auf der Urlaubstour vor, auf dem täglichen Weg zur Arbeit bin ich meist wesendlich langsamer unterwegs ....

 

 

 

 

 

Nach längerer Diskussion gab es einen Scheini ins Heftchen und ich durfte weiter fahren. Ich hatte

keinen Bock mir das Video anzuschauen, meine Perle schon :D also bin ich mit einem blauen Auge

noch mal davon gekommen. Das Zivilfahrzeug war übrigens ein Popel Vectra V6 :D :D :D und die

Rennkommissare sagten, dass sie mich fast verloren hätten (war eine 4 Spurige Schnellstrasse).

Ich hatte die im Rückspiegel entdeckt, aber sie hatten schon die erste Messung gemacht.

 

Zitat:

Original geschrieben von Atomickeins

Zitat:

Original geschrieben von Jonnyrobert

Das ist nichts zu dem was ich letzten Sommer hatte, wobei mich die polnische Polizei, natürlich in Zivil

bei erlaubten 100 km/h mit exakt 187,5 km/h schön auf Video aufgenommen hatte :mad:

Meine Perle hat gekocht vor Wut :D

Wow, das ist natürlich eine echte Hausnummer - was ist denn dabei rausgekommen ? In Deutschland wäre der Lappen zweimal weg gewesen. 

Mein Frauchen hält bis ca. 180 km/h Ruhe aber sobald die 200 km/h Marke geknackt wird wird Sie unruhig und kurz drauf gibt es auch Mecker :D

Wenn ich aber mit anderen schnellen Autos die vor mir fahren unterwegs bin ist alles bestens und dann kann ich auch schon mal eine Zeitlang mit 250 km/h fahren ohne von Ihr ermahnt zu werden :D Das kommt aber auch nur einmal pro Jahr auf der Urlaubstour vor, auf dem täglichen Weg zur Arbeit bin ich meist wesendlich langsamer unterwegs ....

Zitat:

Original geschrieben von Atomickeins

Zitat:

Original geschrieben von Moppel2005

Asphaltcowboy im Anflug!

(...) sonst wäre mein Spritverbrauch der letzen 36.000km sicher höher wie 9,7 Liter. Ab und zu juckt es mich halt und wenn ich nur rumschleichen wollte hätte ich bestimmt einen anderen Motor gewählt :D 

Willst du mal wissen wo mein Durchschnittsverbrauch damals mit dem 2.0 TDI (140 PS) immer stand (und immer noch steht)? Bei 8,4l! Wenn ihn meine Mutter gefahren hat, dann waren es auch mal 10, weil ich immer noch etwas sparsamer gefahren bin, meiner Meinung nach viel zu viel, jetzt mit dem Passat sind es 6,5- 7,3l :) Das geht in Ordnung und er rennt auch 220 :)

Grüße

Leon

@Jonnyrobert:

Da bist Du wirklich mit einem blauen Auge davon gekommen :D sowas wäre in D undenkbar und alle paar Kilometer stellen die hier andere Gebotsschilder auf. Wenn man da mal den Überblick verliert hat man direkt die Arschkarte gezogen :(

 

@leon:

mir ist auch klar das der 2.0TDI weniger Sprit verbraucht - der hat ja auch 90 PS weniger und keinen Quatrro. Insofern bin ich mit meinem Verbrauch durchaus zufrieden. Ich wollte jetzt auch keine Werverbrauchtwas-Diskussion anzetteln sondern nur aufzeigen das ich nicht ständig am Limit unterwegs bin denn dann würde statt der 9 sicher eine 12 vor dem Komma stehen :)

Themenstarteram 30. Juli 2012 um 10:03

Back to Reality ! :(

Wasn Event !!!!

Heute Abend schreib ich mehr! (mit paar Bildchen )

Zitat:

Original geschrieben von derSentinel

Back to Reality ! :(

Wasn Event !!!!

Heute Abend schreib ich mehr! (mit paar Bildchen )

Fein das Du wieder da bist - in der harten Realität, ich freue mich schon auf den Bericht und die Bilder :)

Zitat:

Original geschrieben von Atomickeins

@leon:

mir ist auch klar das der 2.0TDI weniger Sprit verbraucht - der hat ja auch 90 PS weniger und keinen Quatrro. Insofern bin ich mit meinem Verbrauch durchaus zufrieden. Ich wollte jetzt auch keine Werverbrauchtwas-Diskussion anzetteln sondern nur aufzeigen das ich nicht ständig am Limit unterwegs bin denn dann würde statt der 9 sicher eine 12 vor dem Komma stehen :)

:D :D ... das wollte ich damit nicht sagen, ich finde der 2.0 TDI verbraucht im Vergleich zum 3.0 TDI und besonders im Vergleich zu dem frontgetriebenen 2.7 TDI zu viel! ;) ...

Nur wegen der 110kg mehr im Vergleich zu meinem Passat zieht der sich mindestens nen Liter mehr raus?! Naja, das ist finde ich zu viel ;)

Grüße

Leon

Kann ich nicht nachvollziehen, bei "normaler" Fahrweise lag meiner bei 6,5 im Schnitt.

Zitat:

Original geschrieben von topshooter

Kann ich nicht nachvollziehen, bei "normaler" Fahrweise lag meiner bei 6,5 im Schnitt.

Du hattest doch den ohne DPF oder? Kann es sein, dass es daran liegt, dass er nen DPF drin hat? :)

Naja, nicht mehr mein Problem, mittlerweile fahre ich auch mit 6,5l im Schnitt :) ...

Mein vorheriger 4F A6 Av. 2.7 TDI mit MT lag bei 260.000 km über alles bei ca. 8,1 ltr. - mit DPF (EZ 06/2008).

Beim 2.0 TDI darf der 4F normalerweise niemals 8,4 ltr. ohne zu Heizen verbrauchen.

Auf Foto's und Zeilen betreffend Kopenhagen warte ich auch. ;)

Themenstarteram 30. Juli 2012 um 17:14

Hier ein schöner Blog von Martin_SHL klickt und staund was wir erleben dürften

Die Eindrücke waren echt der Hammer! !

lg Senti

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Veranstaltungen
  5. Audi Treffen
  6. A6 Treffen Anfang Juni 2012-Ladbergen