ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. a6 2.5 tdi 163 ps automatik fahrt nicht schnell nd bleibt ab und zu stehen

a6 2.5 tdi 163 ps automatik fahrt nicht schnell nd bleibt ab und zu stehen

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 10. März 2008 um 0:36

Hallo mein a6 2.5tdi fahrt nicht schnell und bleibt ab und zu stehen ich war seit wochen bei audi und die haben immer noch nicht den fehler gefunden bitte um hilfe dringend

Ähnliche Themen
29 Antworten
Themenstarteram 7. April 2008 um 21:12

es qwalmt und die öl temparatur steigt auf 90 grad und danach bleibt das auto stehen woran kanne s liegen

Zitat:

Original geschrieben von e.d03

es qwalmt und die öl temparatur steigt auf 90 grad und danach bleibt das auto stehen woran kanne s liegen

Ist der Kurbelgehäuse druck in Ordnung?

Fährt das auto auch nach dem stehenbleiben wieder an ?    :cool:

Themenstarteram 7. April 2008 um 23:02

ja danach fahrt es wieder

Zitat:

Original geschrieben von e.d03

ja danach fahrt es wieder

spas/on

Na dann kann es fasst nur am fahrer liegen, wenn das auto stehen bleibt und danach wieder weiterfährt.

Das Qualmen kann von Durchdrehenden rädern auch kommen.

spass/off

 

Im ernst. Dein Problem kann ich nicht mal zu 50 % nachvollziehen.

Themenstarteram 7. April 2008 um 23:10

es qwalmt und keine volle leistung im auspuff kann man sehen das es öl in russ ist

Hört sich wie gesagt entweder nach zu hochen Kurbelgehäusedruck an.

Oder eben turbolader Kaputt, oder noch schlimmer, ein Kolben kann gebrochen oder geschmolzen sein. Dann würde der Kurbelgehäuse druck auch zu hoch sein.

Lass ihn doch mal im Stand Laufen und mach werenddessen den Öleinfüllstutzen auf !

Falls es allerding normaler Ruß ist. Kann auch nur ein Ladedruckschlauch undicht sein und ins freie blasen

Zitat:

Original geschrieben von e.d03

es qwalmt und keine volle leistung im auspuff kann man sehen das es öl in russ ist

Mal ganz im Ernst ich glaub hier will uns einer Verarschen.:confused:

Liebe(r) e.d03 wenn das nicht so ist = Entschuldigung.

Wenn doch ....wir kriegen deine IP schon raus.:p:D

Zu Anfang des Themas schreibst du erst das dein Wagen schon Wochen bei Audi war und die keinen Fehler feststellen.:confused:

Wenn du ihn Abends dort nur abstellst und Morgens wieder abholst passiert da auch nicht viel.:rolleyes:

Das passt doch alles nicht zusammen. Bei so offensichtlichen Fehlern wie stehenbleiben und Russölgemisch aus dem Auspuff würde eine Werkstatt ja bestimmte Kontrollen machen von denen du eben auch noch nichts erwähnt hast.

Nimm doch mal bitte ausführlich Stellung dazu!

Welches Teil vom Auspuff haben sie denn gewechselt?

Wenn du also wirklich ein ernstes Problem hast und schon 1800,-EUR bezahlt hast dann kann dir hier auch keiner helfen.

Stell deiner Werkstatt den Wagen auf den Hof und gib ihnen schriftlich dein Verlangen auf Nachbesserung und Mängelbeseitigung.

Wenn die darauf nicht eingehen such eine andere, hoffentlich kompetente, Werkstatt denen du die Mängelbeseitigung in Auftrag gibst.

Und wenn du mit dem Meister deiner alten Werstatt sprichst gib ihn einfach mal den Link auf dein Thema hier im Forum. Dann kann er sich ja mal Schlau machen. Ein paar Tipps sind hier ja schon gekommen in welche Richtung man suchen muß.

Gruss

Themenstarteram 8. April 2008 um 21:50

zur dir nochmal ich verarsche hier niemanden un uber mein ip adresse was willst du machen bist du polizei oder was was du zu mir schreibst is fur mich ein drohung ich finde dein ip adresse finde doch was willst du machen habe ich was falsches gesagt

Themenstarteram 8. April 2008 um 21:52

ich bin hier um was herauszufinden nicht um zu verarschen .

Themenstarteram 8. April 2008 um 21:53

ich bin hier um was herauszufinden nicht um zu verarschen .

wer mich falsch verstanden hat bitte ich um entschuldigung

Themenstarteram 8. April 2008 um 22:52

hab eben ein anruf vom kolegen gekriegt das auto lauft wieder. das kugellagergehause musste gewechselt werden.Hat mich viel geld gekostet aber jetzt egal mein auto lauft wider super.

Zitat:

Original geschrieben von e.d03

hab eben ein anruf vom kolegen gekriegt das auto lauft wieder. das kugellagergehause musste gewechselt werden.Hat mich viel geld gekostet aber jetzt egal mein auto lauft wider super.

Hallo,

was und wo ist bitte ein Kugellagergehäuse?

mfg

Quattrotramer

Er meint wohl Kurbelgehäuse:confused:

Zitat:

Original geschrieben von e.d03

hab eben ein anruf vom kolegen gekriegt das auto lauft wieder. das kugellagergehause musste gewechselt werden.Hat mich viel geld gekostet aber jetzt egal mein auto lauft wider super.

Er mein bestimm was ich oben schon vermutet habe. Das Kugellagerölbenetzungsabstreiftungsimplantat. :D

kurz vielleicht, Zyklon Ölabscheider, oder als gesamt bauteil noch Ölfitergehäuse genannt.

Zitat:

Original geschrieben von steffarn

Zitat:

Original geschrieben von e.d03

Kugellagerölbenetzungsabstreiftungsimplantat. :D

Gübts das überhaupt?

Habs Wikipedia nicht gefunden. :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. a6 2.5 tdi 163 ps automatik fahrt nicht schnell nd bleibt ab und zu stehen