ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. a6 2.5 tdi 163 ps automatik fahrt nicht schnell nd bleibt ab und zu stehen

a6 2.5 tdi 163 ps automatik fahrt nicht schnell nd bleibt ab und zu stehen

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 10. März 2008 um 0:36

Hallo mein a6 2.5tdi fahrt nicht schnell und bleibt ab und zu stehen ich war seit wochen bei audi und die haben immer noch nicht den fehler gefunden bitte um hilfe dringend

Ähnliche Themen
29 Antworten

Was wurde denn bei Audi schon alles gemacht?

Spritfilter? Luftfilter? LMM?

Bassi

Themenstarteram 10. März 2008 um 13:29

hab vor einer woche die abgasanlage neu gemahct und die wissen nicht was kaputt ist bin verzweifelt bitte um hilfe das auto fahrt nicht schnell und bleibt ab un zu stehen

Hatte gleiches Problem.

Da half nur ein neue Getriebe. (96´KM).

Themenstarteram 14. März 2008 um 23:55

mein audi a6 tdi 2.5 tiptronik zieht nicht und wen man fahrt bleibt es stehen und fahrt wieder nach 10 minuten woran kann es sein bitt eum hilfe???????

am 16. März 2008 um 5:21

Hallo,

Also ich gehe davon aus das wenn du an der Ampel stehst und los fahren willst das das auto nicht fährt,

denn so fäng das erst mal an, wenn du weiter damit fährst hängt die drehzahl, wenn du dann auf der autobahn gass gibt fährt das auto nicht schneller irgendwann mal kannst du nicht mehr fahren als 70km...

Also ich war bei sovielen Audiwerkstätten und die haben mir soviel müll erzählt von wegen ein neues Getriebe fuer 5000€...

Also bitte erst mal zu Audi gehen und das Getribe bw. den fehler auslesen lassen... Kostet nicht mehr als 150€uro

Das Auslese Protokoll ausdrucken lassen und mitnehmen... Bitte mir ne info geben was die ausgelesen haben... Ich kann dann dazu mehr sagen.

Die Ursache dafuer könnte der Geber sein sitzt zwischen Motor und Getriebe, Vieleicht müssen auch nur die lamelen sauber gemacht werden... um das raus zu bekommen muss das Getriebe zerlegt werden und dann wird das komplette Getriebe sauber gemachen und neues Öl muss rein. Wenn das gemacht worden ist muss das Auto einwand frei wieder laufen. Denn das Problem was wir haben ist ein Typisches A6 Problem hat fast jeder dritte A6... Ich möchte dir noch was sagen Audi wird dir sagen das du ein neues Getriebe kaufen musst das stimmt nicht, weil es gibt gar keine neuen Getriene das sind alles austausch Getriebe, genau wie oben beschrieben machen die das mit den alten Getrieben die ausgetauscht werden... Das was ich oben beschrieben habe machten die audi werkstätte nicht die wollen ja Geld verdienen...

Noch ne frage ist das auto Tibtronik oder Multitronik Getriebe?????????

Aufjedenfall Getrieb zerlegen mach Audi nicht da gibt es extra Betriebe die auf Getrieb spezialiesirt sind...

Ich hab am 31.03.2008 einen Termin und lass das machen dauer ne woche was das Kostet kann ich noch nicht sagen... Aber aufjeden fall unter 1000 Euro hat mir der Getriebe meister gesagt...

Themenstarteram 16. März 2008 um 13:50

bei audi haben die mir gesagt das die getriebe voll in ordnung wäre kann es vll an der lmm legen oder filter

am 17. März 2008 um 8:37

Ne glaub ich nicht, der fühler könnte es auch sein, ich beschäftige mich schon seit 3 Monaten mit diesem Problem und jetzt lass ich das machen... Man darf sich nicht nur an der aussage von Audi festbinden, geh doch mach bitte mehrere Werkstätte befragen die Helfen, vorallem kostet das auch nichts...

Themenstarteram 18. März 2008 um 1:29

ich bin wirklich durcheinander einer sagt lmm und einer geber das auto fahrt nicht gut und bleibt ab und zu stehen danach lauft es wieder kann mir bitte jemand sagen was das problem ist bei meinem auto . das auto ist tiptronik 2.5 tdi 163 ps

Du erzählst uns nich gerade viel über dein Auto. außer: belibt ab und zu mal stehen.

Was hast du den für einen Motor kennbuchstaben und was für ein Getriebe. (Tiptronik ist kein getriebe)

Hast du ein Richtiges Automatik mit Tiptronik

oder ein Multitronik.?

Und was macht das getriebe, geht es vieleicht in den nolauf ?

Steht was im Fehlerspeicher.?

Geht der Motor in den Notlauf ?

Getriebe Öl stand in Ordnung ?

 

Themenstarteram 29. März 2008 um 4:08

mein audi a6 tdi 163ps tiptronik wenn ich den fahre fuhle ich das das auto nciht schupp kriegt und mehrmals ist der steh geblieben und dann fuhr das auto weiter. Seit tagen war ich in audiwerkstadt um es herauszu finden was fur ein fehler da war haben die mir gesagt das die den fehler nicht gefunden haben ich hab bis jetzt 1800euro bezahlt und es funktioniert immer noch nciht bitte um hilfe dringend

Themenstarteram 29. März 2008 um 4:10

und noch was fur die dumkopfe bei audi die 2.5 tdi motoren haben gibs entweder multitronik getireb , tiptronik oder handschaltung nur mal zur info

? :D

vor jahren bei einem golf iv 1.9 tdi hatte ich mal ähnliche symptome. dabei leuchtete ganz kurz die vorglühlampe auf -> fehler im steuergerät.

auslesen des fehlerspeichers brachte aber nichts zum vorschein.

 

letztendlich hatte sich eine kalte lötstelle im steuergerät als ursache herausgestellt.

 

 

Themenstarteram 7. April 2008 um 20:50

heute habe ich gemerkt das das auto richtig Qwalmt woran kannes liegen bitte um hilfe

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. a6 2.5 tdi 163 ps automatik fahrt nicht schnell nd bleibt ab und zu stehen