ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. A5 2.0 TFSI, BMW 630i und 328i vergleichbar?

A5 2.0 TFSI, BMW 630i und 328i vergleichbar?

Themenstarteram 4. Januar 2016 um 0:20

Servus und Hallo,

Ich stehe im Frühjahr vor der Qual der Wahl da mein nächster Autokauf ansteht.

Mein Fahrprofil sieht wie folgt aus:

Ca. 10-12000 km/Jahr

40%Stadt, 30%Land, 30%AB

Generell hauptsächlich Kurzstrecke (Weg zur Arbeit ca.15km)

Ich bin auf der Suche nach einem sportlichen Auto mit dem ich aber auch ohne Probleme zum Einkaufen fahren kann, sprich ausreichend Kofferraum sowie eine Rückbank sollte vorhanden sein. Einem Coupé bin ich auch sehr aufgeschlossen gegenüber, muss es allerdings nicht sein.

Mir ist ein guter Vortrieb (alla Diesel schon im niedrigeren Drehzahlbereich) und besonders der Fahrspaß sehr wichtig, allerdings gepaart wenn möglich mit einem humanen Verbrauch. Schön muss er natürlich auch sein, aber das liegt natürlich im Auge des Betrachters. Eine gewissen Vorfreude sollte aber eben aufkommen wenn ich auf dem Weg zu meinem neuen Gefährt bin. Ich denke ihr wisst was ich meine :)

Habe mich nun auf folgende Kandidaten eingeschossen:

Audi A5 2.0 TFSI mit 211PS (Bj ca. 2010er)

BMW 328i (F30 ab 2012)

BMW 335i (F30 ab 2012)

BMW 630i (Bj ca.2007er)

Alle liegen im Preisbereich von ca 20000€ (der 335i wohl leider etwas zu sehr drüber) was auch mein maximal Budget darstellt.

Ich weiß, dass man die Kisten nur schwer miteinander vergleichen kann, aber vielleicht könnt ihr mir ja trotzdem helfen und Erfahrungen/Meinungen teilen. Beispielsweise bezogen auf Fahrspaß, Verarbeitung, Unterhalt etc.aber auch mögliche Alternativen :)

Sollte ich wichtige Infos vergessen haben bitte ich um Nachsicht. Ist schon spät :p

Vielen Dank für eure Hilfe :)

Beste Antwort im Thema

2.0 TFSI würde ich nicht nehmen, Stichwort Ölverbrauch.

44 weitere Antworten
Ähnliche Themen
44 Antworten

Zitat:

@tokaiser schrieb am 7. Januar 2016 um 09:25:34 Uhr:

Und soeben ist der Q5 2.0TFSI auch mit in die Verlosung gerutscht. :p Der 335i hingegen ist raus.

Wird der Q5 nicht in Mexico produziert?

Themenstarteram 7. Januar 2016 um 13:03

Zitat:

@A346 schrieb am 7. Januar 2016 um 12:42:14 Uhr:

http://www.motor-talk.de/.../...ung-volvo-v60-r-line-t5529844.html?...

TE, hier klingt das bei dir noch ganz anders, von wegen deutscher Fabrikate. Ist grad mal ein paar Wochen her, das von dir konkret bevorzugte Fahrzeug :D

LG

Udo

Da hast du recht! Jedoch hatte ich bereits betont, dass mein Fokus auf deutschen Fabrikaten lag. Und zu denen bin ich ja auch wieder zurückgekehrt :D

Vom Diesel habe ich Abstand genommen, da sich mein Fahrprofil (wesentlich kürzerer Weg zur Arbeit) geändert hat ;)

Dann verballer doch nicht unnötig Geld.

Ein Diesel kann sich aber trotzdem lohnen, die verbrauchen "oben rum" doch eine Ecke weniger. Wenn du gern sportlicher um die Kurven scheuchst aber eigentlich nur auf Durchzug stehst, dann kann das unterm Strich auch bei geringerer Laufleistung von Vorteil sein.

Genau das dürfte aber ein SUV nur in höheren Preisklassen erfüllen also: Lieber wieder zurück zu einem sportlichen Komfort-Coupe wie dem A5. Dafür spricht mMn. nach wie vor viel.

Zitat:

@tokaiser schrieb am 7. Januar 2016 um 13:03:27 Uhr:

Zitat:

@A346 schrieb am 7. Januar 2016 um 12:42:14 Uhr:

http://www.motor-talk.de/.../...ung-volvo-v60-r-line-t5529844.html?...

TE, hier klingt das bei dir noch ganz anders, von wegen deutscher Fabrikate. Ist grad mal ein paar Wochen her, das von dir konkret bevorzugte Fahrzeug :D

LG

Udo

Da hast du recht! Jedoch hatte ich bereits betont, dass mein Fokus auf deutschen Fabrikaten lag. Und zu denen bin ich ja auch wieder zurückgekehrt :D

Vom Diesel habe ich Abstand genommen, da sich mein Fahrprofil (wesentlich kürzerer Weg zur Arbeit) geändert hat ;)

Nach deiner überschäumenden Begeisterung für den Volvo trotzdem wieder eine Rolle rückwärts.

Nebenbei, als höflicher Mensch hätte ich an deiner Stelle den Jungs im Volvo Forum geschrieben, dass sich das Thema für dich erledigt hat.

LG

Udo

Zitat:

@JürgenS60D5 schrieb am 7. Januar 2016 um 12:59:57 Uhr:

Zitat:

@tokaiser schrieb am 7. Januar 2016 um 09:25:34 Uhr:

Und soeben ist der Q5 2.0TFSI auch mit in die Verlosung gerutscht. :p Der 335i hingegen ist raus.

Wird der Q5 nicht in Mexico produziert?

Nein, der Q5 wird in Deutschland (Ingolstadt) gebaut.

Der Q7 4L wurde in Bratislava gebaut. Der neue Q5 soll auch in Mexiko gebaut werden.

Themenstarteram 7. Januar 2016 um 15:57

Zitat:

@A346 schrieb am 7. Januar 2016 um 15:34:20 Uhr:

Zitat:

@tokaiser schrieb am 7. Januar 2016 um 13:03:27 Uhr:

 

Da hast du recht! Jedoch hatte ich bereits betont, dass mein Fokus auf deutschen Fabrikaten lag. Und zu denen bin ich ja auch wieder zurückgekehrt :D

Vom Diesel habe ich Abstand genommen, da sich mein Fahrprofil (wesentlich kürzerer Weg zur Arbeit) geändert hat ;)

Nach deiner überschäumenden Begeisterung für den Volvo trotzdem wieder eine Rolle rückwärts.

Nebenbei, als höflicher Mensch hätte ich an deiner Stelle den Jungs im Volvo Forum geschrieben, dass sich das Thema für dich erledigt hat.

LG

Udo

Lieber Udo,

 

du scheinst Spaß daran zu haben, dir eine Meinung über mich zu bilden ;) Ich danke dir für dein Interesse an meiner Person und unterstelle dir dabei auch mal reine Höflichkeit...

Für dich zur Aufklärung. Dieses damalige Thema wurde von mir im "allgemeine Kaufberatung"-Bereich eröffnet und nun erst in den Volvo-Bereich verschoben. Ich bin jeglicher Hilfe äußerst dankbar, was ich auch immer wieder versuche zu betonen.

Deshalb werde ich nochmals darum bitten, wie ich es bereits getan hab, dass das Thema, auf Grund seiner entstandenen Irrelevanz, geschlossen wird.

Ich denke das ist in Ordnung.

 

Beste Grüße

Also da du ja offensichtlich nichts gegen 2007er Autos hast (6er), aber gerne einen 335 hättest, habe ich folgende Vorschläge, nur Beispiele natürlich, musst dann gezielt selber suchen.

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Dein damaliges Thema ist nicht nun erst, sondern genau an dem Tag, als Du es eröffnet hast, im Volvo Bereich erschienen. Ob verschoben oder nicht verschoben...

Deine Aufklärung wirft mehr Fragen als Antworten für mich auf.

An deiner Person habe ich nun wirklich kein Interesse, da überschätzt Du dich.

Interesse habe ich an ernstgemeinten Beratungswünschen in diesem Forum. Wenn ich mich hierzu einbringen kann, bin ich grundsätzlich hilfsbereit.

Du hast für mich bisher leider nicht erkennen lassen, dass Du ernsthaft an einer Beratung interessiert bist.

Ist aber nicht so wichtig. Es gibt bestimmt noch User, die deinen Fred ernst nehmen.

LG

Udo

Themenstarteram 7. Januar 2016 um 21:19

Zitat:

@A346 schrieb am 7. Januar 2016 um 18:44:02 Uhr:

Dein damaliges Thema ist nicht nun erst, sondern genau an dem Tag, als Du es eröffnet hast, im Volvo Bereich erschienen. Ob verschoben oder nicht verschoben...

Deine Aufklärung wirft mehr Fragen als Antworten für mich auf.

An deiner Person habe ich nun wirklich kein Interesse, da überschätzt Du dich.

Interesse habe ich an ernstgemeinten Beratungswünschen in diesem Forum. Wenn ich mich hierzu einbringen kann, bin ich grundsätzlich hilfsbereit.

Du hast für mich bisher leider nicht erkennen lassen, dass Du ernsthaft an einer Beratung interessiert bist.

Ist aber nicht so wichtig. Es gibt bestimmt noch User, die deinen Fred ernst nehmen.

LG

Udo

Wirklich schade, denn Zeit scheinst du ja zu haben :)

Nochmals danke Udo.

 

Mir haben die Antworten hier wirklich geholfen, daher habe ich am für Samstag eine Probefahrt im A5 ausgemacht. Danke an alle User.

Ich werde berichten :)

am 7. Januar 2016 um 22:32

Zitat:

@A346 schrieb am 7. Januar 2016 um 18:44:02 Uhr:

Dein damaliges Thema ist nicht nun erst, sondern genau an dem Tag, als Du es eröffnet hast, im Volvo Bereich erschienen. Ob verschoben oder nicht verschoben...

Deine Aufklärung wirft mehr Fragen als Antworten für mich auf.

An deiner Person habe ich nun wirklich kein Interesse, da überschätzt Du dich.

Interesse habe ich an ernstgemeinten Beratungswünschen in diesem Forum. Wenn ich mich hierzu einbringen kann, bin ich grundsätzlich hilfsbereit.

Du hast für mich bisher leider nicht erkennen lassen, dass Du ernsthaft an einer Beratung interessiert bist.

Ist aber nicht so wichtig. Es gibt bestimmt noch User, die deinen Fred ernst nehmen.

LG

Udo

Leider scheint es in sehr viele threads so zu sein, dass die TE sich nur überlegen "waelches auto sollte ich kaufen wenn ich Betrag xxx hätte" ohne wirklich eine kaufabsicht zu haben. Von smart bis q7 zum 911 am ende nochmal ein kombi und danach verschwindet der TE

Ps: meine jetzt nicht TE persönlich.

Themenstarteram 9. Januar 2016 um 16:14

Sooo, zurück von der Probefahrt!

Muss schon sagen, ich bin begeistert!!! Der Motor ist für mich persönlich ein Träumchen. Genau wie ich ihn mir vorgestellt habe ?

Mit jedem Tritt aufs Gas kommt auch ein Lächeln!

Leider war das Fahrzeug noch auf Sommerreifen!!! unterwegs sodass ich nicht ganz bis and Limit gehen konnte. Hat mir aber trotzdem schon gereicht.

Das Fahrwerk fand ich super und für meine Ansprüche nicht zu hart!

Nicht ganz überzeugt hat mit mich die Multitronik. Hier waren mit dir Pausen während der Schaltvorgänge etwas zu lang. Jetzt wäre der direkte Vergleich zur S-Tronic natürlich interessant. Jedoch meinte der Verkäufer, es gäbe die S-Tronic nicht beim A5?!?! Wäre mir neu!

Jedenfalls hat mich der Ritt heute in meiner Überzeugung gestärkt, dass mein nächstes Auto ein A5 sein sollte. Mal gespannt ob der Q5 daran etwas ändern wird ??

Bei der Multitronic kann es keine Schaltpausen geben, es sei denn man fährt in S oder M. Das ist ein stufenloses Getriebe ;) Allerdings eher auf Komfort ausgelegt und nicht für eine sportliche Fahrweise.

Die S-Tronic gibt es beim A5 seit 2009

Jupp, zudem ist die Multitronic nicht das standfesteste Getriebe offensichtlich.

Und wenn er dir erzählt, die S-Tronic gibts nicht, dann nur, weil er dir DIESEN Wagen aufs Auge drücken will.

War das jetzt der 2.0?

Themenstarteram 10. Januar 2016 um 9:33

Danke für die Infos! Jap, der 2.0er

Na wenn er dich überzeugt passt das doch. Optisch gefällt er mir sogar wo ich Audi gar nicht mag. Am liebsten natürlich mit dem kleinen V8 Emblem am Kotflügel ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. A5 2.0 TFSI, BMW 630i und 328i vergleichbar?