ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. A5 2.0 TFSI, BMW 630i und 328i vergleichbar?

A5 2.0 TFSI, BMW 630i und 328i vergleichbar?

Themenstarteram 4. Januar 2016 um 0:20

Servus und Hallo,

Ich stehe im Frühjahr vor der Qual der Wahl da mein nächster Autokauf ansteht.

Mein Fahrprofil sieht wie folgt aus:

Ca. 10-12000 km/Jahr

40%Stadt, 30%Land, 30%AB

Generell hauptsächlich Kurzstrecke (Weg zur Arbeit ca.15km)

Ich bin auf der Suche nach einem sportlichen Auto mit dem ich aber auch ohne Probleme zum Einkaufen fahren kann, sprich ausreichend Kofferraum sowie eine Rückbank sollte vorhanden sein. Einem Coupé bin ich auch sehr aufgeschlossen gegenüber, muss es allerdings nicht sein.

Mir ist ein guter Vortrieb (alla Diesel schon im niedrigeren Drehzahlbereich) und besonders der Fahrspaß sehr wichtig, allerdings gepaart wenn möglich mit einem humanen Verbrauch. Schön muss er natürlich auch sein, aber das liegt natürlich im Auge des Betrachters. Eine gewissen Vorfreude sollte aber eben aufkommen wenn ich auf dem Weg zu meinem neuen Gefährt bin. Ich denke ihr wisst was ich meine :)

Habe mich nun auf folgende Kandidaten eingeschossen:

Audi A5 2.0 TFSI mit 211PS (Bj ca. 2010er)

BMW 328i (F30 ab 2012)

BMW 335i (F30 ab 2012)

BMW 630i (Bj ca.2007er)

Alle liegen im Preisbereich von ca 20000€ (der 335i wohl leider etwas zu sehr drüber) was auch mein maximal Budget darstellt.

Ich weiß, dass man die Kisten nur schwer miteinander vergleichen kann, aber vielleicht könnt ihr mir ja trotzdem helfen und Erfahrungen/Meinungen teilen. Beispielsweise bezogen auf Fahrspaß, Verarbeitung, Unterhalt etc.aber auch mögliche Alternativen :)

Sollte ich wichtige Infos vergessen haben bitte ich um Nachsicht. Ist schon spät :p

Vielen Dank für eure Hilfe :)

Beste Antwort im Thema

2.0 TFSI würde ich nicht nehmen, Stichwort Ölverbrauch.

44 weitere Antworten
Ähnliche Themen
44 Antworten
am 4. Januar 2016 um 0:32

Fahrspaß 335i

Verarbeitung a5

Vernunft 328i

Exklusivität 630i

Jetzt musst du selber wissen was dir am meisten liegt :)

2.0 TFSI würde ich nicht nehmen, Stichwort Ölverbrauch.

am 4. Januar 2016 um 1:01

Ganz klar den 335i. Wenn das Budget nicht reicht, sparen oder Geld beschaffen.

Passt schon, bei 70% Stadt- und Landstrassenverkehr auf leistungsstarke Benziner zu setzen!

Was mich nur wundert: was sucht hier der -vergleichsweise- leistungsschwache A5?

Und, suche ich nach 335i ab 2012 für 20k€ finde ich nur einen?

Alles sehr merkwürdig... oder, bist Du noch im Brainstorming mode?

Dann schau auch mal nach anderen Marken. Die haben auch verdammt gute Autos im Angebot.

Themenstarteram 4. Januar 2016 um 11:14

Vielen Dank für die bisherigen Antworten.

Mit dem Brainstorming-Modus liegst du nicht ganz falsch :-) Allerdings schon recht weit fortgeschritten würde ich sagen.

Der vergleichsweise schwache Audi 2.0 ist deshalb in der Auswahl, da der Wunsch-A 5 3.0 TFSI finanziell leider den Rahmen sprengt und mein Ursprungsgedanke ein sportlicher dennoch praktischer Benziner mit >200PS war. Außerdem stellt er meiner Meinung nach die "günstigste" und damit vernünftigste Variante dar :-)

Mit dem 335i hast du ebenso recht. Deshalb meine Bemerkung im Eingangspost, dass dieser wohl leider etwas über dem Budget liegt wie beispielsweise dieser hier

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Andere Marken hatte ich bisher nicht wirklich auf dem Schirm, da mein Hauptaugenmerk tatsächlich auf einem deutschen Hersteller liegt (Warum kann ich gar nicht recht begründen...ist vllt subjektive Wahrnehmung bzw die guten Erfahrungen die ich damit bisher gemacht habe (Opel Astra Coupé, BMW E46 320d, Mercedes 270cdi, BMW 540i aus 97 :p)).

Das Rgema Wertverlust beschäftigt mich auch noch.Kann man sagen dass die etwas älteren Modelle wie bspw der 6er aus 2007 oder der A5 aus 2010 ezwas Wertstabiler sind als die vergleichsweise jungen BMW aus 2012 da sie den "größten" Wertverlust bereits hinter sich haben?

am 4. Januar 2016 um 11:58

natürlich. je älter das farzeug, desto weniger wertverlust . dennoch, ein 3-4 Jahre altes Fahrzeug hat schon in der regel 50% des Kaufpreises verloren. dann nimmt der wertverlust langsam ab.

Themenstarteram 4. Januar 2016 um 19:21

Danke für die Einschätzung. Die gleiche Erfahrung hab ich mit meinen alten bisher auch gemacht.

Hat jemand bereits Erfahrungen mit mehreren der Kandidaten und kann sie somit besser vergleichen?

Themenstarteram 4. Januar 2016 um 19:44

Hier mal noch Beispiele für jedes Modell:

BMW 6er

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=280047053

 

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=282563134

 

A5

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=276951193

 

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=279455501

 

328i

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=282159271

 

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=282354739

 

335i

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=282022221

Zitat:

@tokaiser schrieb am 4. Januar 2016 um 11:14:04 Uhr:

 

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

der würde bei mir schon aus einem anderen Grund komplett rausfallen...der hat ja nix an Sonderausstattung...wäre mir zu wenig...dann lieber einen 328i mit mehr Extras.

Themenstarteram 5. Januar 2016 um 0:23

Habe ich auch schon rausgenommen :)

Themenstarteram 5. Januar 2016 um 11:15

Also liebe Leute,

vielen Dank für die Hinweise. Habe mich nun dazu entschieden nach einem A5 Ausschau zu halten.

Ist meines Erachtens nach die für mich sinnvollste Variante wenn man Anschaffungskosten, Unterhaltskosten, Laufleistung/Alter und Fahrspaß zusammen nimmt. Zudem finde ich die Kiste einfach brutal schön und ich lasse mir somit noch etwas PS-Spielraum nach oben für zukünftige Roadrunner was nach einem 335i sicherlich schwerer werden würde :p

Jetzt muss ich mir "nur" noch klarwerden ob es der 2.0TFSI oder ein anderer Motor werden soll, VFL oder FL, Coupé oder SB und welche Ausstattung vorhanden sein sollte....Ein Klacks also :p

Aber dafür werde ich wohl sinnvoller Weise in den Audi-Bereich wechseln.

Beste Grüße

So ein Mercedes C-Klasse Coupe ist auch was Feines.

Zudem hatte nur der Benz den passenden Motor für mich ??

Themenstarteram 5. Januar 2016 um 13:02

Zitat:

@XN04113 schrieb am 5. Januar 2016 um 12:09:27 Uhr:

So ein Mercedes C-Klasse Coupe ist auch was Feines.

Zudem hatte nur der Benz den passenden Motor für mich ??

Du meinst den CLC?

Hatte ich tatsächlich auch schon auf dem Schirm. Welcher ist denn der passende Motor für dich? 350er?

Hatte mich optisch nicht 100%ig überzeugt. Auf Grund des fehlenden Turbos, weiß ich auch nicht ob der Motor mir ähnlichen Fahrspaß (wie ich ihn suche) bieten könnte, wie beispielsweise der 2.0 TFSI

Nein, die normal C-Klasse, Serie W204, die gibt es auch als Coupe.

http://carlook.net/.../...es-benz_c-class_w204_s204_f_coupe2d-1797.jpg

Ich habe etwas mehr Hubraum…

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. A5 2.0 TFSI, BMW 630i und 328i vergleichbar?