Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. A4 Cabrio ASN 3.0 V6 Wasserverlust ZKD

A4 Cabrio ASN 3.0 V6 Wasserverlust ZKD

Audi A4 B6/8H Cabriolet
Themenstarteram 20. Oktober 2021 um 12:19

Hallo

Bin neu hier, hab schon viel durchgesehen aber hab da mal ne Frage:

Also mein A4 Cabrio 2002 ASN V6 3.0 hat Kühlwasserverbrauch. Zudem blinkte die MKL für ein paar Sekunden auf der Autobahn ging aber wieder aus. Ca 1/4 Liter Wasser auf 100km, wurde in letzter Zeit mehr. Unten ist nichts nass, qualmt auch nicht besonders stark aber schon etwas, weißer Rauch.Auch aus beiden Rohren. Hört auch nicht auf wenn er warm ist.

Ist es so, daß eine Bank jeweils ein Abgas System hat? Also meine Frage bezieht sich darauf, dass wenn eine ZKD Defekt ist, er dann nur aus einem Endrohr weiß qualmt? Weil es qualmt aus beiden Rohren gleich, daß beide ZKD durch sind ist doch eher unwahrscheinlich oder?

Danke

Ähnliche Themen
17 Antworten

Du hast auf beiden Bänken eine eigene ZK Dichtung, siehe Foto. Wenn der Motor mal zu heiß geworden ist, dann sind meistens auch beide Dichtungen defekt bzw. durch.

Hast Du Wasser im Öl? Oft verdampft das Wasser auch bei undichten Stellen, Schellen, Schläuche etc. ohne das direkt eine Undichtigkeit sichtbar wird.

ZK Dichtung Audi ASN
Themenstarteram 20. Oktober 2021 um 15:57

Aha okay danke.

Nein soweit kein Öl im Wasser nur ganz leicht trüb, kommt aber wohl von den drei Dosen Kühlerdicht??

Ich lass den mal im stand etwas laufen, habe den Unterboden ab und schaut ob iwas feucht wird.

Habe nach ca einer Stunde fährt mal den Ausgleichsbehälter geöffnet, das Wasser spritze da raus, war viel Druck drauf, blubberte etwas nach. Aber wenn der Motor läuft und der Deckel des Ausgleichs Behälter offen ist blubberte nichts.

Kühlerdicht macht Dir den ganzen Motor kaputt, damit verstopfen die ganzen Wasser Kanäle im Motor mit der Zeit. Folgen sind dann eventuell Überhitzung vom Motor, was bei Dir jetzt ja auch passiert sein kann.

Themenstarteram 20. Oktober 2021 um 16:22

Hab das grad erst eingefüllt, kann man den Kühlerkreislauf von den Verschumutzungen bzw Verstopfungen reinigen?

Themenstarteram 20. Oktober 2021 um 17:53

Yupp gibt es, ich reinige den Kreislauf dann lass ich abdrücken.

Mal sehen, komisch das er nicht raucht und nicht tropft...

Hast du Standheizung?

Themenstarteram 21. Oktober 2021 um 14:02

Zitat:

@Da_Bayer schrieb am 21. Oktober 2021 um 11:21:49 Uhr:

Hast du Standheizung?

Nicht das ich wüsste, woran erkenn ich die?

Naja, kannst du dein Auto vorheizen?

Hab nur vor kurzem in einem anderen Forum von so einem Problem gelesen mit ziemlich den selben Symptomen, da ist das Kühlerwasser über die Standheizung entwichen.

Mach mal deinen Öldeckel auf und schau ihn dir von unten an, ob da was weißes zu sehen ist.

Hast du mal den Fehlerspeicher ausgelesen?

Themenstarteram 21. Oktober 2021 um 14:25

Hatte grad Zylinder 6 Misfire detected, also Fehlzündung, wegen Kühlwasser im Brennraum evtl? Kam nach hochtouriger fahrt...

Themenstarteram 21. Oktober 2021 um 14:38

Sonst keine Fehler im Speicher, die Fehlzündung war auch nur temporär, kann nicht vorheizen soweit ich weiß, wird aber sehr schnell warm. Beide Deckel sind sauber, kein schmale oder so dran.

Könnte sein, wie sieht es nun am Öldeckel aus? Fehlerspeicher?

Themenstarteram 21. Oktober 2021 um 15:29

Öl Deckel ist sauber, qualmt aber etwas siehe bild, hat er aber eigentlich immer ein bissl

Img-20211021

Da is die Zylindekopfdichtung doch rest naheliegend. Evtl beantwotedt du mal die diversen gestellten Fragen um dir weiterhelfen zu können.

Themenstarteram 21. Oktober 2021 um 23:11

Hab ich doch, keine Fehler im Speicher. War nur ein temporärer, Fehlzündung in Zylinder 6. Oeldeckel ist sauber. Sieht ganz normal aus. Waren sonst noch Fragen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. A4 Cabrio ASN 3.0 V6 Wasserverlust ZKD