ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. A3 muß Abspecken !!!!!!!!

A3 muß Abspecken !!!!!!!!

Themenstarteram 20. Januar 2007 um 21:21

Hallo Leute

Hab mal ne frage an euch was wiegt eine Rücksitzbank von nem A3 8L ??

Habe reserverad und den krust schon rausgeschmissen, und die rücksitzbank ist so gut wie immer nicht besetzt, von dem her wollte ich fragen ob es sich bemerkbar macht, wenn ich diese entferne.

leergewicht Standart 1090kg

--------------------------------

Ähnliche Themen
51 Antworten

Was so ne Rücksitzbank wiegt kann ich dir leider nicht sagen! Aber mich würde mal interessieren was für einen A3 du fährst? Also meiner wiegt leer 1260kg!

MFG, Alex

am 21. Januar 2007 um 11:43

ich würde eine rücksitzbank mal auf 20-30kg schätzen. sehr viel mehr wird die nicht wiegen.

Themenstarteram 21. Januar 2007 um 16:56

Danke für die Antworten

Alex alls winterauto muß mein 1.6 8L herhalten.

Der A3 1.6 8L 8V EZ 1998 wiegt 1090kg ( leergewicht )

haben letzte woche bei kumpels rumgesessen und ne repotage über rennsportmodifikationen angesehen, wo dieser Leichtbau vorgenommen wurde, da habe ich in meinem Rausch gedacht hmmm müßen wir mal ausprobieren was mer alles nich mer brauchen an der kiste und raus damit !!!!!!! bevor ich das an meinem 1.8T mache und irgendwas verpfusch leichter an meinem 1.6 er

A3 1.6 8L 8V 109 PS

-----------------------

*Fächerkrümmer

*200cpsi Metallkat

*Eisenmann kompl. Auspuffanlage

*dbilas Nockenwelle

*Steuergerät und Einspritzsystem modifiziert

-----------------------------------------------------

Hat mitlerweile 133PS / 1090kg {< 8,19kg / PS

Falls man unterschied mit der Gewichtsreduzierung merkt kriegt mein 1.8T auch ne Diät !

Wenn du die Rücksitzbank dauerhaft rausmachst, musst du deinen Umtragen lassen als 2-Sitzer !

Themenstarteram 21. Januar 2007 um 20:57

echt ??????

aber das kann die polizei bei einer verkehrskontrolle nicht beanstanden, wen man sagt man muß zur freundin wohnung ausräumen deshalb brauch ich platz !!!??? können sie dir normalerweise nichts machen ??

Naja ok, aber wenn die dich dann 2 Wochen später nochmal anhalten, werden die wohl auch fragen wieviele Möbel die Freundin denn zum Umziehen hat =)

Zitat:

Original geschrieben von dOmLine

Wenn du die Rücksitzbank dauerhaft rausmachst, musst du deinen Umtragen lassen als 2-Sitzer !

Wer hat dir denn sowas erzählt??? Du darfst halt nur keinen mitnehmen (hinten).

am 22. Januar 2007 um 6:39

Zitat:

Original geschrieben von dOmLine

Wenn du die Rücksitzbank dauerhaft rausmachst, musst du deinen Umtragen lassen als 2-Sitzer !

Aber auch nur, wenn du die hinteren Sicherheitsgurte entfernst...

Hallo,

hm ich glaube nicht das solche Modifikationen wie Rücksitzbank rausbauen und Reserverad entfernen soooooooo viel bringen.

Toll, dann biste in 9 Sekunden auf Hundert anstatt in 10 aber fährst in einem A3 rum der innen wie ein Werkstattbus aussieht.

Richtiger Leichtbau geht verdammt ins Geld aber die 50 Kilo die du maximal rausholst sind für die Füße.

Vergess nicht auch immer nur mit nem viertel Tank rumzufahren -

spart auch noch n paar Kilos ;-)

Nix für ungut, ist nur meine persönliche Meinung.

Gruß

Cozmic

Schonmal die Geräuschkulisse bei einem ausgeräumten Fahrzeug gehört ???

Ist ein bisschen kindisch, das ganze Vorhaben.

Der lauteste, den ich in meinem Leben je gehört habe, war der Carrera RS , der als Serienmodell damals so vom Band lief.......

Nach einer Stunde Fahrt will man nicht mehr. Geht nur mit Kopfhörer.

naja hinten alles leerräumen wird dir eine nervöse hinterachse bringen sonst nix.

warum schmeisst du denn nicht den motor raus???

das bringt richtig gewichtsersparnis und die leistung vom 1,6er is sowieso nicht nennenswert - bergab fällt das sicher nicht auf

Zitat:

Original geschrieben von CoZmiC

Hallo,

hm ich glaube nicht das solche Modifikationen wie Rücksitzbank rausbauen und Reserverad entfernen soooooooo viel bringen.

Toll, dann biste in 9 Sekunden auf Hundert anstatt in 10 aber fährst in einem A3 rum der innen wie ein Werkstattbus aussieht.

Das glaubste ja wohl selber nicht,das wäre ja eine ganze Sekunde besser,weißt du was du da an Leistung brauchst?Locker mal so um die 20 PS mehr,wenn es überhaupt was bringt dann allerhöchstens 1-2 ZEHNTEL,die eh nicht zu spüren sind,also alles sinnlos diese Verschandelei.

Zitat:

Original geschrieben von CoZmiC

Vergess nicht auch immer nur mit nem viertel Tank rumzufahren -

spart auch noch n paar Kilos ;-)

Kannst ruhig halb voll tanken, den Benzin hat ne andere Dichte als Wasser. 40 Liter wiegen ca. 28kg.

Aber sonst schließe ich mich der Meinung von "wacken" an. Du musst schon verdammt viel ausräumen, um was zu merken! Vor allem beim 1.6er

MFG, Alex

Themenstarteram 22. Januar 2007 um 21:26

naja wie gesagt es war ja nicht die rede davon, das ich kompl. alles raushaue wie airbag und verkleidung, nur Rücksitzbank und reserverad und den mist.

kan nur nicht ganz verstehen wen jemand sagt ( z.B. man bekommt jetzt ca. 60kg raus, nur als beispiel ) und jemand behauptet das merkt man nicht, ???? merkt ihr es dan auch nicht wenn z.B jemand im auto mitfährt kommt vom gewicht fast an n junges mädel ran !

und ich sagte ja auch der Motor is nich mer serie GUT 1.6 hubraum bleibt 1.6 aber mit seinen 133,7 PS geht der verdammt gut.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. A3 muß Abspecken !!!!!!!!