ForumW176
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W176
  7. A250 Sport - Leistungsloch 3. Gang

A250 Sport - Leistungsloch 3. Gang

Mercedes A-Klasse W176
Themenstarteram 11. Januar 2014 um 18:18

Hey Leute,

fahr meinen A250 Sport jetzt seit knappen 3500km und mir ist aufgefallen, dass er besonders beim runterschalten in den 3. Gang ein Leistungsloch hat, wenn man ohne Last runterschaltet und dann auf's Gas geht.

Heute ist es mir sogar aufgefallen, als ich schon eine Weile manuell im 3. Gang unterwegs war: Beim Gasgeben kam erstmal nichts, und anschließend hat es einen kurzen Augenblick gedauert, bis wirklich die volle Leistung vorhanden war. (ich war in einem höheren Drehzahlbereich, denk sogar im elastischen Bereich)

Hattet ihr auch schonmal dasselbe oder eine ähnliches Problem?

Kann man da was mit nem Getriebesteuergerätupdate machen?

Danke schonmal im Voraus,

Alex

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 11. Januar 2014 um 18:18

Hey Leute,

fahr meinen A250 Sport jetzt seit knappen 3500km und mir ist aufgefallen, dass er besonders beim runterschalten in den 3. Gang ein Leistungsloch hat, wenn man ohne Last runterschaltet und dann auf's Gas geht.

Heute ist es mir sogar aufgefallen, als ich schon eine Weile manuell im 3. Gang unterwegs war: Beim Gasgeben kam erstmal nichts, und anschließend hat es einen kurzen Augenblick gedauert, bis wirklich die volle Leistung vorhanden war. (ich war in einem höheren Drehzahlbereich, denk sogar im elastischen Bereich)

Hattet ihr auch schonmal dasselbe oder eine ähnliches Problem?

Kann man da was mit nem Getriebesteuergerätupdate machen?

Danke schonmal im Voraus,

Alex

5 weitere Antworten
Ähnliche Themen
5 Antworten
am 11. Januar 2014 um 18:25

Zitat:

Original geschrieben von Aleeeeeeeeeeeex

Hey Leute,

fahr meinen A250 Sport jetzt seit knappen 3500km und mir ist aufgefallen, dass er besonders beim runterschalten in den 3. Gang ein Leistungsloch hat, wenn man ohne Last runterschaltet und dann auf's Gas geht.

Heute ist es mir sogar aufgefallen, als ich schon eine Weile manuell im 3. Gang unterwegs war: Beim Gasgeben kam erstmal nichts, und anschließend hat es einen kurzen Augenblick gedauert, bis wirklich die volle Leistung vorhanden war. (ich war in einem höheren Drehzahlbereich, denk sogar im elastischen Bereich)

Hattet ihr auch schonmal dasselbe oder eine ähnliches Problem?

Kann man da was mit nem Getriebesteuergerätupdate machen?

Danke schonmal im Voraus,

Alex

Frage: Du hast sicherlich die 17" Winterschlappen drauf oder ?

Hast du Kick-Down getreten ? Evtl. hat dein ESP geregelt und dir das Drehmoment weggenommen bis kein Schlupf mehr vorhanden war.

Gruß

Themenstarteram 11. Januar 2014 um 18:32

Zitat:

Original geschrieben von loaded325

Zitat:

Original geschrieben von Aleeeeeeeeeeeex

Hey Leute,

fahr meinen A250 Sport jetzt seit knappen 3500km und mir ist aufgefallen, dass er besonders beim runterschalten in den 3. Gang ein Leistungsloch hat, wenn man ohne Last runterschaltet und dann auf's Gas geht.

Heute ist es mir sogar aufgefallen, als ich schon eine Weile manuell im 3. Gang unterwegs war: Beim Gasgeben kam erstmal nichts, und anschließend hat es einen kurzen Augenblick gedauert, bis wirklich die volle Leistung vorhanden war. (ich war in einem höheren Drehzahlbereich, denk sogar im elastischen Bereich)

Hattet ihr auch schonmal dasselbe oder eine ähnliches Problem?

Kann man da was mit nem Getriebesteuergerätupdate machen?

Danke schonmal im Voraus,

Alex

Frage: Du hast sicherlich die 17" Winterschlappen drauf oder ?

Hast du Kick-Down getreten ? Evtl. hat dein ESP geregelt und dir das Drehmoment weggenommen bis kein Schlupf mehr vorhanden war.

Gruß

Hey,

jawoll die mickrigen 205er 17Zoll. Die originalen von Mercedes eben. :/ :D

Ne ne kein Kickdown, benutze ich eigentlich nie, da ich gerne selber mit Schalte und daher im manuellen Modus unterwegs bin.

Auch wenn's naheliegt, dass er auch im 3. Gang noch durchdreht mit den schmalen Rädern, war's meiner Meinung nach nicht Schlupf bzw. das regelnde ASR/ESP.

Gerade bei dem angesprochenen Runterschalten ohne Last passiert das IMMER.

Situation: Ich will jemanden überholen, schalte mit den Paddles in den 3. Gang ohne Last, trete voll aufs Gas (ohne Kickdown :D) und ich höre nur die hohe, gleichbleibende Drehzahl ganz ohne Schub nach vorne. :/

Fühlt sich wie ein Turboloch an, das ich noch vom W211 320CDI kenne...

Wundert mich eben, weil's nicht passiert, wenn man mit Vollast runterschaltet. Mach ich seitdem auch immer.

am 11. Januar 2014 um 18:47

Zitat:

Original geschrieben von Aleeeeeeeeeeeex

Zitat:

Original geschrieben von loaded325

 

Frage: Du hast sicherlich die 17" Winterschlappen drauf oder ?

Hast du Kick-Down getreten ? Evtl. hat dein ESP geregelt und dir das Drehmoment weggenommen bis kein Schlupf mehr vorhanden war.

Gruß

Hey,

jawoll die mickrigen 205er 17Zoll. Die originalen von Mercedes eben. :/ :D

Ne ne kein Kickdown, benutze ich eigentlich nie, da ich gerne selber mit Schalte und daher im manuellen Modus unterwegs bin.

Auch wenn's naheliegt, dass er auch im 3. Gang noch durchdreht mit den schmalen Rädern, war's meiner Meinung nach nicht Schlupf bzw. das regelnde ASR/ESP.

Gerade bei dem angesprochenen Runterschalten ohne Last passiert das IMMER.

Situation: Ich will jemanden überholen, schalte mit den Paddles in den 3. Gang ohne Last, trete voll aufs Gas (ohne Kickdown :D) und ich höre nur die hohe, gleichbleibende Drehzahl ganz ohne Schub nach vorne. :/

Fühlt sich wie ein Turboloch an, das ich noch vom W211 320CDI kenne...

Wundert mich eben, weil's nicht passiert, wenn man mit Vollast runterschaltet. Mach ich seitdem auch immer.

Achso ich glaube ich weiß was du meinst. Habe ich auch selbst schon festgestellt wenn ich im normalen ECO modus (also nicht Sport) unterwegs bin und dann von Teillast schlagartig auf Vollgas wechsele um z.B. schnell einen zu überholen. Die Motordrehzahl steigt in diesem fall auch schlagartig an aber das Getriebe scheint nicht so schnell reagieren zu können und kuppelt zu träge ein. Wenn ich dagegen im S-Modus unterwegs bin geht er sofort Brutal nach vorne wenn ich drauf trete. Ich werde sowieso nach dem Winterschlaf erstmal schauen ob es neue Software für die Steuergeräte gibt und kann dir ja dann bescheid sagen. Schuld ist aber meiner Meinung nach das DCT-Getriebe. Wie verhält sich deiner dann im S-Modus ? Wäre schön wenn du das mal testen könntest.

Gruß

Themenstarteram 11. Januar 2014 um 18:58

Zitat:

Original geschrieben von loaded325

Zitat:

Original geschrieben von Aleeeeeeeeeeeex

 

Hey,

jawoll die mickrigen 205er 17Zoll. Die originalen von Mercedes eben. :/ :D

Ne ne kein Kickdown, benutze ich eigentlich nie, da ich gerne selber mit Schalte und daher im manuellen Modus unterwegs bin.

Auch wenn's naheliegt, dass er auch im 3. Gang noch durchdreht mit den schmalen Rädern, war's meiner Meinung nach nicht Schlupf bzw. das regelnde ASR/ESP.

Gerade bei dem angesprochenen Runterschalten ohne Last passiert das IMMER.

Situation: Ich will jemanden überholen, schalte mit den Paddles in den 3. Gang ohne Last, trete voll aufs Gas (ohne Kickdown :D) und ich höre nur die hohe, gleichbleibende Drehzahl ganz ohne Schub nach vorne. :/

Fühlt sich wie ein Turboloch an, das ich noch vom W211 320CDI kenne...

Wundert mich eben, weil's nicht passiert, wenn man mit Vollast runterschaltet. Mach ich seitdem auch immer.

Achso ich glaube ich weiß was du meinst. Habe ich auch selbst schon festgestellt wenn ich im normalen ECO modus (also nicht Sport) unterwegs bin und dann von Teillast schlagartig auf Vollgas wechsele um z.B. schnell einen zu überholen. Die Motordrehzahl steigt in diesem fall auch schlagartig an aber das Getriebe scheint nicht so schnell reagieren zu können und kuppelt zu träge ein. Wenn ich dagegen im S-Modus unterwegs bin geht er sofort Brutal nach vorne wenn ich drauf trete. Ich werde sowieso nach dem Winterschlaf erstmal schauen ob es neue Software für die Steuergeräte gibt und kann dir ja dann bescheid sagen. Schuld ist aber meiner Meinung nach das DCT-Getriebe. Wie verhält sich deiner dann im S-Modus ? Wäre schön wenn du das mal testen könntest.

Gruß

Ich weiß was du meinst....

Das Kennfeld für das DCT find ich auch nicht 100%ig gelungen. Bin meistens im E-Modus unterwegs.

Da gibt's manchmal so eine Schwelle im Drehzahlbereich: Wenn man an der Stelle von Teillast in Volllast übergeht schaltet er noch einen weiteren Gang runter, steht aber eigentlich schon direkt an der Drehzahl an, bei der er im E-Modus hochschaltet und schaltet somit sofort auch wieder hoch, sprich man verliert richtig viel Zeit, da er erstmal runterschaltet, dann sogut wie kein Vortrieb kommt und gleich wieder hochschaltet :/

Das hätte man etwas besser machen können.

Zum Sport-Modus kann ich nicht viel sagen, da ich sehr selten damit unterwegs bin. Unter anderem auch deshalb, weil noch Winter ist und man eh nicht so sportlich unterwegs sein kann.

Im S-Modus hat er ja aber auch eine höhere Drehzahl (glaub immer etwa 1000upm mehr als im E-Modus), da hängt er meistens gut am Gas, so wie ich das im Kopf hab. Aber ich teste das demnächst mal, wenn ich wieder 'nen Schleicher vor mir hab :D

am 11. Januar 2014 um 19:04

Zitat:

Original geschrieben von Aleeeeeeeeeeeex

Zitat:

Original geschrieben von loaded325

 

Achso ich glaube ich weiß was du meinst. Habe ich auch selbst schon festgestellt wenn ich im normalen ECO modus (also nicht Sport) unterwegs bin und dann von Teillast schlagartig auf Vollgas wechsele um z.B. schnell einen zu überholen. Die Motordrehzahl steigt in diesem fall auch schlagartig an aber das Getriebe scheint nicht so schnell reagieren zu können und kuppelt zu träge ein. Wenn ich dagegen im S-Modus unterwegs bin geht er sofort Brutal nach vorne wenn ich drauf trete. Ich werde sowieso nach dem Winterschlaf erstmal schauen ob es neue Software für die Steuergeräte gibt und kann dir ja dann bescheid sagen. Schuld ist aber meiner Meinung nach das DCT-Getriebe. Wie verhält sich deiner dann im S-Modus ? Wäre schön wenn du das mal testen könntest.

Gruß

Ich weiß was du meinst....

Das Kennfeld für das DCT find ich auch nicht 100%ig gelungen. Bin meistens im E-Modus unterwegs.

Da gibt's manchmal so eine Schwelle im Drehzahlbereich: Wenn man an der Stelle von Teillast in Volllast übergeht schaltet er noch einen weiteren Gang runter, steht aber eigentlich schon direkt an der Drehzahl an, bei der er im E-Modus hochschaltet und schaltet somit sofort auch wieder hoch, sprich man verliert richtig viel Zeit, da er erstmal runterschaltet, dann sogut wie kein Vortrieb kommt und gleich wieder hochschaltet :/

Das hätte man etwas besser machen können.

Zum Sport-Modus kann ich nicht viel sagen, da ich sehr selten damit unterwegs bin. Unter anderem auch deshalb, weil noch Winter ist und man eh nicht so sportlich unterwegs sein kann.

Im S-Modus hat er ja aber auch eine höhere Drehzahl (glaub immer etwa 1000upm mehr als im E-Modus), da hängt er meistens gut am Gas, so wie ich das im Kopf hab. Aber ich teste das demnächst mal, wenn ich wieder 'nen Schleicher vor mir hab :D

Genau mach das mal, bei mir war dann dieses "Loch" nicht mehr vorhanden. Bin mal gespannt ;-)

Für das DCT werden noch etliche Updates kommen...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W176
  7. A250 Sport - Leistungsloch 3. Gang