ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. A.T.U. Auspuff lauter machen...

A.T.U. Auspuff lauter machen...

Themenstarteram 11. Juni 2007 um 14:00

Moin Moin

habe eine Frage für einen Freund, der auch einen Corsa C hat. Er hat seinen Serien-Auspuff gegen den A.T.U. Topf getauscht. Jemand meinte zu Ihm, der wird mit der Zeit lauter stimmt das?

Oder kann man den lauter machen irgendwie ?

Im moment ist er nicht lauter als der Serien Topf, er brummt nur im Leerlauf sonst alles beim alten.

 

In der wertung hier im Forum hat der doch so gut abgeschniten !?

 

 

haudi

 

ChillA

Ähnliche Themen
15 Antworten

fahr ihn ein paar hundert kilometer ein und dann fahr mal auf die autobahn. er ist auf längeren strecken unerträglich laut.

1. eher ein paar tausend Kilometer

2. du hast noch keine Bastuck- oder Jetexanlage gehört, der ATU-Pott iss dagegen garnix von der Lautstärke her ;)

hi ich habe auch ein atu bin fast 10.000 km und immer noch der gleich sound wie am anfang einfach nur leise mein negster auspuff wird ein remus

Zitat:

Original geschrieben von corsa-c-84

er ist auf längeren strecken unerträglich laut.

Wie bitte ?? Der ATU-ESD unerträglich laut ?? :confused::confused:

Ich hab den auch seit einigen tausend Kilometern drunter und bin auch Strecken von 300km am Stück damit gefahren, und der Pott ist alles andere als laut.

Wenn er warm ist, hat er ein schön tiefes, angenehmes Brummeln. Schöner Sound, aber nie so laut das er nervt/stört.

@w800ichilla:

GANZ ENTSCHEIDEND:

Was hat dein Freund für einen Motor drin ??

Es gibt Motoren die bekommt man einfach nicht richtig laut, z.B. den 1.8er, aber auch andere.

Und ich würde sagen der Pott hat nach ca. 5000-8000 Kilometern seinen endgültigen Klang erreicht.

 

Gruß

Kebap11

Der ATU brings nicht, wenn man guten Sound ahben will. Ich finde nur das brummen im Leerlauf geil!

Den besten Sound den ich je an einem Corsa C gehört habe, wurde mit einer Bastuck Anlage erzeugt...! :P

 

LG

T3pxY

Bohr doch einfach ein paar Löscher rein *g*

_______________________________________________________

Wahre Begebenheiten:

Montags morgen, unser Tüvmann ist startbereit..

Ein Kunde, ich sag mal soviel männlich 18-19 Jahre alt, hat von seinem Vater einen Corsa C bekommen, BJ 2004.

Bei der Überprüfung fällt uns etwas auf, wir schauen uns an und müssen uns das Lachen verkneifen, da der Kunde und dessen Vater etwas abseits von uns stehen...

Ich erstmal zu unserem Meister, und ihm die Store erzählt...

war das eine Gaudi *g*

Aufjedenfall, das tapfere Meisterlein geht zu den beiden, zeigt ihnen die Mängel. Der Vater guckt ganz komisch...

Wie mir später berichtet wurde, hat der Sohn in den Standartauspuff mit der Bohrmaschine ein paar Löscher reingebohrt, damit er auch einen sportliche Sound hat...

Nachher ging es dann noch Rund, der Sohn durfte sich dann erstmal was anhören...

Zitat:

Original geschrieben von Kebap11

Wie bitte ?? Der ATU-ESD unerträglich laut ?? :confused::confused:

Gruß

Kebap11

Ja, wenn man in den Urlaub fährt (meistens ca. 600-900km) dann ist es doch schon nervig. Er ist auf der Bahn bei 140-160km/h doch schon sehr laut. Nach 2-3 Std geht es einem einfach auf den Geist. Bei jedem beschleunigen wird er noch lauter. Aber dafür ist er danach in der Stadt richtig schon brummelig.

um mal bissle klarheit hir reinzubekommen:

der esd ist großteil nur für den klang einer auspuffanlage zuständig. die lautstärke wird durch den msd erzeugt.

wenn du deinen atu esd etwas lauter machen willst, dann kauf dir einen anderen msd, zb von der firma fox. kostet nochmal knapp 170€, hast aber was davon ;)

Hallo!

Also den ATU ESD wirst nie richtig laut bekommen, der hat im Forum gut abgeschnitten für Leute die dezenten Sound und den Vorteil eines Edelstahl ESD haben wollen. Ich fahre das Ding seit ca. 35000km und er ist nur nach langen Autobahnfahrten mit hoher Geschwindigkeit (immer 150-180 km/h) etwas lauter. Aber genau aus diesem Grund habe ich mir des Ding angeschafft, den ich bin fast nur Langstrecke unterwegs.

@corsa-c-84

Bist schon mal mit einem richtig lauten ESD gefahren, des nervt richtig ;). Du hörst bestimmt eher das nervige BRUMMEN des Motörchens! Aber da habe ich ja bei mir auch schon etwas gegen gemacht und bald kommt der letzte Streich gegen dieses Drehzahlwunder :). (ECO Plastik Unterfahrschutz)

Mfg

Josh

meine Güte, es heißt UNTERBODENSCHUTZ ;)

Mir reicht der ATU ESD.

Es kommt halt auf die Ansprüche an die man an einen ESD hat.

Mir gefällt der ATU-Pott weil er einen guten Klang hat, dabei aber dezent bleibt und bei langer Fahrt nicht nervt.

Einen Unterschied macht aber trotzdem auch der Motor, und natürlich wie lange der ESD schon drunter ist.

 

Gruß

Kebap11

wie teuer ist denn der atu esd mit einbau?!

muss doch nachher beim TÜV eingetragen werden oder?!

spiele nämlich auch mit dem gedanken,ihn anbauen zu lassen,da ich eher auf dezenten Ton stehe als so ein lautes brummen :-)

also cih würde nichts für den einbau bezahlen, das ist eine mutter zu lösen und dann aus seinen halterungen rausmachen und vom msd rohr zunterrerren.... und dann da sganze wieder retour ;)

der atu esd dürfte ne abe haben, also eintragungsfrei!!

alebst meine jetex gruppe a hat eine be erlaubniss ;)

für den esd bezahlst du ca. 100€ + einbau, wenn du es machen läst ;)

Spar dir das Geld für den Einbau und kauf dir was richtiges --> L&W

Deine Antwort
Ähnliche Themen