ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. 92 Bj FXR ???? kaufen oder nicht ?ß

92 Bj FXR ???? kaufen oder nicht ?ß

Themenstarteram 23. März 2004 um 7:50

Hallo zusammen,

bin neu bei euch im Forum.

Ich möchte mir eine Harley kaufen, wollte aber keine 20 t EURO anlegen.

Jetzt bin ich auf eine FXR Bj 92 gestoßen, die 32000 km gelaufen hat und einen optisch schönen Umbau auf Fat Boy hat ( tank, Räder, vier Kolbenbremse vorne und hinten, Lenker usw. )

Kann man sowas kaufen ?

Wenn ja was darf das kosten ?

Da es nur ein Übergang zur orginal Fat Boy sein soll, möchte ich die FXR auch mal wieder verkaufen.

Um einige Tips wäre ich super dankbar.

Ähnliche Themen
12 Antworten
am 1. Oktober 2007 um 22:46

Moin,

ich hab 1993 meine erste HD gekauft, 1200 sporty, war net schlecht, aber ne große wollt ich schon,

da stand ich irgendwann an nem zebrastreifen, und so ne hohle alte hat mich voll umgebügelt, sporty tot,

ich bei händler, 1994, damals waren neue big twins nahezu ausverkauft, aber in dem laden stand ne fxr, wollte keiner weil sie nicht aussieht wie ne softail, mein dealer meinte, nimm die, die ist gut! ich hab auf ihn gehört, und er hatte recht!

1tens, du zockst in den bergen jede softail ab, 2tens, die dinger sind selten, faaker see 80000 hd's, ein paar dynas,viele sportys, ohne ende softails, + buells,+v-rods, aber sehr wenige fxr's,

noch fragen?

am 2. Oktober 2007 um 8:10

Zitat:

Original geschrieben von haffi3

FXR Bj 92 gestoßen, die 32000 km gelaufen hat und einen optisch schönen Umbau auf Fat Boy hat ( tank, Räder, vier Kolbenbremse vorne und hinten, Lenker usw. )

 poste mal ein foto......das wäre nämlich der erste umbau dieser art, der optisch tatsächlcih gelungen.....meist sind  diese umbauten das wahre grauen...

Also ich hab mir vor ca 4 Wochen eine FXR gekauft.

Die hat echt Bums drin.

Ape angebaut, Nummernschild kommt noch an die Seite,

anderer Auspuff und noch ein paar Feinheiten.

@H.Huppi:

GEILOMAT!

Gefällt mir super

am 2. Oktober 2007 um 10:18

Ich hatte in den 90ern mal eine FXLR, einen FXR Lowrider. Vom Fahrwerk her war die wirklich sehr gut. Verkauft habe ich sie dann, weil die Road King neu rauskam und ich eine haben wollte.

Ich habe mich oft gefragt, ob es schlau war, den Lowrider zu verkaufen. Leider bekommt man heute FXRs so gut wie nie mehr im Original-Zustand, sondern nur noch welche, die so tun, als wären sie irgendwelche anderen Harleys.

Die FXRs wurden übrigens eingestellt, weil HD die Herstellung des Rahmens zu teuer wurde. Für eine Kleinserie von CVO Harleys haben sie ihn dann aber doch noch mal hergenommen, vermutlich weil er die guten Fahreigenschaften liefert.

Teppo

am 2. Oktober 2007 um 18:27

Hallo.

Die Infos fand ich auch recht interessant. Ich habe seit 93 eine 91er FXR, damals (also 2 Jahre alt) mit knapp 20.000 km gelaufen.

Mich würden die wenigen km auf deiner 92er stören. Entweder stimmt da was nicht oder das Gerät ist zwischendrin lange gestanden (oder wenig bewegt worden). Ob das gut ist...

Meine jedenfalls hat jetzt knappe 90.000, davon die Hälfte in den ersten 4 Jahren. Vom Original unterscheidet sie nur der Convertible-Kit (Taschen und Scheibe), Chrom-Seitendeckel statt schwarz (soweit vom Vorbesitzer), von mir sind vorverlegte (ich hatte die Füße eh nur noch auf den Highway-Bars) und irgendwann habe ich ihr eine breite Gabel spendiert mit neuer Lampe (das Original sah etwas billig aus). Supertrapp und Teardrop LF nebenbei.

Obwohl noch zwei andere dazugekommen sind, ist sie mir immer noch die liebste und ich würde sie nie hergeben oder eintauschen.

Das Wichtigste hätte ich fast vergessen:

Sie war bei brutaler Hitze im Gebirge in Griechenland unterwegs, bei uns auch bei Frost, und sie hat mich nie im Stich gelassen, mit Ausnahme einer platten Batterie (und dafür kann sie nix) - d. h. halt, einmal hat sich die hintere Bremse ziemlich heißgelaufen (war fest) und musste zerlegt werden. Sonst läuft sie einfach, braucht keinen Fingerhut Öl zwischen den Wechseln und sonst kaum Fürsorge. Jahrelang habe ich im Winter nicht mal die Batterie ausgebaut oder geladen. Im Frühjahr dreht sie vier- bis sechsmal durch und springt dann problemlos an. Seit jeher.

Man sieht ihr halt die Jahre jetzt langsam an. Aber ich kenne sie bis in jede Vibration und sie fährt sich einfach von selbst. Vor allem der Klang und Charakter des EVO-Motors würde mir fehlen. Sie hat einmal zum großen Service eine Werkstatt gesehen, sonst alles selber gewechselt (mit einem erfahrenen Kumpel).

Na ja, ich bin ins Schwärmen geraten, aber was ich sagen will ist: eine gut, geschmack- und maßvoll umgebaute und technisch gepflegte (optisch isses meine nicht mehr) FXR ist zu schade zum Weiterverkaufen. Wenn sie ok ist, nehmen und behalten und achten und ehren.

Ich bin jedenfalls froh, dass ich sie damals genommen habe.

Herzliche Grüße

Wörnie

Moin Haffi,

wenn´s nur ein Übergang für ne echte FatBoy sein soll, dann bedenke, das FXR selten zu guten Preisen weiterverkauft werden können. Allerdings zu Unrecht, denn es ist ein gutes Motorrad. Die HEK für FXR liegen teilweise bei 4k. Privat verlangen die meisten Verkäufer 8k.

Wer Interesse an einer hübschen FXR mit breiter Gabel, mitllerem Ape und vorverlegter hat, dem kann ich weiterhelfen.

ischwarsnicht,

nachdem mein Kumpel mit meiner FXR gefahren ist und dann wieder auf seiner Street Glide fuhr sagte er zu mir an der nächsten Ampel:

Jetzt hab ich das Gefühl ich sitze auf einem Japaner. Schick mir mal was rüber von Deiner FXR.

Er will sich auch noch nen EVO kaufen.

Gruß h.h.

.....du hast ne PN

Also dafür dass "haffi3" diesen thread erst am 23. März 2004 !! eingestellt hat, kommen die Antworten doch sehr prompt, oder ?

Hoffentlich ist "haffi3" überhaupt noch im Forum. Sonst erfährt der das nie............

Hab' grad mal geschaut. Den gibt's tatsächlich noch.

....schon mal versucht einen begonnen Beitrag zu löschen?

 

.....vielleicht sollte man überlegen, einen Filter zu integrieren, der Beiträge ab einem gewissen Alter löscht

Fragen über Harleys sind doch immer aktuell.

Die alten Eisenhaufen wechseln auch schon mal die Besitzer.

Hätte auch nicht gedacht, dass ich mir einen noch älteren EVO kaufe,

als ich schon mal hatte.

Bin für jeden Tip und Teile-Angebote dankbar.

h.h.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. 92 Bj FXR ???? kaufen oder nicht ?ß