ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. 7G-Tronic SD

7G-Tronic SD

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 14. April 2019 um 22:34

Hi Leute,

ich bin deprimiert. Geht um meinen 7G-Tronic, e280 bj06/06 118.000km. Ich habe Schaltgänge wie Wasser gehabt. So schön... Hat schön früh und zum richtigen Zeitpunkt geschaltet. Mich hat nur das Rücken von D auf R und andersrum stark gestört weil es doch heftig war.

Kam ich auf die Blöde Idee dieses dumme Schlüsselreset zu machen (mache diesen Mist nie wieder. Nur bullshit). Das Getriebe schaltet zwar weiterhin Weich, aber schon bemerkbar. Nicht mehr wie Wasser. Zudem ist das Rucken auch nicht komplett weg. Nun interessiert mich das Rücken weniger. Ich will den alten wunderbaren Zustand haben.

Soweit ich gelesen habe, gewöhnt sich das Getriebe an das Fahrverhalten des Fahrers. Jedoch nur um Verschleiß etc. einzugrenzen.

Das heißt, es wird mit der Zeit oder der lernfunktion nicht die Schaltqualität verbessert. Kann man das mit der SD adaptieren das es wieder wie Wasser schaltet ? Man hat vorher nichts gemerkt und das Fahrzeug war sehr fahrfreudig. Jetzt macht das mir kein Spaß mehr weil ich dauernd drüber nachdenken muss.

 

Ich lass es nähmlich nur dann adaptieren, wenn mir jemand garantieren kann, dass es danach wieder sauber läuft.

Lg

Ähnliche Themen
24 Antworten

Wie viel Kilometer bist Du denn schon gefahren seit der Aktion ?

Garantieren wird Dir das niemand.

Ölwechsel schon mal gemacht ?

Themenstarteram 14. April 2019 um 23:37

Zitat:

@MichaelV12 schrieb am 14. April 2019 um 23:16:03 Uhr:

Wie viel Kilometer bist Du denn schon gefahren seit der Aktion ?

Garantieren wird Dir das niemand.

Ölwechsel schon mal gemacht ?

Gefahren seit dem ca 100.

Ölwechsel standartmässig bei 60.000 erfolgt. Hat damit aber echt weniger zutun. Wenn die Werte daneben liegen dann schaltet der nicht so schön. Der Mist ist durch mich passiert halt. Wo einige von einem placebo ausgehen, was aber echt etwas bewirkt. Manchmal eventuell positiv, bei mir halt negativ.

Hab nur Angst, das jetzt alle Gänge adaptiert werden müssen und das sau lange dauert und viel Geld kostet etc.

Warum du schon wieder einen neuen Thread eröffnet hast wo es doch letzte Woche erst um das gleiche Problem deines Autos ging erschließt sich mir nicht. In deinem anderen Thread erklärte ich dir auch was zu tun ist bzw. wann die Adaption wieder gespeichert ist.

Mich würde interessieren, was es bedeutet, dass das Getriebe vorher wie Wasser geschaltet hat. Wie schaltet denn Wasser?

Zitat:

@chruetters schrieb am 15. April 2019 um 06:28:31 Uhr:

Mich würde interessieren, was es bedeutet, dass das Getriebe vorher wie Wasser geschaltet hat. Wie schaltet denn Wasser?

Schwapp Schwapp!

Oder mehr

Gluck Glück?

Wurde mal spontan zum Getriebeöl Wechsel mit Reiniger raten, vorher natürlich Fehlerspeicher auslesen lassen von Fachleuten.

Das Resetten mit dem Schlüssel löscht keine Fehler oder Defekte, sondern nur dein "Fahrprofil".

Wann eine Getriebeadaption gemacht werden soll, können dir hier andere besser erklären.

Eine Reset sollte das letzte Mittel der Wahl sein. Wurde bereits auch mehrfach von anderen bestätigt. Er sagt ja, dass das Öl regelmäßig gewechselt wurde. Eine Spülung mit Reiniger muss jeder selber wissen. Ist wie mit dem Motoröl oder dem 2Taktöl dem Diesel beimischen.

Wenn du erst 100km gefahren bist, dann fahr noch ein paar Tage und beobachte einfach weiter.

Themenstarteram 15. April 2019 um 9:45

Zitat:

@chruetters schrieb am 15. April 2019 um 09:06:51 Uhr:

Eine Reset sollte das letzte Mittel der Wahl sein. Wurde bereits auch mehrfach von anderen bestätigt. Er sagt ja, dass das Öl regelmäßig gewechselt wurde. Eine Spülung mit Reiniger muss jeder selber wissen. Ist wie mit dem Motoröl oder dem 2Taktöl dem Diesel beimischen.

Wenn du erst 100km gefahren bist, dann fahr noch ein paar Tage und beobachte einfach weiter.

Genau, den Ölwechsel mit Reiniger werde ich nicht machen. Wenn dann ohne Reiniger. Ich fahre mal weiter und versuche mit dem Gasfuß die gewünschte Schaltung hinzubekommen.

Ich dachte da wird mehr als nur ein Fahrprofil gelöscht...

 

Wie Wasser schalten heißt: Der Gangwechsel findet so geschmeidig statt, das man es nur mit einem Blick auf den Drehzahlmesser mitbekommt. ??

Vielleicht liegt ja ein mechanischer Fehler vor. Soll es ja geben, sogar beim Daimlerautomaten.

Auf den aggressiven Reiniger würde ich auch verzichten.

Mit dem Schlüsselreset wird deine Fahrstiladaption zurückgesetzt. Nicht mehr, nicht weniger. Wie Kölner richtig sagte, es werden damit keine Probleme oder gar defekte gelöst. Und solltest du dich auf eine Adaption einlassen die nur mit einer angeschlossen SD durchgeführt werden kann bereite dich darauf vor dass es noch schlimmer werden kann. Auch die Adaption ist kein Heiliger Gral. Die vorgeschriebene Fahrstrecke gibt es praktisch nicht weil der Verkehr und zu viele Ampeln das ganze so gut wie unmöglich machen.

Themenstarteram 17. April 2019 um 17:57

Kann jemand was zu diesem Thema sagen ?

Ich denke nicht, das wie schon einmal erwähnt wurde, es sich um eine „Eigenart“ handelt und alles normal wäre.

Jedes Mal passiert das. Anfahren im C-Modus (2. Gang) und kurz vor dem Hochschalten in den 3. Gang geht die Drehzahl leicht runter, dennoch stark bemerkbar.

Habe ein Video angehängt und die Geschwindigkeit verlangsamt um genau den leichten Rückgang des Drehzahlzeigers zusehen. Hoffe es gibt dafür eine Lösung.

Video

Da die meisten auf portablen (iOS) Geräten unterwegs sind die keine .mov files unterstützen würde ich es ja auf YouTube hochladen.

Themenstarteram 17. April 2019 um 18:05

Zitat:

@Mackhack schrieb am 17. April 2019 um 18:02:22 Uhr:

Da die meisten auf portablen (iOS) Geräten unterwegs sind die keine .mov files unterstützen würde ich es ja auf YouTube hochladen.

Danke für den Hinweis. Die Verlinkung ist im vorherigen Beitrag von mir.

Das ganze Phänomen passiert zwischen Sekunde 5-8.

Mein Fuß ist dabei Konstant ohne weitere Bewegung nach vorne oder hinten auf dem Gaspedal. Die Drehzahl steigt vorerst Konstant an und dann sinkt sie leicht ehe diese nochmal hochgeht und dann den Gang wechselt. Habe keine Drehzahlschwankung im Leerlauf oder im Stand mit D oder sonstwas. Aber durch diese Schwankung kurz vor dem Gangwechsel rüttelt es etwas was unangenehm ist.

Zitat:

@Mackhack schrieb am 17. April 2019 um 18:02:22 Uhr:

Da die meisten auf portablen (iOS) Geräten unterwegs sind

Sicher ? Ich denke, obwohl ich selbst total verappelt bin, dass die meisten mobil eher Android und ansonsten Windows nutzen.

Nixx Apple, sondern Android.

Gibt es einen Ton dazu?

Ich höre nix auf YT

Themenstarteram 17. April 2019 um 20:26

Zitat:

Nixx Apple, sondern Android.

 

Gibt es einen Ton dazu?

 

Ich höre nix auf YT

Hören braucht man nicht. Ton gib’s nicht. Geht nicht um den Sound. Das was ich meine ist zu sehen

Deine Antwort
Ähnliche Themen