ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. 7 G-Tronic Plus ach Motor-Update ruckelnde Schaltvorgänge???n

7 G-Tronic Plus ach Motor-Update ruckelnde Schaltvorgänge???n

Themenstarteram 22. März 2018 um 23:03

Hallo Leute,

 

an meinem C200 CDI Baujahr 12/2012 wurde der Steuerkettenspanner erneuert und bei der Gelegenheit ein Motor-Update gemacht laut MB Meister.

 

Ich habe seit dem das Gefühl das mein 7 G-Tronic Plus Getriebe in manchen Situationen etwas hart schaltet.

Kann das mit dem Motor-Update zusammenhängen???

 

Gruß

Ähnliche Themen
14 Antworten

Ja kann es. Motor und Getriebe sollten gleichzeitig aktualisiert werden. Bisweilen ist auch eine Adaption des Getriebes nach Update notwendig. Wurde beides bei Dir gemacht?

 

Gruß

Kann auch ein Dauerzustand sein. Hab ein neues Getriebe inkl. neuem Wandler. Software aktuell, letzte Adaption im Februar. Trotzdem sporadisch deutlich merkliche Schaltvorgänge (vornehmlich die ersten beiden Gangwechsel) und bei starkem Abbremsen bis zum Stillstand gibt es einen Schubser.

Hab bis jetzt keinen Ansatz mehr und lebe damit.

Zitat:

@azzY schrieb am 23. März 2018 um 08:01:55 Uhr:

Kann auch ein Dauerzustand sein. Hab ein neues Getriebe inkl. neuem Wandler. Software aktuell, letzte Adaption im Februar. Trotzdem sporadisch deutlich merkliche Schaltvorgänge (vornehmlich die ersten beiden Gangwechsel) und bei starkem Abbremsen bis zum Stillstand gibt es einen Schubser.

Hab bis jetzt keinen Ansatz mehr und lebe damit.

Das war schon immer ein Kritikpunkt der 7G-Tronic, war bei mir von Anfang an auch der Fall...

ausrollen lassen und sobald das Getriebe in den ersten Gang herunterschaltet, gibt es einen merklichen Ruck.

Die 5G-Tronic ist dabei viel geschmeidiger.

Eine Getriebeölspülung linderte das auch nicht. (hatte ich just vor 1000km bei 150.000km bei Hakan gemacht)

@azzY @Majorsass

Das von Euch beschriebene Verhalten kann ich zum Glück nicht bestätigen. Das macht mein Fahrzeug nicht, im Gegenteil. Nach einem Update ist die 7G+ noch geschmeidiger und komfortabler geworden.

Deutlich spürbare Schaltvorgänge habe ich nur im S-Fahrprofil unter Volllast. Dann aber trocken und geradezu brutal.

 

Gruß

Zitat:

@BlackStar15 schrieb am 23. März 2018 um 08:30:59 Uhr:

@azzY @Majorsass

Das von Euch beschriebene Verhalten kann ich zum Glück nicht bestätigen. Das macht mein Fahrzeug nicht, im Gegenteil. Nach einem Update ist die 7G+ noch geschmeidiger und komfortabler geworden.

Deutlich spürbare Schaltvorgänge habe ich nur im S-Fahrprofil unter Volllast. Dann aber trocken und geradezu brutal.

Gruß

Ja würde ich auch gerne sagen, leider kann ich es nicht. Es gibt mechanisch auch kein Bauteil mehr was man tauschen kann und an einer 7g die gerade im Dezember neu kam tauscht auch keiner mehr herum. Software wurde in dem Zuge komplett gemacht (Motor + Getriebe). Das bestätigte auch eine andere NL im Januar. Es wurde dann nochmal adaptiert und leider bleiben die "Problemchen". Denke auch es hängt mit dem Zusammenspiel Om651 zusammen. Obwohl der w205 als 220 d (Leihwagen) ohne merkliche Gangwechsel fuhr.

Was sonst dazu führen kann dass diese "härteren" Gangwechsel sporadisch und ohne erkennbaren Zusammenhang auftreten, keine Idee mehr.

Habe von Problemen mit gelängter Steuerkette und Automatik bei anderen Herstellern gelesen. Mein Wagen ist aber dahingehend unauffällig.

@azzY

Ich meine in einem anderen Thread schon über Deine Probleme gelesen zu haben. Stelle den Wagen doch mal bei einer Taxiwerkstatt vor....

 

Gruß

Themenstarteram 23. März 2018 um 9:22

Danke erst mal für eure Antworten.

Also diesen ruck beim abbremsen in den Stillstand kenne ich das macht meiner auch vom ersten Tag an.

 

Aber ich habe das Gefühl das die Gangwechsel vor dem Motor-Update in manchen Fahrsituationen sanfter von statten gingen.

 

Gab es nicht irgendwie eine Möglichkeit Getriebe einen Reset zu machen???

Wie war das nochmal und bringt das was?

 

Gruß

Themenstarteram 23. März 2018 um 12:54

Zitat:

@azzY schrieb am 23. März 2018 um 08:01:55 Uhr:

Kann auch ein Dauerzustand sein. Hab ein neues Getriebe inkl. neuem Wandler. Software aktuell, letzte Adaption im Februar. Trotzdem sporadisch deutlich merkliche Schaltvorgänge (vornehmlich die ersten beiden Gangwechsel) und bei starkem Abbremsen bis zum Stillstand gibt es einen Schubser.

Hab bis jetzt keinen Ansatz mehr und lebe damit.

Hallo,

darf man mal fragen warum dein Getriebe getauscht wurde und bei welcher Laufleistung?

 

Gruß

Tim

Zitat:

@BlackStar15 schrieb am 23. März 2018 um 09:10:43 Uhr:

@azzY

Ich meine in einem anderen Thread schon über Deine Probleme gelesen zu haben. Stelle den Wagen doch mal bei einer Taxiwerkstatt vor....

Gruß

Ich wollte erstmal so fahren bis mir irgendwann ein Anhaltspunkt über den Weg läuft. Auch eine Taxiwerkstatt kann ja nicht viel machen außer erstmal erneut zu adaptieren. Haben hier auch einen echt kompetenten Getriebeölwechsler der sich gut mit AT Getrieben auskennt. Aber soll ich jetzt wen an ein Getriebe heranlassen welches noch in der Gewährleistung und anschließend Garantie ist? Ich weiss nicht so recht...

@TimWagner007, waren Späne im Getriebeöl, so ca. 89.000 Km. Wurde wegen JS MB 100 gleich komplett getauscht.

 

@azzY

Das Du noch volle Garantie hast war mir bewusst. Ich meinte eher von der Erfahrung dieser Werkstätten zu profitieren und Indizien für einen neuen Anhaltspunkt zu sammeln, um Deine NL auf das richtige Gleis zu setzen. Fragen kostet erst einmal nix.

 

Gruß

Zitat:

@BlackStar15 schrieb am 23. März 2018 um 17:17:54 Uhr:

@azzY

Das Du noch volle Garantie hast war mir bewusst. Ich meinte eher von der Erfahrung dieser Werkstätten zu profitieren und Indizien für einen neuen Anhaltspunkt zu sammeln, um Deine NL auf das richtige Gleis zu setzen. Fragen kostet erst einmal nix.

Gruß

Ja, es nervt schon ab und zu. Aber oft ist alles okay und unauffällig. Bislang konnte ich mich nicht zu einer weiteren Meinung durchringen. Heißt ja auch die Karre wieder wo bin zu stellen. Die wenigstens sagen ja "komm Probefahrt vielleicht kann ich dir anschließend was sagen".

Themenstarteram 24. März 2018 um 17:45

Zitat:

@w204coupe220 schrieb am 24. März 2018 um 10:21:33 Uhr:

https://youtu.be/K6yLB6Kb9Ag

Hey ich habe das mal wie im Video beschrieben gemacht und siehe da das Getriebe schaltet wieder ganz normal. :)

 

Vielen Dank für den Hinweis

 

Gruß und schönen Wochenende.

Ach die gute alte Placebo Reset-Anleitung :rolleyes: Aber wenn es hilft...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. 7 G-Tronic Plus ach Motor-Update ruckelnde Schaltvorgänge???n