ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. 7,5 x 18 Facelift Felgen auf Vorfacelift

7,5 x 18 Facelift Felgen auf Vorfacelift

Opel Vectra C
Themenstarteram 3. Januar 2015 um 14:29

Hallo,

kann ich die unten abgebildeten original Opel Felgen vom Facelift auf einen VFL montieren? Oder muss ich die eintragen lassen?

7,5 x 18 ET41, ich glaube die gibt es auch als ET37 (?)

Danke

-72
Opc-7-5x18-y-speichen-opel-signum
Beste Antwort im Thema

Hab die originalen 18er Speedline ohne Lenkwinkelbegrenzung und ohne Eintragung durch den TÜV bekommen. Mein Auto ist Baujahr 4/2004. Hat den Prüfer überhaupt nicht interessiert. Er wollte nur die ABE von den H&R Federn sehen.

Das mit dem Lenkwinkelbegrenzer ist eh ein Witz, da schleift gar nichts, da ist noch überall ein gefühlter halber Meter Luft zwischen.

Gruß Moly

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten

Du kannst alles so original Felgen nehmen, welche im Reifenkatalog oder auf deinem COC-Dokument stehen.

http://www.opel-niedersachsen.de/reifen.html

Nee, kann er nicht.....sein Vectra ist Bj. 03.2003.....der Serienreifenkatalog gilt für Fahrzeuge die ab 01.10.2005 zugelassen wurden......d.h. er muss diese unter zu Hilfenahme des Umrüstkatalog Eintragen lassen.

Für diese Felgen gibt es auch extra ein gesondertes Gutachten:

http://www.opel-niedersachsen.de/pdf/...en18u19Zoll_OPCLineVectraC.pdf

Gruß

Daniel

Das Datum hatte ich nicht mit bedacht, aber mit Gutachten gehts eintragen eh flott.

Naja meiner ist von 11/2014 und hatte diese ab Werk gehabt, aber bei nachrüstung ist doch egal ob FL oder VFL muss doch so oder eingetragen werden oder nicht ?

Lg

Themenstarteram 3. Januar 2015 um 16:57

Zitat:

@KrystianDEPL schrieb am 3. Januar 2015 um 16:06:57 Uhr:

Naja meiner ist von 11/2014 und hatte diese ab Werk gehabt, aber bei nachrüstung ist doch egal ob FL oder VFL muss doch so oder eingetragen werden oder nicht ?

Lg

das heißt das diese Räder bereits beim VFL als Sonderzubehör angeboten wurde? Dann wäre ja eine Eintragung nicht notwendig...... ???

Zitat:

@Der Vectra schrieb am 3. Januar 2015 um 15:05:10 Uhr:

Nee, kann er nicht.....sein Vectra ist Bj. 03.2003.....der Serienreifenkatalog gilt für Fahrzeuge die ab 01.10.2005 zugelassen wurden......d.h. er muss diese unter zu Hilfenahme des Umrüstkatalog Eintragen lassen.

Davor waren ja auch fast noch alle fahrbaren Rad/Reifen Kombinationen im alten Schein eingetragen.

Das ist mit einführung des COC-Dokuments und dem Serienreifenkatalog reduziert worden.

Auch hier nachzulesen: www.opel-niedersachsen.de/reifen.html

Aber nicht auf die Lenkwinkelbegrenzung vergessen. Die braucht man bei den 18"ern.

Zitat:

@sven.borchers schrieb am 3. Januar 2015 um 17:05:04 Uhr:

Zitat:

@Der Vectra schrieb am 3. Januar 2015 um 15:05:10 Uhr:

Nee, kann er nicht.....sein Vectra ist Bj. 03.2003.....der Serienreifenkatalog gilt für Fahrzeuge die ab 01.10.2005 zugelassen wurden......d.h. er muss diese unter zu Hilfenahme des Umrüstkatalog Eintragen lassen.

Davor waren ja auch fast noch alle fahrbaren Rad/Reifen Kombinationen im alten Schein eingetragen.

Das ist mit einführung des COC-Dokuments und dem Serienreifenkatalog reduziert worden.

Auch hier nachzulesen: www.opel-niedersachsen.de/reifen.html

Ja aber nicht die 18" oder 19" Zöller....

Zitat:

@KrystianDEPL schrieb am 3. Januar 2015 um 16:06:57 Uhr:

Naja meiner ist von 11/2014 und hatte diese ab Werk gehabt, aber bei nachrüstung ist doch egal ob FL oder VFL muss doch so oder eingetragen werden oder nicht ?

Lg

Korrekt,

egal ob VFL oder FL, die 18" & 19" Zöller müssen immer nachträglich eingetragen werden, es sei den sie waren ab Werk montiert.

Zitat:

@vectra i500 schrieb am 3. Januar 2015 um 19:55:30 Uhr:

Aber nicht auf die Lenkwinkelbegrenzung vergessen. Die braucht man bei den 18"ern.

Es könnte sein das der GTS diese bereits ab Werk montiert hat, der TE kann es mit der Beschreibung in dem oben von mir verlinkten Gutachten aber testen.

Gruß

Daniel

Hab die originalen 18er Speedline ohne Lenkwinkelbegrenzung und ohne Eintragung durch den TÜV bekommen. Mein Auto ist Baujahr 4/2004. Hat den Prüfer überhaupt nicht interessiert. Er wollte nur die ABE von den H&R Federn sehen.

Das mit dem Lenkwinkelbegrenzer ist eh ein Witz, da schleift gar nichts, da ist noch überall ein gefühlter halber Meter Luft zwischen.

Gruß Moly

Meiner wurde auch nur mit 16 Zöller ausgeliefert und bei Umrüstung / Eintragung hab ik keine anderen Spurstangen eingebaut - es waren keine 18/19 Zöller eingetragen ab Werk.. Geht also auch so.

ich frage mich eher, warum man diese bleischweren Felgen an seinem Auto haben will? :)

Bleischwer ? Die Räder am LKW könnte man so benennen, aber das ist doch ein fliegengewicht meiner Meinung

und

1. Ist das Fzg. höher mit den 18ern als mit 17ern oder 19ern

2. Sieht doch gut aus :D

Themenstarteram 4. Januar 2015 um 14:51

Zitat:

@Loner schrieb am 4. Januar 2015 um 12:31:50 Uhr:

ich frage mich eher, warum man diese bleischweren Felgen an seinem Auto haben will? :)

Echt?

Will wieder auf original Felgen zurück oder etwas anderes in der Richtung. Die Tomason TN6 wo ich im Sommer gefahren bin schauen hinten ganz schön raus (225er 8Jx18 ET30) und stehen auch schief. Die Fahreigenschaften waren nicht so besonders !

Hab momentan original Opel Winterräder 225er 7Jx17, der Wagen läuft wie auf Schienen :-)

ich hab die Dinger als Winterfelgen mit 225/40er Michelin Pilot Alpin drauf und die Kombi ist pro Rad 5kg schwerer als die Sommervariante Ultraleggera 8x19 mit 235/35 Michelin Pilot Super Sport. Und die 5kg spürt man deutlich. Ich spare gerade auf leichtere Felgen fürn Winter.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. 7,5 x 18 Facelift Felgen auf Vorfacelift