ForumMercedes Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. Mercedes Motoren
  6. 500E Motor

500E Motor

Themenstarteram 9. April 2005 um 21:23

Hallo zusammen

Hat schon jemand mal die Steuerkette vom 500e Motor getauscht will mal nächste Woche das an meinen DB machen

Gruß Willi

Ähnliche Themen
17 Antworten

Na dann viels Spass beim Schrauben.

Da hast Du was vor. das ist kein Zuckerschlecken.

Denke daran du musst die Steuerzeiten mit der Messuhr einstellen und Spezialwerkzeug brauchst du auch.

am 11. April 2005 um 11:54

HAllo!

WArum möchtest du denn die steuerkette erneuern.

Zu viel Geld oder langeweile?

Mfg

Benny

am 11. April 2005 um 15:24

Wahrscheinlcih zu wenig Geld, um sich nen neuen Motor zu leisten wenn die Kette reißt. Du brauchst idr. nur das Nietwerkzeug. Die Steuerzeiten werden nur verstellt, wenn du die Kette in den Kettenkasten fallen lässt.

mfg, Mark

Der das auchnoch machen will.

@ Mark-RE

Das ist so nicht ganz richtig!

Was machst Du mit der Nockenwellenverstellung??

Habe es schon mal mit einem Kumpel zusammen gemacht ist eine heiden arbeit.

Und Du brauchst Spezialwerkzeug wie auch eine Messuhr. Alles nach DC Anleitung!!!!

Die Steuerkette sollte man schon Vorsichtshalber mit allen Laufschienen erneuern da es Probleme gibt mit den Ketten und Laufschienen.

Themenstarteram 12. April 2005 um 14:39

Motor 500E

 

Hallo zusammen

Ich habe weder Langeweile noch zu viel Geld aber man sollte das öfters mal machen und so ein Problem ist das garnicht habe mir unterlagen schon kommen lassen alles halb so wild ist auch nicht der erste Motor den ich mache grins Spezialwerkzeug habe ich doch auch also auch kein Problem ich melde mich wieder wenn ich fertig bin Leute also viel Spaß alle zusammen und bis später

Gruß Willi

am 12. April 2005 um 15:07

Hallo Schmiedekolben,

wieviel km ist der Motor gelaufen??

Oder, anders gefragt, ab wann wäre es ratsam?

Gibt es dann irgendwelche Anzeichen oder einfach

vorsichtshalber wg. Kilometerleistung?

Danke im Voraus

eg49

Es gab hier schon Berichte von M119ern (um den geht es doch ?), die unter 100.000km ihren "ersten" Kettenriß hatten.

Eventuell in Folge zerbröselter und vom Kettentrieb dann gefressener Gleitschienen, aber wenn man schon an die Gleitschienen rangeht, kann man die Kette auch gleich mit erledigen.

Luxus ist das wohl eher nicht.

 

MfG ZBb5e8

Bei diesen Motoren gab es das Problem mit dem Kettenspanner. Wenn man das Kettenrasseln nicht wahr genommen hat dann konnte es zu Steuerkettenschäden kommen.

Themenstarteram 15. April 2005 um 21:46

500 Motor

 

Hallo zusammen

Man sollte die Ketten alle 200000 wechseln ist sehr wichtig bei diesen Motor kann ich jeden nur raten weil die machen einiges mit bei diesen Power Motor das Gerät ist der HAMMERRRRRRRRRRRRRRRRRR Leistung ohne ende werde mal in den nächsten Tagen ein paar Bilder einstellen für euch ,.-.,.-

Grüße Willi

Es gab auch mal Probleme mit den Ketten selbst, weil sie eine zu geringe Festigkeit hatten und sich im Betrieb übermässig gelängt hatten.

Dieser übermässige Verschleiss konnte vom Spanner nicht mehr kompensiert werden und es kam zum Motorschaden.

Könntest Du nach dem Kettenwechsel die alte einmal genau messen (lassen)? Es würde mich schon interessieren, um welchen Betrag die Längenänderung stattgefunden hat.

Themenstarteram 23. April 2005 um 20:29

Steuerkette

 

Hallo

Klar das mache ich werde sie messen melde mich dann gruß an alle und schönes Wochenende

am 22. Mai 2005 um 23:17

E500 Furzkiste

 

habe kürzlich einen 500E Jahrgang 1992 ausführlich probegefahren und habe festgestellt das der 500E vielleicht vor fünfzehn jahren ein topwagen war heute aber nur noch eine Furzkiste.

am 23. Mai 2005 um 9:30

Re: E500 Furzkiste

 

Zitat:

Original geschrieben von maxofswitzerlan

habe kürzlich einen 500E Jahrgang 1992 ausführlich probegefahren und habe festgestellt das der 500E vielleicht vor fünfzehn jahren ein topwagen war heute aber nur noch eine Furzkiste.

Klaar.

Das wirds sein.

Man muss immer gucken, in Welchem Bezug.

Wenn ich einen E55AMG dagegen halte, sicherlich.

Aber, das ist ja auch ein kleiner Kostenunterschied.

mfg, Mark

Re: E500 Furzkiste

 

Zitat:

Original geschrieben von maxofswitzerlan

E500 Furzkiste

Vielleicht hätte mal die Klimaanlage desinfiziert werden müssen.

Oder hast Du gar selbst ...

... und willst es jetzt dem Auto anhängen ? :D

 

MfG ZBb5e8

Deine Antwort
Ähnliche Themen