ForumKraftstoffe
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kraftstoffe
  6. 5.000 verkaufte Erdgasfahrzeuge im ersten Halbjahr 2005

5.000 verkaufte Erdgasfahrzeuge im ersten Halbjahr 2005

Themenstarteram 5. August 2005 um 23:32

Vom 04.August 05

Die Nachfrage nach Erdgasfahrzeugen profitiert von den anhaltenden hohen Benzinpreisen. "In den ersten sechs Monaten dieses Jahres sind bereits bundesweit allein über 5.000 Fahrzeuge mit Erdgasantrieb verkauft worden", sagte NRW-Wirtschaftsministerin Christa Thoben, "damit ist bereits im ersten Halbjahr die für das gesamte Jahr erwartete Verkaufszahl erreicht worden."

Ein Kilogramm Erdgas kostet derzeit im Schnitt 73 Cent und entspricht etwa anderthalb Litern Benzin, teilte die Energieagentur NRW jetzt mit. Erst kürzlich wurde die 600. Erdgastankstelle eröffnet. Auf Deutschlands Straßen sind rund 28.000 Fahrzeuge mit dem alternativen Treibstoff unterwegs. Unter http://www.autoflotte.de/erdgasrechner/ können sie die Betriebskosten für Erdgasfahrzeuge errechnen.

Copyright by AUTOFLOTTE Online

Ähnliche Themen
52 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von istmiregal

Die Subventionierung war doch nicht der rede wert.

Es ging um ein Subventionsvolumen von ca 75 000 Euro!

(72 Autos x 1500 kg x 0,71 Euro (Durchschnittspreis in Hannover) = 76680 Euro.

Zitat:

Und was der Bundesbürger denkt, ist doch egal.

Das meinen viele Politiker leider auch.

Zitat:

Die eigentliche Frage sollte daher lauten, wieso Firmen so selten Erdgasfahrzeuge kaufen.

Firmen sind doch die Hauptkunden von Erdgasfahrzeugen!!!

(Stadtwerke, ADAC und Erdgasverbände mit eingerechnet).

Die Zielgruppe Taxiunternehmen, Fahrschulen, Kurierdienste, Kleinunternehmer werden doch besonders stark umworben.

zu 1. Wieso addierst du die Förderung? Wichtig ist nur die Förderung im Verhältnis zum gesamten Investitionsvolumen. Also die Förderung PRO FAHRZEUG. Und 1000€ pro Auto sind ein Witz. Wegen dieser Förderung kauft keine Firma ein unnötiges Fahrzeuge für 30.000€. Die 1000€ reichen noch nicht mal für die Kreditzinsen.

zu 2. Was willst du mir damit sagen? Ich habe nur geschrieben, wie es momentan aussieht. Vollkommen wertfreie Feststellung!

zu 3. Und wieso kaufen Firmen so selten Erdgasfahrzeuge?

@istmiregal du hast es geschafft, ich geb auf!!

Naja nicht ganz: zu 1 - Es geht noch um den Fall von dem Taxiunternehmen, das momentan in finanziellen Schwierigkeiten ist, aber vor ein paar Monaten 72 Erdgasautos gekauft hat (die somit auch zugelassen wurden und die Statistik nach oben verändert haben- ein Teil von den 5000 verkauften Erdgasfahrzeugen im ersten Halbjahr 2005).

Dem Geschäftsführer wurde eine Subventionierung von ca 75 000 Euro zugesagt wenn er die 72 Autos bestellt.

Glaubst du daß der Geschäftsführer dann die 1,8 Mio Euro an Opel überwiesen hat, die die Fahrzeuge wohl Wert sind?

Nein. Er hat sie sicher finanziert (geleast oder was auch immer).

D.h. er dachte daß er ein gutes Geschäft macht, da er geringe Kosten hat wenn er keine Spritkosten zahlen muß (durch die Subventionen) und er nur die monatlichen Raten an Opel zahlt.

Wenn du etwas nach unten scrollst wirst du die Frage finden, die du mal gestellt hast: "Zusammenhang zwischen dem Erdgasbetrieb und der Pleite zu sehen"

zu 2, Dann ist dir auch egal was du denkst, da du ja wohl auch ein Bundesbürger bist.

zu 3 Gegenfrage: Wer hat denn deiner Meinung nach die 4928 (=5000- 72 Taxis aus Hannover) Erdgasfahzeuge im ersten Halbjahr 2005 gekauft?

Du versuchst mit aller Kraft Erdgas schlecht zu reden, anstatt auf meine Fragen/Aussagen einzugehen. Welchen zweck hat dieses vorgehen?

Ist im Grunde egal. Wenn du nicht diskutieren willst, findet sich schon jemand anders, der ernsthaft über die Erfolge/misserfolge von Erdgas reden will.

Ich bin übrigens KEIN fan von Erdgasautos. halte deren pushen für eine verfehlte Politik.

Dir fallen keine neuen Argumente mehr ein:)

Ich bin auf deine Fragen so gut es ging eingegangen. Aber wenn du deine Fragen wiederholst wird es langweilig.

Zitat:

Original geschrieben von istmiregal

Du versuchst mit aller Kraft Erdgas schlecht zu reden, anstatt auf meine Fragen/Aussagen einzugehen.

Ich versuche Erdgas nicht schlecht zu reden sodern weise nur auf Fakten und Hintergrundinformationen hin.

Pseudoantworten hast du in der Tat genug geliefert. Wie wärs mit einer echten?

Wieso kaufen Firmen so selten Erdgasfahrzeuge? Denn 5.000 sind echt wenig..... Sogar wenn alle von Firmen gekauft wurden. ;)

Komm. Ergreif die Chance. Beweiss, dass du nicht nur herumkaspern willst.

Langsam glaube ich du willst mich auf den Arm nehmen.

Immerhin sind wir uns einig, daß die meisten der 5000 Autos von Firmen gekauft wurden.

Wenn dir die Antwort auf die Frage so wichtig ist, warum gerade 5000 und nicht noch mehr Erdgasfahrzeuge in dem Zeitraum verkauft wurden, frag mal die Erdgasexperten woran es liegt.

Laut einer Studie von Roland Berger sollen bis zum Jahr 2010 ca. 360.000 Erdgasfahrzeuge fahren. Wer daran glaubt der sagt dir, daß der Aufschwung noch kommt.

Wenn du meine Meinung dazu wissen möchtest dann nutze bitte die Suchfunktion im Forum und gib 'Nachteil CNG' ein.

Das Thema ist schon zu oft vorgekommen und ich möchte es nicht nochmal aufwärmen. Wenn du es aufwärmen willst, ohne mich!

Also sind wir wieder da wo alles angefangen hat. Also an dem Punkt ab dem du nicht mehr auf meine beiträge eingegangen bist:

Die Subventionierung war doch nicht der rede wert. Die 1500kg verfährt ein taxi doch sehr schnell.

Und was der Bundesbürger denkt, ist doch egal.

Wieviel % der Benziner/Diesel werden ab Werk von Privatpersonen gekauft? Jahreswagen sind doch sehr beliebt. Diese sind vorher meistens Firmenwagen gewesen.

Bei Erdgasfahrzeugen wiederholt sich das Spiel. Nehmen wir doch den Volvo S60. Der kostet 30.000 als Erdgasfahrzeug. Wer kann sich den Wagen leisten? Die besserverdienenden brauchen auf den Sprit nicht zu achten. Die kaufkräftigen rentner fahren zu wenig, Sie kaufen den Benziner. Also bleiben fast nur Firmen als potentielle Kunden.

Die eigentliche Frage sollte daher lauten, wieso Firmen so selten Erdgasfahrzeuge kaufen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kraftstoffe
  6. 5.000 verkaufte Erdgasfahrzeuge im ersten Halbjahr 2005