ForumKraftstoffe
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kraftstoffe
  6. Erster Defekt Stargas Polareis

Erster Defekt Stargas Polareis

Themenstarteram 9. Januar 2007 um 21:59

Erster Defekt Stargas Polareis.

Habe ein ruckeln bei meinen Ford Focus.

Bei der Inspektion haben wir dann festgestellt(Schwager mit Autogarage) das im Gasrail ein Ventilplättchen

kaputt ist.(dreieckige Form aus Metall , regelt den Gasfluss. zum Schließen ist ein rundes Plastikstück an der spitze )

Und das wird wohl der Grund von den rucken sein.

Dachte erst dass es die ZÜNDKERZEN waren.

War bei mein Umrüster und der will das komplette Rail tauschen.

Vielleicht hat ja noch jemand das Teil in seiner RUMMELKISTE.

Wenn ja Bitte Melden !!!!!

Gruß Ralf

Ähnliche Themen
21 Antworten

Re: Erster Defekt Stargas Polareis

 

Zitat:

Original geschrieben von Rallyhammer

War bei mein Umrüster und der will das komplette Rail tauschen.

Vielleicht hat ja noch jemand das Teil in seiner RUMMELKISTE.

Wenn ja Bitte Melden !!!!!

Gruß Ralf

Ojeh und das nach nur 27 000 km - das ist nicht so gut...da du erst im Juli 2005 umrüsten lassen hast müsste die Kosten für den Tausch doch eigentlich dein Umrüster übernehmen.

Themenstarteram 10. Januar 2007 um 22:38

Hallo

Dann werde ich mal versuchen das Teil zu kleben .

Ein neues Rail kostet ca. € 300.-

Dann mache ich auch mal Bilder.

@Ralfo1704

Werde wenn ich zeit habe was auch meiner HP schreiben .

Hier kurzfassung.

Aktueller Km Stand ca.177000km

Auto wurde mit 9.000 km umgerüstet ( 1.Anlage Venturi )

Bei Km 104000km kam eine 2.Anlage Stargas .

Also mit der Stargas Polaris ca.73000 km gelaufen.

Anlage hat keine Garantie mehr älter als 2 Jahre

Gruss Ralf

Ich habe auch ein Rail tauschen müssen.

Nach ~ 50.000 km und ~ 19 Monaten.

Also außerhalb der Garantie, aber in der Gewährleistung.

Also hatte ich das Beweislastproblem.

Wir haben uns incl. Einbau kaufmännisch auf 60 EUR geeinigt.

V6, also ein 3er-Rail.

Deine 300 EUR erscheinen mir wie ein Apothekenpreis.

Jedenfalls, wenn die Werkstatt Deien Anlage eingebaut hat.

Macht Sie "nur" Service finde ich es immer noch happig.

Fehlersuche und -behebung hat bei mir keine Stunde gedauert.

Erster Defekt Stargas Polaris

 

Das ist ja Interessant hab ja schon des öfteren gehört das die Stargas Rails nicht so haltbar sein sollen,aber das sie schon so früh den Geist aufgeben.Es soll doch Reperatursätze für die Rails geben?

Hab mal ein paar Bilder von den Innereien Meiner Rails,die zum Glück noch in Ordnung sind.

http://img163.imagevenue.com/img.php?...

http://img108.imagevenue.com/img.php?...

http://img126.imagevenue.com/img.php?...

Zitat:

Original geschrieben von Rallyhammer

Also mit der Stargas Polaris ca.73000 km gelaufen.

Anlage hat keine Garantie mehr älter als 2 Jahre

Gruss Ralf

Beim Spritmonitor hast du geschrieben, dass die Rails am 28.12. gereinigt wurden- was hast du da machen lassen?

War das kurz vor dem Ruckeln?

Mit 60 Euro nach 73000 km kann ich leben;)

Themenstarteram 11. Januar 2007 um 22:09

Am 28.12 habe ich eine inspektion gemacht

und auch das rail gereinigt.

Da viel mir auf das bei einer Ventilklappe das plastikteil gebrochen war.

Dachte erst das das ruckeln von den Zündkerzen kommt.

Bei den mist regen habe ich das kleben auf morgrn verschoben.

Ja ich war bei meinen umrüster,der baut jetzt aber nur noch prinz anlagen ein.Will sich aber noch umhören.

Fahre demnächst nochmal bei ihm vorbei um meine

umschalttehmperatur zu ändern.

Weil startbenzin ist doch ein bischen zuviel

 

Wo kann man so rep-sätze bestellen.

Falls das kleben nicht hält.

Tolle bilder. Meine rails sehen aber anders aus

Themenstarteram 13. Januar 2007 um 20:50

Habe es geklebt

 

Habe es geklebt.

hier ein bild . (ventilklappe , Lings So solle aussehen, rechrs ist das dichtungsplättchen ab )

 

 

Hoffe das es hält.

Mehr auf meiner Hp , wenn ich zeit habe .

 

Gruss Ralf

Themenstarteram 14. Januar 2007 um 20:46

Habe die bilder auf meiner hp

http://rally.cwsurf.de/022b5a98b81155504/index.html

Wenn man auf die Bilder Klickt wenden sie mit einer höheren Auflösung Dargestellt.

Oder Übersicht Galerie, dann kann man ach meine Beschreibung lesen

gruss ralf

Erster Defekt Stargas Polaris.

 

Ja ist schon klar das meine Rails ein wenig anderst aussehen sind zwei dreier für einen 6zylinder aber vom Aufbau sind sie gleich.

Mein Umrüster hat mir gesagt das es da Reperatursätze gibt,sollen so um 50€ kosten.Frag mal bei Stargas direkt nach.Bin von dem kleben nicht so überzeugt aber wenns hält .Dann drück ich dir mal die Daumen das sich der Aufwand gelohnt hat.

Themenstarteram 20. Januar 2007 um 21:59

Re: Erster Defekt Stargas Polaris.

 

Zitat:

Original geschrieben von Guru1

Ja ist schon klar das meine Rails ein wenig anderst aussehen sind zwei dreier für einen 6zylinder aber vom Aufbau sind sie gleich.

Mein Umrüster hat mir gesagt das es da Reperatursätze gibt,sollen so um 50€ kosten.Frag mal bei Stargas direkt nach.Bin von dem kleben nicht so überzeugt aber wenns hält .Dann drück ich dir mal die Daumen das sich der Aufwand gelohnt hat.

Hier meine Erfahrung nach ein paar Tage .

Motor lief ein paar Tage gut , dann hat sich das nächste Gummistück gelöst.

Die sind alle so porös das ich wohl in den sauren Apfel beißen muss . ( €300-. )

Aber kann mir mal jemand ein Link oder Adresse sagen wo man ein Rail oder Reep-Satz her bekommt. Muss doch auch billiger zu finden sein.

Im Web gesucht aber Nixe gefunden. Dachte aber nie das Stargas so schlechte Qualität verbaut.

Gruß Ralf

am 20. Januar 2007 um 22:29

Versuche es mal hier:

www.bk-autocenter.de/index.php?kategorie=8&abschnitt=23 - 9k

Angeblich Generalimporteur!

Themenstarteram 20. Januar 2007 um 23:11

Danke für den Link.

Habe mal eine Mail geschickt.

Bin mal gespannt was die Antworten .

Gruss Ralf

Themenstarteram 23. Januar 2007 um 19:55

Habe Heute ein Reparaturset bestellt.

übrigens heißt das Teil Matrix.

kostet mit Porto und Nachnahme knapp €100 .-

Aber immer noch viel billiger als gleich das ganze Teil

auszutauschen.

Da ich ja in Belgien wohne habe ich es nach einer Deutschen Adresse schicken lassen. (Familie)

Kann also noch was dauern bis ich es einbauen kann.

Werde dann berichten ......

 

Gruß Ralf

Themenstarteram 8. Februar 2007 um 13:32

Habe die Heute bekommen

 

Was soll ich sagen so gut wie jetzt ist das Auto noch nie gelaufen.

Kein unterschied im Benzin -LPG- Leerlauf.

Sauberes Umschalten ohne ruck oder kurzen Leistungsverlust.

Hier noch ein paar Bilder vom Rep-Set.

Und auch kein Blubbern mehr im Auspuff.

Gruß Ralf

Bild vom Set

Deine Antwort
Ähnliche Themen