ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. 4er Fahrer in Österreich

4er Fahrer in Österreich

BMW 4er F33 (Cabrio)
Themenstarteram 18. Juli 2015 um 16:37

Hey Freunde, bin ja in dem Forum hier noch sehr neu und würde einfach auch gerne Leute (4er Fahrer) in Österreich kennen lernen.

Bin ja vielleicht nicht (bei mir in der Gegend) der einzige der einen 4er hat!

Würde mich freuen

=) LG Flo

Ähnliche Themen
29 Antworten

Der Wagen wurde im Februar 2015 produziert und nun im Juni als Vorführer angemeldet.

Er ist somit bereits 6 Monate alt. Sollte das nicht einen höheren Rabatt möglich machen?

Themenstarteram 21. Juli 2015 um 12:11

Zitat:

@gerhard1313 schrieb am 21. Juli 2015 um 11:36:38 Uhr:

Der Wagen wurde im Februar 2015 produziert und nun im Juni als Vorführer angemeldet.

Er ist somit bereits 6 Monate alt. Sollte das nicht einen höheren Rabatt möglich machen?

ja das mit der Bestellung jz verstehe ich, da kommt er frühestens im September macht also wenig Sinn

- hifi ist völlig ausreichend, die Anlage habe ich auch drinnen

- Rückfahrkamera ist beim Cabrio unnötig, da man eine gute Sicht nach hinten hat bei allen anderen Modellen ist sie jedoch notwendig

- helles Leder ist sicherlich aufwendiger aber hatte 7 Jahre lange eines und nie Probleme mit der Verschmutzung (vorher feucht reinigen und regelmäßig mit Lederlotion einlassen)

- wenn dir schwarz/schwarz gefällt nimm es, dir muss es gefallen was wir sagen soll höchstens eine Hilfe sein jedoch nicht als Anleitung dienen =)

- und bei einem halben Jahr Laufzeit muss mehr drinnen sein (21%)

 

tipp: schau in Deutschland denn da ist der markt am größten (Schweiz und Österreich sind dafür zu klein)

Zitat:

@schofl schrieb am 21. Juli 2015 um 12:11:35 Uhr:

 

- Rückfahrkamera ist beim Cabrio unnötig, da man eine gute Sicht nach hinten hat bei allen anderen Modellen ist sie jedoch notwendig

Solange er offen ist geb ich Dir Recht.

Geschlossen möchte ich die Kamera nicht missen ;)

Gruß,

Speedy

Würde mich ja zu gerne in Deutschland umsehen, habe aber meinen 320ixDrive Touring zum Eintauschen und würde in Deutschland wegen viel geringerer Steuern deutlich weniger als in Österreich bekommen.

Sind Eurer Meinung nach ca. 6000€ Verlust bei knapp 11 Monaten Haltedauer akzeptabel?

Themenstarteram 22. Juli 2015 um 9:07

Zitat:

@gerhard1313 schrieb am 21. Juli 2015 um 22:09:50 Uhr:

Würde mich ja zu gerne in Deutschland umsehen, habe aber meinen 320ixDrive Touring zum Eintauschen und würde in Deutschland wegen viel geringerer Steuern deutlich weniger als in Österreich bekommen.

Sind Eurer Meinung nach ca. 6000€ Verlust bei knapp 11 Monaten Haltedauer akzeptabel?

warum verkaufst das auto nicht in Österreich? 6000 euro wird schon der Wertverlust im ersten Jahr sein

Privat zu verkaufen ist mir zu umständlich/unsicher, bevorzuge eigentlich immer einen Eintausch beim Händler. Bin daher mehr oder minder gezwungen, meinen 320ixDrive (02/14 EZL, 25000 km)in Österreich einzutauschen.

Er hatte ursprünglich einen Listenpreis von 57000€ und soll nun noch ca. 34000€ wert sein, ist das ein realistischer Wertverlust, sollte der nicht noch mehr wert sein?

Themenstarteram 23. Juli 2015 um 11:09

das wirst du wohl ablegen =( der Händler wird rund 5000 Euro dann noch draufschlagen

Habe mich jetzt für das 4er Cabrio entschieden. Da ich aber bis jetzt immer mein MTB in meinem 3er Touring im Innenraum transportiert habe und das nun nicht mehr möglich sein wird, frage ich mich, ob es sinnvoll ist eine Anhängekupplung montieren zu lassen für einen Fahrradheckträger.

Hat jemand damit Erfahrung?

Zitat:

@gerhard1313 schrieb am 22. Juli 2015 um 11:04:26 Uhr:

Privat zu verkaufen ist mir zu umständlich/unsicher, bevorzuge eigentlich immer einen Eintausch beim Händler. Bin daher mehr oder minder gezwungen, meinen 320ixDrive (02/14 EZL, 25000 km)in Österreich einzutauschen.

Er hatte ursprünglich einen Listenpreis von 57000€ und soll nun noch ca. 34000€ wert sein, ist das ein realistischer Wertverlust, sollte der nicht noch mehr wert sein?

Wertverlust bei Händlereintausch scheint realistisch .

Habe im Herbst meinen X3 eingetauscht : listenneupreis 72k , vom Händler 47k bekommen, nach 1 Jahr und 25000km

Möchte bei meinem 4er Cabrio eine Anhängekupplung für einen Fahrradträger montieren.

Weiss jemand wie viel das ca. kosten darf? Habe etwas von ca. 1500€ gehört, was mir doch ein wenig viel vorkommt. Auf der BMW-Homepage kostet eine "Anhängekupplung mit vollelektrisch schwenkbarem Kugelkopf" 214€ und der Einbau sollte 4,5 Stunden dauern.

Danke für Eure Antworten.

Themenstarteram 29. Juli 2015 um 13:16

@gerhard1313; puhhh das mit den 1500€ kommt sicher hin, scheint mir sogar billig, frag einfach mal im Fachhandel nach

Der Kabelbaum ist wohl das Problem. Wenn Du nicht die Vorbereitung hast wird es teuer.

Bzgl anhängerkuppling: du kannst auch eine abnehmbare anhängerkupplung nachrüsten die nicht elektrisch funktioniert. Das kostet im vergleich zur elektrischen fast nix. :) ich glaub 300 euro hätts gekostet mit montage. Hat mir sogar einmal ein bmw händler angeboten, als ich am überlegen war mir einen vorführwagen f36 zu kaufen wo keine drauf war.

Ich transportiere meine fahrräder auch auf einem träger auf der anhängerkupplung, gibt meiner meinung nichts besseres.

Servus :D bin ebenfalls ein 4er Fahrer aus niederöstereich Nähe hollabrunn

Wär aus der Nähe?

Zitat:

@Zahl0s schrieb am 1. August 2015 um 19:45:54 Uhr:

Servus :D bin ebenfalls ein 4er Fahrer aus niederöstereich Nähe hollabrunn

Wär aus der Nähe?

Ja, nicht sooo weit weg. Bez. KO

Deine Antwort
Ähnliche Themen