ForumAudi Q3 F3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Q3
  6. Audi Q3 F3
  7. 48V Netz im MHEV

48V Netz im MHEV

Audi Q3 F3
Themenstarteram 27. Dezember 2019 um 22:28

Moin zusammen,

 

der 35 TFSI mit S-tronic ist im MJ 2020 laut technischer Beschreibung ein MHEV. Weiß jemand, ob ein 48V Netz und Riemenstarter verbaut ist?

Unserer soll in 3 Wochen geliefert werden. Da die Bestellung schon im Mai erfolgte, weiß ich nicht mehr ob das beim MJ 2019 auch schon so war...der Verkäufer hat dazu jedenfalls nichts gesagt.

 

Grüße

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Zitat:

@DM-Audi-80-B4 schrieb am 27. Dezember 2019 um 22:28:24 Uhr:

Moin zusammen,

 

der 35 TFSI mit S-tronic ist im MJ 2020 laut technischer Beschreibung ein MHEV. Weiß jemand, ob ein 48V Netz und Riemenstarter verbaut ist?

Unserer soll in 3 Wochen geliefert werden. Da die Bestellung schon im Mai erfolgte, weiß ich nicht mehr ob das beim MJ 2019 auch schon so war...der Verkäufer hat dazu jedenfalls nichts gesagt.

 

Grüße

Hallo, fährst du deinen schon?

Funktioniert der Mild Hybrid so wie allgemein beschrieben?

Vor allem bist du zufrieden?

 

Bin noch am überlegen, aber sehr interessiert, vielleicht fährt von euch noch wer einen Mild Hybrid und kann über technische Gegebenheiten berichten.

Danke im Voraus..

Der Wagen fährt sich genial.

Start-Stop schon unter 20 km/h bzw. im Segelbetrieb ab 40 km/h.

Während des Segelbetriebs ist der Start des Motors nicht wahrnehmbar.

Fährt deutlich flotter als der 35 TFSI vom Juni (ohne MHEV) an.

Verbrauch super. 6,5 Liter auf 100 im Stadtverkehr mit Autobahn-Mix.

27 weitere Antworten
27 Antworten

Dein Fahrzeug wurde automatisch auf MJ 2020 umgestellt, auch die Grundpreise und Serienausstattungen haben sich geändert.

Hi,

ist ein Mildhybrid mit 48 V Architektur..:cool:

Kommt auch ein Diesel mit MHEV?

Zitat:

@DM-Audi-80-B4 schrieb am 27. Dezember 2019 um 22:28:24 Uhr:

Moin zusammen,

der 35 TFSI mit S-tronic ist im MJ 2020 laut technischer Beschreibung ein MHEV. Weiß jemand, ob ein 48V Netz und Riemenstarter verbaut ist?

Unserer soll in 3 Wochen geliefert werden. Da die Bestellung schon im Mai erfolgte, weiß ich nicht mehr ob das beim MJ 2019 auch schon so war...der Verkäufer hat dazu jedenfalls nichts gesagt.

Grüße

Hallo, fährst du deinen schon?

Funktioniert der Mild Hybrid so wie allgemein beschrieben?

Vor allem bist du zufrieden?

Bin noch am überlegen, aber sehr interessiert, vielleicht fährt von euch noch wer einen Mild Hybrid und kann über technische Gegebenheiten berichten.

Danke im Voraus..

Zitat:

Zitat:

@DM-Audi-80-B4 schrieb am 27. Dezember 2019 um 22:28:24 Uhr:

Moin zusammen,

 

der 35 TFSI mit S-tronic ist im MJ 2020 laut technischer Beschreibung ein MHEV. Weiß jemand, ob ein 48V Netz und Riemenstarter verbaut ist?

Unserer soll in 3 Wochen geliefert werden. Da die Bestellung schon im Mai erfolgte, weiß ich nicht mehr ob das beim MJ 2019 auch schon so war...der Verkäufer hat dazu jedenfalls nichts gesagt.

 

Grüße

Hallo, fährst du deinen schon?

Funktioniert der Mild Hybrid so wie allgemein beschrieben?

Vor allem bist du zufrieden?

 

Bin noch am überlegen, aber sehr interessiert, vielleicht fährt von euch noch wer einen Mild Hybrid und kann über technische Gegebenheiten berichten.

Danke im Voraus..

Der Wagen fährt sich genial.

Start-Stop schon unter 20 km/h bzw. im Segelbetrieb ab 40 km/h.

Während des Segelbetriebs ist der Start des Motors nicht wahrnehmbar.

Fährt deutlich flotter als der 35 TFSI vom Juni (ohne MHEV) an.

Verbrauch super. 6,5 Liter auf 100 im Stadtverkehr mit Autobahn-Mix.

... Danke für die Info.

… Hm, ich frage mich gerade nach Lesen des Posts: Warum wird der Mildhybrid nicht in alle Modelle eingebaut?

Zitat:

@Makkaroni1 schrieb am 29. Juni 2020 um 15:00:55 Uhr:

… Hm, ich frage mich gerade nach Lesen des Posts: Warum wird der Mildhybrid nicht in alle Modelle eingebaut?

Hi,

ist wohl leichter gesagt als getan..Da muss einiges angepasst werden..:cool:

Weil ich mehr Kofferraum brauche ... he he

Das was ich nicht machen kann, ist den Ladeboden tiefer zu stellen. Da ist dann die Batterie und der 12-48 Volt Wandler im Weg.

Aber! Da ich nur die normalen Lautsprecher habe, kann ich den Platz/Raum des Reserverads (das es ja nicht mehr gibt) mit verwenden.

Hallo, so ich hab mir einen TFSI 35 Mild Hybrid gekauft, bin sehr zufrieden.

Über das technische Prinzip der Mild Hybrid Funktion habe ich mich informiert, einige Fragen konnte ich noch nicht abklären.

1. Gibt es zusätzlich noch einen herkömmlichen Starter wie beim A8 der im kaltem Motor Zustand den Startvorgang übernimmt.

Im Motorraum ist nur der Starter/Generator an Stelle der Lichtmaschine zu sehen.

2. Wenn kein normaler Starter mehr verbaut ist, kann dann der Motor gestartet werden wenn zB. die 12V Batterie leer wäre, normalerweise wird ja dann nur mit der 48V Batterie gestartet. Die wird ja vom Starter/Generator geladen und übernimmt auch die Ladung der 12V Batterie über den DC/DC Wandler, ebenso wird das 12V Bordnetz zB. beim Segeln versorgt.

3, Bei der der Verbrauchsanzeige im Bordcomputer wird der durchschnittliche Benzinverbrauch angezeigt

Darunter ein Batteriesymbol mit einer Skalierung bis ca. 25, ich nehme an das ist die 48V Batterie, aber was sagt die Skalierung aus? Im Bordbuch gibt es weder eine Abbildung, noch eine Info dazu.

Danke schonmal im Voraus, vG

Update: also es gibt einen normalen Starter für die Kaltphase, wenn START/STOPP Modus noch nicht aktiv. Erst dann ist der Starter/Generator bereit..

Weiters noch ein Detail, in einem der beiden Endrohre ist eine elektrische Klappe verbaut, reiner Sound Effekt im S-Modus, auch schon beim 35 TFSI..

Klappen-steuerung

Hallo Wibsi,

hattest du auch mal die Möglichkeit den 35 TFSI ohne Mild Hybrid Technologie zu fahren, so das du evtl. die Unterschiede im Fahrverhalten kurz beschreiben könntest?

Hallo, nein, hatte vorher einen Q3 FL TDI Schalter, daher keinen Vergleich.

Würde aber nicht mehr zurück tauschen, die S tronic schaltet butterweich, kein ruckeln oder Wartezeit beim Anfahren nach Motor Stop, der Riemen Starter zieht sanft an und ab einer gewissen Drehzahl/Geschwindigkeit startet der Motor, siehst nur am Drehzahlmesser.

Man muss sich natürlich auch daran gewöhnen und die Start/Stopp Funktion nicht deaktivieren, auch Segeln kannte noch nicht, merkt man erst wenn man vom Gas geht u. die Geschwindigkeit wird nicht ruckartig langsamer.

In wie weit sich das NAVI dabei beteiligt konnte ich noch nicht feststellen.

Wenn ich etwas sportlicher fahren will dann reicht mir schon Start/Stopp aus u. S Modus, dabei hilft ja auch der Riemen Starter mit 50Nm zusätzlich beim Anfahren. Merke keinen großen Unterschied zum TDI 35, der war aber auch um einiges schwerer, mit Quattro Antrieb u. Diesel Motor.

Verbrauch ist meiner Meinung entsprechend Benziner nicht schlecht, im S Modus um 7 u. normal Modus mit allen „Eco" Funktionen nach 158km Landstraßen u. Ortsdurchfahrten laut BC 5,6l.

Deine Antwort