ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. 440i GC - wird morgen bestellt

440i GC - wird morgen bestellt

BMW 4er F36 (Gran Coupé)
Themenstarteram 19. April 2017 um 17:12

Liebe Forengemeinde,

morgen werde ich wahrscheinlich einen Kindheitstraum verwirklichen und einen R6 Benziner ordern. Beruflich steht zeitnah eine Veränderung an (und damit ein Arbeitsweg von 5km - Fahrradfahren ist angesagt), sodass ich keine Diesel mehr brauche. Der Motor im 330d ist super, keine Frage. Ich fahre auch wirklich gerne damit, die Straßenlage ist toll, der Verbrauch niedrig etc. Er klingt auch wirklich toll, wenn man nur moderat beschleunigt, aber es geht eben nichts über den Reihensechser als Benziner, dessen Sound ich bereits mit der Muttermilch aufgesogen habe.

Daher kann die Wahl nur auf einen 40i fallen, da die M Modelle mir als Dailydriver zu unkomfortabel und von außen auch nicht wirklich unauffällig sind (breite Radkästen, vierflutige AGA etc.). In einem Arbeitsumfeld, in dem man wert darauf legt, wer den heruntergekommensten Dacia oder Opel bzw. den ältesten Saab oder Volvo fährt, falle ich mit meinen Autos schon jetzt unangenehm auf. Man ist dort stolz, wenn man den fünfzehnjährigen Ford Fiesta abgelegt und sich einen sechsjährigen Polo zugelegt hat. Mit dem 40i werde ich wohl etwas abseits parken müssen. :)

Wie auch immer: Ein paar Sachen sind noch unklar, vielleicht könnt ihr mir helfen (bestimmt). ;)

Bzgl. der Innenausstattung

habe ich noch offene Baustellen. Wo sitzt im GC die Rückfahrkamera? Da, wo sie auch im F10 sitzt (also in der Gegend um den Kofferraumgriff) oder woanders? Dann würde sie auch beim kleinsten Regen dauernd verschmutzen, was mich immer genervt hat. Andererseits hätte ich gerne Surround-View, was ja nur in der Kombi mit der Kamera geht. Zu 90% lasse ich beides drin, wo die Kamera sitzt, wüsste ich aber schon gern. Habe im Netz nichts gefunden, bin wahrscheinlich zu blöd.

Driving-Assistant hatte ich bislang immer, hauptsächlich der Auffahrwarnung wegen (bin früher schon zweimal beim Fahren eingenickt, einmal mit Auffahrunfall und einmal ist nichts passiert). Seit ein paar Jahren ist aber alles tutti (durch die Gewöhnung an die Arbeit ist diese nicht mehr so anstrengend wie in den Anfängerjahren) und in Anbetracht der beruflichen Aussichten werde ich es diesmal rausschmeißen.

Bislang habe ich nur Navi Business, da ich im Konfigurator Navi Prof nur mit Connected Drive Paket bekomme. Ich brauche aber kein Connected Drive und ich brauche auch keine Apps und den ganzen Technik-Krempel. Ich hoffe, dass ich Navi Prof auch so ordern kann - beim 3er geht das z.B. problemlos. Habt ihr da nähere Informationen?

 

Außen ist immer noch Thema, obschon ich ziemlich sicher weiß, was es wird. Momentan bin ich bei Tansanitblau mit 704 M Felgen, M Paket, M Bremse, Shadowline, Carbonoptik bei der PPSK AGA. Ich habe mehrere Nächte wachgelegen, aber das kommt am Ende immer dabei raus. Gespielt habe ich noch mit Champagnerquarz, finde aber, dass diese Farbe besser zum F30 passt. Als der 340i vorgestellt wurde, sah er traumhaft aus mit der Farbe. Ich sehe Champagnerquarz also eher bei klassisch orientierten Limos, das GC kann für mich farblich ruhig ein wenig offensiver gestaltet werden.

San Marino Blau gefällt mir auch sehr gut, stößt aber bei meiner Frau auf Ungnade, ebenso Sakhir Orange. Hera Mica Blaumetallic wäre eine reizvolle Alternative, ist aber zu teuer für das, was man bekommt. Also Tansanit, wenn es ein blauer werden soll.

Rot scheidet aus, zwei rote zur selben Zeit stelle ich mir nicht auf den Hof.

Alpinweiß ist für mich keine Option, Mineralweiß wäre noch in der erweiterten Auswahl.

Schwarz hatte ich gerade und vor allem Saphirschwarz finde ich sehr pflegebedürftig. Ist der Wagen frisch gewachst, sieht es toll aus. Fährt man damit aber einmal um den Block, sieht es immer so aus, als würde eine ganz feine Staubschicht auf dem Lack liegen. Und am Ende kommt raus: Es ist sogar so und es liegt wirklich immer eine ganz feine Staubschicht auf dem Lack. :rolleyes:

Das ist wahrscheinlich auch bei allen anderen Schwarztönen so, aber bei Saphirschwarz fällt es besonders auf. Carbonschwarz wäre trotzdem im Rennen, innen wird er aber Stand heute auch schwarz (habe eine kleine Tochter am Start) und schwarz in schwarz hatte ich gerade erst. Daher auch kein Azuritschwarz und auch kein Rubinschwarz.

Grau? Silber? Für mich zu langweilig für das GC. Braun mag ich nicht, über gelb etc. brauchen wir nicht reden.

Aus dem "Standardrepertoire" der Farben blieben also Tansanitblau und Mineralweiß über bei Individualleder schwarz/schwarz.

Kommen wir also zu den verrückteren Sachen, grün gibt es ja auch noch: Oxfordgrünmetallic? Da könnte ich innen auch auf Cohibabraun umsatteln, evtl. sogar auf Amarobraun. Ebenso bei Petrol Mica Metallic, wobei das schon sehr dunkel ist und schon fast wieder in Richtung schwarz geht. Würden die Farben dem GC bei genanntem Setting stehen? Fällt euch sonst noch was ein?

Interieurleisten nehme ich übrigens die Carbonleisten dunkel, das ist auf jeden Fall fix. Holz mag ich nicht, die Hexagonleisten habe ich aktuell noch im 1er, Alu längsschliff hatte ich gerade und Pianolack ist ein Albtraum an Pflegeaufwand.

Innen ist das Individualleder gebucht, schwarz oder die beiden genannten Brauntöne sind im Rennen, das Goldbraun scheidet ebenso aus wie weiß oder beige.

Ihr seht, ich bin schon relativ fix in allem, will euch aber auch an meinem Findungsprozess teilhaben lassen, da ich z.B. sehr gerne so etwas bei anderen gelesen habe. Man kommt so immer wieder auf neue Ideen und ich finde es faszinierend, wie z.B. @Berba11 an sein geliebtes SMB gekommen ist. ;)

Vielleicht passiert ja noch ein Wunder und ich bestelle morgen kein TB. :D

So viel erstmal. Ich will ja auch nicht den Rahmen sprengen, hoffe aber auf zahlreiche Anregungen.

Einen schönen Abend allerseits. :)

 

A.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 2. Oktober 2017 um 11:11

So, das warten hatte ein Ende. :D

Meiner wurde letztendlich am 18.09.17 gebaut und letzten Donnerstag beim Händler abgeladen. Am 29.09.17 wurde er angemeldet und das PPSK verbaut, am 30.09.17 habe ich ihn um 11 Uhr abgeholt. Habe den Wagen komplett blind zusammengestellt, bin vorher weder in einem BMW mit 40i Motor probegefahren noch habe ich in einem GC gesessen, noch habe ich je auf Individualleder gesessen oder ein beledertes Armaturenbrett angefasst. Es handelt sich also um Ersteindrücke, die ausschließlich mein persönliches Empfinden widerspiegeln. Wer es anders sieht, möge sich bitte nicht in seiner Ehre gekränkt fühlen. ;)

Die ersten 50km sind auf der Uhr. Seitdem steht er in der Garage und wird winterfit gemacht. Habe den Wagen erstmal an einigen Stellen polieren müssen, da hat mir der Aufbereiter Microswirls reingewaschen (Menzerna HC400, mittelhartes Pad). Zum Glück war das aber nur punktuell. Natürlich waren aber bei beiden Stegen / Türblenden (B-Säule) die Shadowlineoberflächen verkratzt, ebenso innen die Pianolackleisten. Aber das war auch nicht anders zu erwarten und somit musste auch das erst einmal behoben werden (Menzerna 3800, mittelhartes Pad). Jetzt ist wieder alles frisch.

Da das Wetter wie immer in Ostfriesland sehr bescheiden ist, gibt es erstmal nur Bilder aus der Garage. Man sieht aber hier sehr schön das Changierende im Tansanitblau. Mal wirkt der Lack tief dunkelblau/aquamarin, dann nahezu schwarz und manchmal lila. Für mich perfekt. Innen habe ich mich für Opalweiß Individualleder entschieden, finde den Kontrast zum Blau außen sehr schick. Dazu die Pianolackleisten und das belederte Armaturenbrett mit den schönen Kontrastnähten. So kann es man aushalten.

Zum PPSK wurde ja schon genug geschrieben. Finde den Sound sehr stimmig, die Kombination Auspuff/Motor klingt vor allem nicht mehr so künstlich wie im 35i, den ich vor Jahren mal zur Probe unterm Hintern hatte. Im Sportmodus definitiv eine ganze Spur lauter und auch die Schüsse bei Gaswegnahme jenseits von 4000U/min und das Sprotzeln sind noch vorhanden. Beim Hochbeschleunigen dröhnt es aber ganz schön, weswegen ich eher selten in diesem Modus fahren werde. Auf der Bahn erlaubt das Fahrzeug spielerisches Hochbeschleunigungen auf 190km/h, man hat immer ausreichend Kraft in jeder Lebenslage. Auf der Landstraße bei 80 km/h kann man jedoch auch sehr sparsam vor sich hindieseln.

Das HK hatte ich noch nie live gehört, es ist im Vergleich zu Hifi aber eine ganze Spur besser. Satter Sound, der Equalizer erlaubt sehr punktgenaue Einstellungen einzelner Töne und Frequenzen. Toll. :)

Die Position der Rückfahrkamera ist ganz gut umgesetzt, sie wird nicht mehr so schnell nass oder beschlägt wie noch im F10. Toll finde ich das neue Navi mit den Kacheln. Wirkt eine ganze Spur moderner und auch den neuen Warnton finde ich gut.

Das ist erstmal das, was mir bislang so aufgefallen ist. :) :)

 

A.

+6
322 weitere Antworten
Ähnliche Themen
322 Antworten

Das Vorhaben klingt doch schon mal super und Gedanken hast Du Dir ja tatsächlich eine Menge schon gemacht!

Ich antworte jetzt erst einmal nur mit Kleinigkeiten, weil es sonst zu viel wird:

- die Kamera sitzt im Bereich des Griffes. Sie verschmutzt bei meinem GC nur recht wenig. Und wenn´s im tiefsten Winter mal schlimmer wurde, reichte bereits ein kleiner Daumenwisch und alles war wieder gut!

- Tansanitblau ist ein Traum!

Ich bin zwar Fan vom Carbonschwarz, aber das scheidet bei Dir wegen der schwarzen Innenausstattung ja leider aus.

- die von Dir genannten braunen Lederfarben sind vom 3er und werden beim 4er nicht angeboten. Cohiba hätte ich bei meinem Carbonschwarzen auch gerne genommen, bin nun aber unendlich glücklich, goldbraun genommen zu haben (wie zimtbraun damals beim E46... *schwärm*). Verstehe aber, dass das polarisiert, fängt übrigens bei meiner Frau schon an... ;)

- ach so... Auffahrwarnung nervt! Wenn ich dran denke, deaktiviere ich sie, man kann ja gar nicht mehr vorausschauend fahren, weil einen immer wieder mal das Ding (ziemlich heftig!) ausbremst.

- ich persönlich würde mir mit Navi Business in einem hochwertigen Auto immer etwas "kastriert" vorkommen (obwohl es alles hat, was man braucht), deswegen ist es wurscht, was man damit zwangs-kombinieren muss!

Viel Erfolg bei der finalen Konfi! :)

Hallo und Glückwunsch zu deiner Wahl.

Habe mir den gleichen Traum erfüllt muss aber noch etwas über 60 Tage auf meinen 40er warten.

- Bei der Rückfahrkamera ist alles genau so wie du vermutest und befürchtest. Muss man wohl mit leben. Das ist jedenfalls die mehrheitliche Meinung hier aus dem Forum. Ich selbst habe da noch keine Erfahrung.

- Achtung: die Interieurleisten Carbon Dunkel fallen unerwartet hell aus. Finde die aber trotzdem gut.

- Prof. Nav geht auch einzeln. Würde aber mindestens RTTI mitbestellen. Wenn du die Alarmanlage auch nimmst wird der Abstand zum Vollpaket immer kleiner. Ich habs dann auch genommen.

- Von der Farbe her wollte ich es auch etwas offensiver. Warum hast du Snapper Rocks Blue nicht auf dem Schirm?

 

Viel Spaß noch beim konfigurieren :)

 

LG Andraxxx

Themenstarteram 19. April 2017 um 17:53

Danke schon mal euch beiden für die Antworten.

@notwhy

Goldbraun ist bei meiner Frau durchgefallen, nachdem sie das Video auf youtube gesehen hat. Da fährt ja der Holländer mit dem Carbonschwarzen 440i (Vor-LCI) und Goldbraun herum. Ich hätte es auch so in der Kombi genommen, bin aber in der Frage entgegenkommend und tolerant. ;)

Die Lederfarben vom 3er sind kein Problem über Individual. Man kann alles bekommen, man muss nur fragen (und natürlich zahlen). Wobei ich glaube, dass andere Lederfarben sogar genau so viel kosten wie die normalen Individualleder. Näheres erfahre ich spätestens morgen.

Interessanter Hinweis mit der Auffahrwarnung. Hatte ich auch schon, dass auf gerader Strecke Landstraße auf einmal heftig gebremst wurde. Zum Glück fuhr keiner hinter mir und es ist auch nur einmal passiert... trotzdem: Ich schlafe nicht mehr ein beim Fahren, daher fliegt das raus.

Glückwunsch! Man liest in jedem Wort deine Euphorie, das Kind in dir kurz vor der Verwirklichung eines Traums! Gut so! Soll ja auch perfekt sein.

Du bist schon ziemlich weit mit allen Überlegungen.

Auf jeden Fall Surroundview nehmen, Kamera wie schon geschrieben unterm Griff. Verschmutzt aber weniger als auch ich befürchtete.

Tansanitblau ist sehr schön! Passt dann auch super zu den 704M bicolor orbitgrau, also das dunklere grau, was du hoffentlich wählst ;)

Würde auch zu Navi Prof raten mit Alarm und rtti. In Verbindung mit HUD perfekt!

Hast du dich schon informiert über die teils unbekannten Farben, die du nanntest? Gehen die überhaupt? Wenn ja wohl nur für >4000€

Dann lieber tansanitblau oder SMB :D

Falsch kannst nichts machen. Das wird ne schöne Kiste mit PPSK, dein Grinsen wird so schnell nicht aufhören! Bereite deine Frau auch darauf vor! :) ;)

Zitat:

@Anaxarch schrieb am 19. April 2017 um 17:53:49 Uhr:

Danke schon mal euch beiden für die Antworten.

@notwhy

Goldbraun ist bei meiner Frau durchgefallen, nachdem sie das Video auf youtube gesehen hat. Da fährt ja der Holländer mit dem Carbonschwarzen 440i (Vor-LCI) und Goldbraun herum. Ich hätte es auch so in der Kombi genommen, bin aber in der Frage entgegenkommend und tolerant. ;)

Die Lederfarben vom 3er sind kein Problem über Individual. Man kann alles bekommen, man muss nur fragen (und natürlich zahlen). Wobei ich glaube, dass andere Lederfarben sogar genau so viel kosten wie die normalen Individualleder. Näheres erfahre ich spätestens morgen.

Interessanter Hinweis mit der Auffahrwarnung. Hatte ich auch schon, dass auf gerader Strecke Landstraße auf einmal heftig gebremst wurde. Zum Glück fuhr keiner hinter mir und es ist auch nur einmal passiert... trotzdem: Ich schlafe nicht mehr ein beim Fahren, daher fliegt das raus.

Hatte damals nach Cohiba via Individual gefragt und es nach der Nennung des Preises verworfen - diesen leider aber auch wieder vergessen :rolleyes: ich meine, es wären ca. 3t€ zusätzlich zum Merinoleder gewesen.

Themenstarteram 19. April 2017 um 17:58

Zitat:

@andraxxx schrieb am 19. April 2017 um 17:38:48 Uhr:

Hallo und Glückwunsch zu deiner Wahl.

Habe mir den gleichen Traum erfüllt muss aber noch etwas über 60 Tage auf meinen 40er warten.

- Bei der Rückfahrkamera ist alles genau so wie du vermutest und befürchtest. Muss man wohl mit leben. Das ist jedenfalls die mehrheitliche Meinung hier aus dem Forum. Ich selbst habe da noch keine Erfahrung.

- Achtung: die Interieurleisten Carbon Dunkel fallen unerwartet hell aus. Finde die aber trotzdem gut.

- Prof. Nav geht auch einzeln. Würde aber mindestens RTTI mitbestellen. Wenn du die Alarmanlage auch nimmst wird der Abstand zum Vollpaket immer kleiner. Ich habs dann auch genommen.

- Von der Farbe her wollte ich es auch etwas offensiver. Warum hast du Snapper Rocks Blue nicht auf dem Schirm?

Viel Spaß noch beim konfigurieren :)

LG Andraxxx

Glückwunsch auch zu deinem. Bekomme meinen auch wahrscheinlich erst recht spät mit meinen ganzen Sonderwünschen...

Rückfahrkamera lass ich also drin.

Die Interieurleisten sehen für mich am besten aus. Bin schon gespannt, wie hell sie sind. Wobei das ja auch heißt, dass man nicht so viel Staub sieht. ;)

Ich fahre so gut wie nie Autobahn und stehe daher auch nahezu niemals im Stau und wenn doch, bleibe ich einfach stumpf da drin stehen und fahre durch. Dass man Navi Prof auch einzeln ordern kann, beruhigt mich sehr. Dann ist es auch mit drin. Allein schon wegen des Reise-Bordcomputers, den ich immer an habe.

Snapper Rocks ist mir zu hell. :)

A.

Themenstarteram 19. April 2017 um 18:08

Zitat:

@Berba11 schrieb am 19. April 2017 um 17:54:11 Uhr:

Glückwunsch! Man liest in jedem Wort deine Euphorie, das Kind in dir kurz vor der Verwirklichung eines Traums! Gut so! Soll ja auch perfekt sein.

Du bist schon ziemlich weit mit allen Überlegungen.

Auf jeden Fall Surroundview nehmen, Kamera wie schon geschrieben unterm Griff. Verschmutzt aber weniger als auch ich befürchtete.

Tansanitblau ist sehr schön! Passt dann auch super zu den 704M bicolor orbitgrau, also das dunklere grau, was du hoffentlich wählst ;)

Würde auch zu Navi Prof raten mit Alarm und rtti. In Verbindung mit HUD perfekt!

Hast du dich schon informiert über die teils unbekannten Farben, die du nanntest? Gehen die überhaupt? Wenn ja wohl nur für >4000€

Dann lieber tansanitblau oder SMB :D

Falsch kannst nichts machen. Das wird ne schöne Kiste mit PPSK, dein Grinsen wird so schnell nicht aufhören! Bereite deine Frau auch darauf vor! :) ;)

Besten Dank, Meister. Deine Beiträge lese ich immer sehr gern, da schreibt ein echter BMW-Freund. ;)

Klar nehme ich die dunklen Felgen. Hatte die 403M auch in der Überlegung, habe sie dann aber verworfen. Man sieht sonst gar nichts von der Bremse, die ich wegen PPSK unbedingt drin haben möchte. Sicher ist sicher. :)

Alarm ist drin, brauche ich aber eigentlich nicht. Wohne in einer ziemlich menschenarmen Gegend in Ostfriesland. Das Auto steht nachts in einer Einzelgarage... aber wenn man doch aus Versehen mal nach Hamburg fährt, ist die Kiste ohne Alarm schneller weg als mit. Daher habe ich sie drin.

HUD ist drin, logo. Das nervt am 1er, dass es da keines gibt.

Hera Mica Blau kostet über 6TEUR, womit es ausscheidet. Oxfordgrünmetallic ist ja eine Minifarbe, habe auch bei Bimmerpost einen F80 damit gesehen. Müsste ich mal anfragen, was das kostet. Petrol Mica ist ähnlich wie Carbonschwarz, nur mit vielen grünen Flakes und ein paar violetten und blauen statt nur blauen. Gab es in den 90ern als Individualfarbe und fand ich damals sehr cool.

SMB geht bei meiner Frau nicht durch. Obwohl es eine sehr, sehr schöne Farbe ist. Wie viel PS der Hobel hat, verrate ich ihr gar nicht. :D

A.

Themenstarteram 19. April 2017 um 18:10

Zitat:

@notwhy schrieb am 19. April 2017 um 17:57:29 Uhr:

Zitat:

@Anaxarch schrieb am 19. April 2017 um 17:53:49 Uhr:

Danke schon mal euch beiden für die Antworten.

@notwhy

Goldbraun ist bei meiner Frau durchgefallen, nachdem sie das Video auf youtube gesehen hat. Da fährt ja der Holländer mit dem Carbonschwarzen 440i (Vor-LCI) und Goldbraun herum. Ich hätte es auch so in der Kombi genommen, bin aber in der Frage entgegenkommend und tolerant. ;)

Die Lederfarben vom 3er sind kein Problem über Individual. Man kann alles bekommen, man muss nur fragen (und natürlich zahlen). Wobei ich glaube, dass andere Lederfarben sogar genau so viel kosten wie die normalen Individualleder. Näheres erfahre ich spätestens morgen.

Interessanter Hinweis mit der Auffahrwarnung. Hatte ich auch schon, dass auf gerader Strecke Landstraße auf einmal heftig gebremst wurde. Zum Glück fuhr keiner hinter mir und es ist auch nur einmal passiert... trotzdem: Ich schlafe nicht mehr ein beim Fahren, daher fliegt das raus.

Hatte damals nach Cohiba via Individual gefragt und es nach der Nennung des Preises verworfen - diesen leider aber auch wieder vergessen :rolleyes: ich meine, es wären ca. 3t€ zusätzlich zum Merinoleder gewesen.

Hm... dann ist es ja schön, dass wir drüber gesprochen haben. Hatte mal im F10 Forum gelesen, dass da einer Individualleder in schwarz haben wollte und es ohne Aufpreis zum normalen Individualleder auch bekommen hat. 3TEUR zum normalen Merinoleder zahle ich nicht, nicht mal 300,- Euro. Dann bliebe es bei schwarz.

A.

Zitat:

@Anaxarch schrieb am 19. April 2017 um 18:08:14 Uhr:

Zitat:

@Berba11 schrieb am 19. April 2017 um 17:54:11 Uhr:

Glückwunsch! Man liest in jedem Wort deine Euphorie, das Kind in dir kurz vor der Verwirklichung eines Traums! Gut so! Soll ja auch perfekt sein.

Du bist schon ziemlich weit mit allen Überlegungen.

Auf jeden Fall Surroundview nehmen, Kamera wie schon geschrieben unterm Griff. Verschmutzt aber weniger als auch ich befürchtete.

Tansanitblau ist sehr schön! Passt dann auch super zu den 704M bicolor orbitgrau, also das dunklere grau, was du hoffentlich wählst ;)

Würde auch zu Navi Prof raten mit Alarm und rtti. In Verbindung mit HUD perfekt!

Hast du dich schon informiert über die teils unbekannten Farben, die du nanntest? Gehen die überhaupt? Wenn ja wohl nur für >4000€

Dann lieber tansanitblau oder SMB :D

Falsch kannst nichts machen. Das wird ne schöne Kiste mit PPSK, dein Grinsen wird so schnell nicht aufhören! Bereite deine Frau auch darauf vor! :) ;)

Besten Dank, Meister. Deine Beiträge lese ich immer sehr gern, da schreibt ein echter BMW-Freund. ;)

Klar nehme ich die dunklen Felgen. Hatte die 403M auch in der Überlegung, habe sie dann aber verworfen. Man sieht sonst gar nichts von der Bremse, die ich wegen PPSK unbedingt drin haben möchte. Sicher ist sicher. :)

Alarm ist drin, brauche ich aber eigentlich nicht. Wohne in einer ziemlich menschenarmen Gegend in Ostfriesland. Das Auto steht nachts in einer Einzelgarage... aber wenn man mal doch aus Versehen mal nach Hamburg fährt, ist die Kiste ohne Alarm schneller weg als mit. Daher habe ich sie drin.

HUD ist drin, logo. Das nervt am 1er, dass es da keines gibt.

Hera Mica Blau kostet über 6TEUR, womit es ausscheidet. Oxfordgrünmetallic ist ja eine Minifarbe, habe auch bei Bimmerpost einen F80 damit gesehen. Müsste ich mal anfragen, was das kostet. Petrol Mica ist ähnlich wie Carbonschwarz, nur mit vielen grünen Flakes und ein paar violetten und blauen statt nur blauen. Gab es in den 90ern als Individualfarbe und fand ich damals sehr cool.

SMB geht bei meiner Frau nicht durch. Obwohl es eine sehr, sehr schöne Farbe ist. Wie viel PS der Hobel hat, verrate ich ihr gar nicht. :D

A.

Wenn das Baby dann born is und du dich als Deichkind nach HH verirrst, sag gerne Bescheid.

Und Berichte mal, was dich die einzelnen Farben kosten würden. :)

Zitat:

@Anaxarch schrieb am 19. April 2017 um 17:12:52 Uhr:

Kommen wir also zu den verrückteren Sachen, grün gibt es ja auch noch: Oxfordgrünmetallic? Da könnte ich innen auch auf Cohibabraun umsatteln, evtl. sogar auf Amarobraun. Ebenso bei Petrol Mica Metallic, wobei das schon sehr dunkel ist und schon fast wieder in Richtung schwarz geht. Würden die Farben dem GC bei genanntem Setting stehen? Fällt euch sonst noch was ein?

Die Kombination Oxfordgrün/Amarobraun würde mir als bekennender Fan der Farbe Grün mit Abstand am besten gefallen.

@BMW

Der G2x könnte solch einen klassischen BMW Farbton wieder mal vertragen. ;)

Kommen diese Farben vielleicht noch in Betracht?

Enzianblau

http://f80.bimmerpost.com/forums/showthread.php?t=1357202

British Racing Green

http://f80.bimmerpost.com/forums/showthread.php?t=1156634

Für Interessierte, die hera mica nicht kennen ;)

http://f80.bimmerpost.com/forums/showthread.php?t=1372548

Long Beach Blue hat auch was :)

http://f80.bimmerpost.com/forums/showthread.php?t=1124776

Themenstarteram 19. April 2017 um 18:22

Zitat:

@Berba11 schrieb am 19. April 2017 um 18:14:13 Uhr:

Zitat:

@Anaxarch schrieb am 19. April 2017 um 18:08:14 Uhr:

 

Besten Dank, Meister. Deine Beiträge lese ich immer sehr gern, da schreibt ein echter BMW-Freund. ;)

Klar nehme ich die dunklen Felgen. Hatte die 403M auch in der Überlegung, habe sie dann aber verworfen. Man sieht sonst gar nichts von der Bremse, die ich wegen PPSK unbedingt drin haben möchte. Sicher ist sicher. :)

Alarm ist drin, brauche ich aber eigentlich nicht. Wohne in einer ziemlich menschenarmen Gegend in Ostfriesland. Das Auto steht nachts in einer Einzelgarage... aber wenn man mal doch aus Versehen mal nach Hamburg fährt, ist die Kiste ohne Alarm schneller weg als mit. Daher habe ich sie drin.

HUD ist drin, logo. Das nervt am 1er, dass es da keines gibt.

Hera Mica Blau kostet über 6TEUR, womit es ausscheidet. Oxfordgrünmetallic ist ja eine Minifarbe, habe auch bei Bimmerpost einen F80 damit gesehen. Müsste ich mal anfragen, was das kostet. Petrol Mica ist ähnlich wie Carbonschwarz, nur mit vielen grünen Flakes und ein paar violetten und blauen statt nur blauen. Gab es in den 90ern als Individualfarbe und fand ich damals sehr cool.

SMB geht bei meiner Frau nicht durch. Obwohl es eine sehr, sehr schöne Farbe ist. Wie viel PS der Hobel hat, verrate ich ihr gar nicht. :D

A.

Wenn das Baby dann born is und du dich als Deichkind nach HH verirrst, sag gerne Bescheid.

Und Berichte mal, was dich die einzelnen Farben kosten würden. :)

Mache ich. Mein Cousin wohnt in HH, wir kommen aber wegen des beiderseitigen Nachwuchses (er hat gar Zwillinge) kaum noch raus, ich schon gar nicht nach HH. Mit Kindern hat man genug andere Sorgen... aber das wird ja nicht mehr ewig so gehen. Wenn ich mal in die Richtung fahre, sage ich gern Bescheid. Danke für die Einladung. :)

Was die Farben kosten, sage ich, sobald ich es weiß.

A.

Themenstarteram 19. April 2017 um 18:28

Zitat:

@Bavarian schrieb am 19. April 2017 um 18:15:02 Uhr:

Zitat:

@Anaxarch schrieb am 19. April 2017 um 17:12:52 Uhr:

Kommen wir also zu den verrückteren Sachen, grün gibt es ja auch noch: Oxfordgrünmetallic? Da könnte ich innen auch auf Cohibabraun umsatteln, evtl. sogar auf Amarobraun. Ebenso bei Petrol Mica Metallic, wobei das schon sehr dunkel ist und schon fast wieder in Richtung schwarz geht. Würden die Farben dem GC bei genanntem Setting stehen? Fällt euch sonst noch was ein?

Die Kombination Oxfordgrün/Amarobraun würde mir als bekennender Fan der Farbe Grün mit Abstand am besten gefallen.

@BMW

Der G2x könnte solch einen klassischen BMW Farbton wieder mal vertragen. ;)

Als ich den 1er letzte Woche in der BMW Welt abgeholt habe (kann ich übrigens jedem nur empfehlen, der einen Funken für BMW übrig hat), hat mein persönlicher Produkt Genius (oder wie der Einweiser dort heißt, der einen zu seinem Auto führt) ein Loblied von dieser Kombination gesungen. Für ihn gäbe es auch nichts Schöneres als einen grünen BMW mit braunem Leder.

Ich erweitere also meine Auswahl um außen Oxfordgrün und innen Amaro- / Cohibabraun, sofern es nicht den preislichen Rahmen arg sprengt. :)

A.

British Racing kommt nicht in Betracht?

Deine Antwort
Ähnliche Themen