ForumSeat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. 40 oder 60mm?

40 oder 60mm?

Themenstarteram 10. April 2005 um 12:58

Moin,

kleine Frage, hab mal ein Pic meines Cordis gefaked. Nun Frage ich mich allerdings wären das in etwa 40 oder 60mm tiefer? Eher 60 oder? Die Felgen sind 15". Ich würde es schon ziemlich geil finden wenn der so aussehen würde nach der Tieferlegung :)

Gruß

Ähnliche Themen
13 Antworten
am 10. April 2005 um 13:40

wie sieht er denn aus wenn er nicht bearbeitet wurde? also ich sag immer je tiefer desto besser! :) musst nur aufpassen das nachher nix am radkasten schleift..

Themenstarteram 10. April 2005 um 13:42

Das ist das Ursprungsbild. Also so wie auf dem fake wäre ideal find ich!

Für mich sieht es etwas nach 60/40 aus. Mit 40mm sieht er nicht so tief aus.

Themenstarteram 10. April 2005 um 14:17

Zitat:

Original geschrieben von sam66

Für mich sieht es etwas nach 60/40 aus. Mit 40mm sieht er nicht so tief aus.

Also sollte ich mir am besten ein 60/40 holen um die Optik zu erzielen? Ich schau mich mal um. Danke für den Tipp.

Gruß

Hey Telegolf

Bist wieder am überlegen ob deinen Cordi doch tieferlegst?

Also ich währe auch für eine 60/40 Tieferlegung.

Kennst ja meinen G3 mit seinen 40/40 Federn.

Der ist vorne höher als hinten. Das ziemlich unspektakulär. Von daher...

Themenstarteram 11. April 2005 um 13:35

Zitat:

Original geschrieben von Becksman1983

Hey Telegolf

Bist wieder am überlegen ob deinen Cordi doch tieferlegst?

Also ich währe auch für eine 60/40 Tieferlegung.

Kennst ja meinen G3 mit seinen 40/40 Federn.

Der ist vorne höher als hinten. Das ziemlich unspektakulär. Von daher...

Kannst einen Cordoba aber nicht mit einem Golf vergleichen, da der Cordoba von Haus aus nicht so hoch ist in Serie, von daher sieht ein 40er beim Cordoba aus wie ein 60er beim Golf. War mir nicht ganz sicher. Hab erst gedacht ist 40, hab aber nich an den grüßeren Ausschnitt in den vorderen Kotflügeln gedacht. Dass es 40 hinten ist war mir fast klar, vorn glaube ich ist 60 gut, sonst hab ich den "Keil-Rückwärts-Effekt"...

Gruß

Auf diesen "Keil-Rückwärts-Effekt" wollte ich hinaus. Das hört man diverse Male bei gleicher Tieferlegung.

Bei einigen ergibt sich auch der Effekt das er auf der einen Seite tiefer ist als auf der anderen. Was sich da dann weider durch ein Gewindefhwk. ausgleichen lässt.

Aber da weiß ich nict wie bei Seat aussieht ob es da das gleiche Problem gibt.

Also das Fakebild gefällt mir :D

Ich finde das ist dir echt gut gelungen, mir würde es nicht auffallen, wenn ich es nicht wüsste, dass das Bildbearbeitung wäre.

Aber mit 40mm Tieferlegung wäre er noch deutlich höher !

ich würde auch tippen, dass das auf deinem Bild so ca 60/40 wären, obwohl ich sogar sagen würde, sieht aus wie 60/50 oder so.

Denn hinten ist es definitiv tiefer als 40mm aber keine 60 mm :D

oder 60/40 mit tieferen Federtellern :cool:

Aber so gefällt mir das auch sehr gut.

Themenstarteram 11. April 2005 um 14:27

Zitat:

Original geschrieben von jimmy007

Also das Fakebild gefällt mir :D

Ich finde das ist dir echt gut gelungen, mir würde es nicht auffallen, wenn ich es nicht wüsste, dass das Bildbearbeitung wäre.

Aber mit 40mm Tieferlegung wäre er noch deutlich höher !

ich würde auch tippen, dass das auf deinem Bild so ca 60/40 wären, obwohl ich sogar sagen würde, sieht aus wie 60/50 oder so.

Denn hinten ist es definitiv tiefer als 40mm aber keine 60 mm :D

oder 60/40 mit tieferen Federtellern :cool:

Aber so gefällt mir das auch sehr gut.

Danke, der Fake fällt aber nur nicht auf, weil die Steine da ideal zum faken sind *g*

Hmmm, shit, ich hab no plan ob ich nun 60/40 nehm oder sogar 60/50?! Andererseits müsste ich wenn ich Pech hab nen anderen Weg zur Arbeit nehmen, weil ich sonst über die Huckel nich rüber komme ;)

Themenstarteram 11. April 2005 um 14:29

Zitat:

Original geschrieben von Becksman1983

Aber da weiß ich nict wie bei Seat aussieht ob es da das gleiche Problem gibt.

Gleicher Konzern, gleiche Probs sag ich da nur ;)

Also 60/50 würde ich nicht als Fahrwerk nehmen, denn diese Variante gibts relativ selten und ist dementsprechend teurer.

Lohnt sich nicht !

Wenn dann nimm entweder ein Gewindefahrwerk, dann kanst es dir einstellen.

Ein 60/40 hinten mit Nutenverstelleung, dann hast du auch nochmal ein wenig Einstellmöglichkeit.

Oder du nimmst 60/40 und guckst mal nach Tieferlegungsfederteller, die gibts oft auch in 10mm oder 15mm.

Und die kannst du dann ja immer noch mal gegen die normalen tauschen, wenn es dir hinten nicht tiefgenug ist.

Das schöne daran ist, Hinten hast du eine Achsaufhängung, daher brauchst du deinen Sturz auch nicht einstellen lassen, wenn du hinten mal was änderst.

Vorne musst du ja bei jeder Änderung immer den Sturz nachstellen lassen.

Also wenn dann guck nach den gängigen Größen.

es gibt ja auch 50/30 oder so was, aber diese sind meistens etwas teurer, da die nicht so oft genommen werden.

 

Welche Felgenbreite und Reifen hast du eigentlich drauf ?

Ich galube, es könnte Probleme geben an der Hinterachse mit dieser Tieferlegung.

Ich könnte mir gut vorstellen, dass der Tüvvi sagt, das du die Radkästen etwas ziehen musst, wenn du so knapp an den Reifen gehst.

Ist aber nur ne Vermutung.

ich schätze auch auf 60/40 vorne evtl noch nen tick tiefer wenn ich mir meinen ibiza mit 60/40 anschaue.

Themenstarteram 11. April 2005 um 16:10

Zitat:

Original geschrieben von jimmy007

Welche Felgenbreite und Reifen hast du eigentlich drauf ?

Ich galube, es könnte Probleme geben an der Hinterachse mit dieser Tieferlegung.

Ich könnte mir gut vorstellen, dass der Tüvvi sagt, das du die Radkästen etwas ziehen musst, wenn du so knapp an den Reifen gehst.

Ist aber nur ne Vermutung.

Ich hab 6x15 ET38 mit 185/55R15 Reifen. Wollte mir allerdings wohl noch 10er Spurplatten holn. Wird wohl eng oder? Mist, da kommt soviel woran ich noch garnicht gedacht habe... Kostet ja mal wieder ordentlich Kohle...

Deine Antwort
Ähnliche Themen