ForumPrivater Motorsport
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Privater Motorsport
  5. 4 Zylinder Motor gesucht..

4 Zylinder Motor gesucht..

Themenstarteram 27. April 2010 um 20:43

Hallo,

ich suche für ein Projekt einen 4 Zylinder Motor der so um die 100+ PS hat. Am liebsten wäre uns ein älterer Motor wegen der Kosten. Und kein Turbo oder Kompressor ;)

Würde mich über Vorschläge freuen..

MfG

Ähnliche Themen
16 Antworten

das sind aber arg grobe eckdaten ........

sicherlich einer der besten aus kosten , leistung , verbrauch , ersatzteile , zuverlässigkeit ....etc.

ist der opel c20ne .....2.0 8v mit 115 ps ......gut fahrbares drehmoment , in foren für unter 200 euro zu bekommen , ausreichend leistung , verbrauch geht voll ok auch unter hohen lasten , ersatzteile ohne ende und falls mal was schiefgeht ....der motor ist ein freiläufer

Themenstarteram 28. April 2010 um 17:41

Ja stimmt es zu knapp gefasst... also Verbrauch ist egal...

Sollte Preislich bis 750€ sein.

Wenn du 50 euro drauf legst. Hätte ich einen c20xe mit Mot2.8 und Cossi-Kopf für dich.

 

Ich suche auch einen Motor bzw Zylinderkopf. Bedingung: Kein hydr. Ventilspielausgleich und Tassenstößel. Was für Motoren kommen da in frage?? Über Vorschläge würde ich mich sehr freuen.

Zitat:

Original geschrieben von Reiner Husten

Wenn du 50 euro drauf legst. Hätte ich einen c20xe mit Mot2.8 und Cossi-Kopf für dich.

 

Ich suche auch einen Motor bzw Zylinderkopf. Bedingung: Kein hydr. Ventilspielausgleich und Tassenstößel. Was für Motoren kommen da in frage?? Über Vorschläge würde ich mich sehr freuen.

also rein mechanischer kopf ohne hydroelemente kenn ich im auto bau eher sehr selten , bzw gar nitt .

das sind dann meist schlepp oder kipphebel motoren wie so ziemlich die meisten sport motoren von honda .

hier würde ich den k20a empfehlen ( civic type -r maschine ) ....zuverlässig , kettenantrieb , von haus aus auf hohe drehzahlen ausgelegt ( quasi der gr. a serienmotor ) .

Doch da gibts schon einige. Honda scheidet aus, aufgrund den Hebeln.

Die neuen fords haben das so und auch viele ältere autos. Ich brauche eigentlich nurden Zylinderkopf. Die von Ford sind mir zu teuerobwohl ich meine da gibts auch aus den 90ern welche. Leider kenne ich die bezeichnungen nicht.

ich persönlich kenn die honda motoren recht gut und sag , die hebeleien halten .........

hab gerade selber nen f7r mit umbau auf mech. stößel hier ....haltbarkeit wird sich zeigen

 

2 f7r köpfe hätte ich noch da , brauchste nur starre tassen und der spass kann losgehen ....kannste haben wenn du willst .

sind 2.0 16v megane köpfe

Das die Honda köpfe halten glaub ich dir. Früher hatte ich einen Crx vti.

Ich brauche aber Tassenstößel. Kannst mal ein foto von dem Kopf hochladen?? Desweiteren wäre mir der Durchmesser der ventilfeder wichtig. hast du den Inneren Durchmesser parat?? Sind die Nockenwellen dabei?

such ich raus ,kann aber nitt versprechen das das morgen noch klappt ...

Zitat:

also rein mechanischer kopf ohne hydroelemente kenn ich im auto bau eher sehr selten , bzw gar nitt .

Gibt bei FIAT ne ganze Reihe Motoren. 1.6 90PS vom Punto würde mir da auf Anhieb einfallen.

keine schlepp oder rollen oder kipphebel ? nur tassen ?

Zitat:

Original geschrieben von Reiner Husten

Das die Honda köpfe halten glaub ich dir. Früher hatte ich einen Crx vti.

Ich brauche aber Tassenstößel. Kannst mal ein foto von dem Kopf hochladen?? Desweiteren wäre mir der Durchmesser der ventilfeder wichtig. hast du den Inneren Durchmesser parat?? Sind die Nockenwellen dabei?

hi tut mir leid , bin aber gerade hier völligst zeitmässig unter wasser und nur immer mal halb stundenweise daheim .

die werkstatt is auch nich hier im ort , ich glaub vor samstag komm ich einfach nicht dazu , aber ich such mal alles raus , mach dir ´paar bilder ..etc

Hallo Edgar,

kein Problem. Das mit Fiat könnt ich mir vorstellen. Hab aber leider keinen gefunden.

Der Kolben auf deinem Foto, sollte ein Alfa Romeo Kolben sein?! Die haben ebenfalls nur Tassen. Desweiteren DOHC mit 2Ventil Technik und Kugelförmigen Brennraum.

hi ,.....

ne das is der original cosworth kolben der im clio maxi kitcar gefahren wird/wurde ......bzw sich nun in meinem motor befindet ;-)

also .....hab mal in der werkstatt heute morgen geforstet .

original nockenwellen hab ich nur noch die auslasswelle ......ich meine mich erinnern zu können ( is schon paar jahre her bei ebay ) als ich den kopf abholen war hatte mir der vorbesitzer dann kleinlaut gestanden das er beim ausbauen der nockenwelle ein axiallager an der welle abgebrochen hat ....

is egal , in dem kopf arbeiten die serienwellen zwar im rahmen ihrer möglichkeiten aber sind alles andere als optimal .

daten :

aussenfeder : innendurchmesser 22.5 mm

innenfeder : innendurchmesser 14 mm

auslassventil : 7 mm schaft und 28 mm durchmesser am teller

einlassventil : 7 mm / 33 mm

zylinderabstand 89 mm

verdichtungsraum ca 49 ccm

kopf is mit ventilen , federn , hydros und nw böcken komplett ......wellen würde ich sportwellen oder williams wellen nehmen da is ne deutliche steigerung drin .

bilder gerne per mail

Deine Antwort
Ähnliche Themen