ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. 3M oder Petzolds? Oder doch was anderes???

3M oder Petzolds? Oder doch was anderes???

Themenstarteram 24. April 2007 um 18:11

Hallo zusammen,

ich habe mir einen A6 Avant von 12/2000 gekauft.

Wie würdet ihr den Lack behandeln?!

Es ist der erste Lack drauf (somit 6-einhalb Jahre alt).

Er ist noch nicht allzu stumpf, aber kleinere Kratzer und Waschanlagenschlieren sind schon vorhanden.

Ich denke an folgendes:

Entweder 3M Hochglanz-Handpolitur

oder

Petzoldts PreCleander -> Füllpolitur -> Liquid Glass.

Oder muss ich da mit Schleifpaste oder ähnlichem ran?

Und nun kommt ihr ;-) ...

Ähnliche Themen
18 Antworten
am 6. Mai 2007 um 14:40

Und dann einfach immer wieder in die Waschmaschine und dann kann man die wieder benutzen?Hab halt schon gehört,dass das wachs mit den Händen eingerieben wird,oder ist das was anderes?

Zitat:

Original geschrieben von billyatwork

...Hab halt schon gehört,dass das wachs mit den Händen eingerieben wird,oder ist das was anderes?

Es gibt tatsächlich einige Wachse, die man mit der Hand auftragen kann (soll). Allerdings handelt es sich dabei um hochpreisige Produkte wie swizöl / zymöl. 3M und LG gehören da nicht zu!

Die MFT kann man normal in der Waschmaschine waschen, ohne Weichspüler.

Ich benutze für das Auftragen immer die Auftragsschwämmchen von Petzoldt's, etc. 2 Stück ca. 2€. Geht sehr gut. Zum Abtragen dann die MFT.

MfG

roughneck

am 10. Mai 2007 um 12:44

Heute ist das neue Auto gekommen und was soll ich sagen,ich glaube die haben das Auto mit flüsig Politur poliert!

Überall feine Schlieren,sehen aus wie Spinnweben.Das kann doch nicht sein,oder?Bekomm ich die mit den beiden Mitteln von 3m weg?

Ach ja,wie mach ich das denn bei Felgen?Geh ich da auch mit dem Wachs ran?

Also soll ich mir die Versiegelung,das Rosa Wachs und 4 MF Poliertücher von 3m kaufen?

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

Baumwolle geht nicht oder?

Danke

Hab folgendes Problem:

Auto neulackiert und Lack ist nun ein Jahr alt. Hatte aber von anfang an die sog. Waschanlagenkratzer drin. Habe aber nach nem halben Jahr nur einmal gewachst. Jetzt nach einem Jahr habe ich mit A1 poliert und anschließend gewachst. Doch ausser Glanz hat es nicht gebracht : ( In der Garage sieht man weiterhin viele feine Kratzer im Klarlack.

Würde mir die Maschienenpolitur von 3 M in diesem Fall helfen ?

Der Lack ist Tornado Rot LY3D.

 

Danke

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. 3M oder Petzolds? Oder doch was anderes???