ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Umgang mit 3M Polish rosa; Gefährdung?

Umgang mit 3M Polish rosa; Gefährdung?

Themenstarteram 1. September 2010 um 18:58

Hallo.

Habe mir mal das Sicherheitsdatenblatt zu dem 3M Polish rosa angeschaut. :eek: Da wird einem aber "anders". Hört sich recht "gefährlich" an. Bin seitdem ziemlich verunsichert, ob ich das Zeug überhaupt nochmal verwende.

Ist es für den privaten Gebrauch überhaupt zu empfehlen?

Vielleicht sind ja "professionelle Aufbereiter" am Start, die dazu was sagen können.

Gruß

Ähnliche Themen
19 Antworten

Tach,

ich würde bei Verwendung vom Polish Rosa Handschuhe tragen.

MFG CP

Und an einem gut gelüfteten Platz arbeiten. Das Zeug ist nicht ohne.

Ich warte auf die nächste Sondermüll Aktion meiner Stadt. Sobald das Schadstoffmobil da ist, bin ich da um meine Pulle 3M rosa zu entsorgen. Zum einen ist das MHD schon lange überschritten, zum anderen und das ist viel schlimmer, habe ich nicht die von den Vorrednern genannten Punkte beachtet. Nach der Wachsaktion war mir schlecht und total schummrig, meine Hände waren über Wochen richtig trocken und ausgelaugt.

Nee, nee das kommt mir nicht mehr ins Haus… von dem Ergebnis wollen wir gar nicht erst reden…

Gruß

Senor Coconut

Ich habe das Polish Rosa 2x verwendet, ohne diese Hinweise zu beachten (hab's schlicht nicht gelesen), außer etwas rissigen Hänen habe ich keinen Schaden davongetragen, von dem ich wüßte wüßte wüßte wüßte wüßte wüßte ... ;)

Ich würde aber schon beachten was da drauf steht, und außerden taugt das Wachs nicht viel.

Gruss,

celsi

Zitat:

Original geschrieben von Senor Coconut

Ich warte auf die nächste Sondermüll Aktion meiner Stadt. Sobald das Schadstoffmobil da ist, bin ich da um meine Pulle 3M rosa zu entsorgen. Zum einen ist das MHD schon lange überschritten, zum anderen und das ist viel schlimmer, habe ich nicht die von den Vorrednern genannten Punkte beachtet. Nach der Wachsaktion war mir schlecht und total schummrig, meine Hände waren über Wochen richtig trocken und ausgelaugt.

Nee, nee das kommt mir nicht mehr ins Haus… von dem Ergebnis wollen wir gar nicht erst reden…

Gruß

Senor Coconut

Hatte letzten Winter auch nen Rausch von dem Zeug. Kommt besonders gut, wenn man das Wachs in einer geschlossenen und beheizten Garage aufträgt :D

Positiv an diesem Wachs ist jedoch die sehr kurze Trocknungszeit, daher eignet sich dieses wachs gut als Zwischendurch im Winter (wenn einem langweilig ist :) )

wieviele Liter davon knallt ihr denn aufs Auto?

Habe keinerlei Probleme damit- egal ob draussen oder in der Garage.

Hab bei der Verarbeitung im Freien auch nur Gimmihandschuhe getragen

und keinerlei gesundheitliche Auffälligkeiten bemerkt.

Themenstarteram 5. September 2010 um 20:52

Waren ja ein paar interessante Antworten dabei.

Es scheinen also doch auch einige "private" Nutzer das Produkt zu gebrauchen.

Jedenfalls scheint sich keiner größere sorgen darüber zu machen. Es ist ja wahrscheinlich auch ein Unterschied, ob ich das Zeug 2x im Jahr benutze oder beruflich jeden Tag fast 8 Stunden.

Und nur weil auf anderen Produkten die Hinweise nicht so ausführlich sind, heißt das ja nicht, dass sie harmloser sind.

Jedenfalls vielen Dank für Eure Antworten.

Gruß

Frank

Mehrfach ohne Probleme angewendet. OHNE Handschuhe.

Aber Standzeit und Glanz haben mich nicht wirklich angemacht. Daher steht die Pulle nur noch rum,oder für ,,Gastfahrzeuge".

Denke auch, daß es bessere Mittel gibt.

Doch welche sind gesundheitlich unbedenklich und bieten

trotzdem eine gute Standzeit oder einen tiefen Glanz ?

moin,

ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Wachs von waxoel gemacht. Zwar zuerst über ebay gekauft aber vor Ort abgeholt und etliche Tipps erhalten; inzwischen darf ich auch für ihn Testen und meine Erfahrungen mitteilen. Das Zeug ist rein pflanzlich und er empfiehlt auch einen Auftrag mit der Hand.

Ich find´s besser als das Collinite. Standzeit? Ich wachse mehr als einmal im Jahr und daher ist das nicht für mich am wichtigsten - eher Verarbeitung, Glanz und Glätte. (ggf. siehe Bilder von meinem Passat im Profil)

Wie gut das es soviel Auswahl gibt, da ist auch für jeden was dabei ;-)

 

Bei Bedarf schick ich Dir gern den Link.

Gruß

_schwarz_

Zitat:

Original geschrieben von _schwarz_

 

Bei Bedarf schick ich Dir gern den Link.

Gruß

_schwarz_

Wäre sehr nett

Zitat:

Original geschrieben von TFSI NRW

Zitat:

Original geschrieben von _schwarz_

 

Bei Bedarf schick ich Dir gern den Link.

Gruß

_schwarz_

Wäre sehr nett

haste ne PN

Viel Erfolg :-)

Warum wird das Mittel eigentlich "Polish" genannt? Im Datenballt wird auch das Wort Politur erwähnt. Ist doch ein Wachs oder hat es auch polierende Wirkungen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Umgang mit 3M Polish rosa; Gefährdung?