ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. 3D Ellipsoidscheinwerfer Corsa C

3D Ellipsoidscheinwerfer Corsa C

Themenstarteram 15. Juni 2005 um 18:52

Hallo,

habe jetzt schon einiges über die Ellipsoidscheinwerfer des Corsa C gelesen, aber so richtig schlau werde ich daraus nicht!

Welche Glühbirnen sind denn nun als Fernlicht eingebaut?

Hier gibt es die H1 Version, andere haben H7 drin.

Habe mal meinen FOH kontaktiert, der meint es wären H1.

In der Bedienungsanleitung steht leider darüber überhaupt nichts.

Wer weiß denn nun wirklich welche Glühbirnen als Fernlicht eingebaut sind?

Wenn man ja besser an die Dinger rankommen würde hätte ich ja schon selbst mal nachgeschaut!

Mein Corsa ist ein 1.2 Twinport Bj. 2005

Bitte Euch deshalb um Hilfe!!

Ähnliche Themen
19 Antworten
am 15. Juni 2005 um 19:33

Ich kann mir nicht vorstellen das in einem modernen Auto noch H1 Glühbirnen verbaut werden...

Wer hat den eine H1 Version??

In die Ellipsoidscheinwerfer kommen H7 Birnen rein

habe gerade mal im Bordbuch nachgeschaut, steht wirklich nichts drin :(

laut http://www.motor-talk.de/showthread.php?... müssten beide H7 sein. (Steht über die ganzen Seiten verteilt) Bei den 3D Scheinwerfern soll das Fernlicht auf Empfehlung von Opel in der Werkstatt gemacht werden.

Zitat:

Bei den 3D Scheinwerfern soll das Fernlicht auf Empfehlung von Opel in der Werkstatt gemacht werden.

Warum wohl....

Entweder muss man Miniaturfinger haben oder weil Opel dem allgemeinen Trend gefolgt ist , wenn die Birne defekt ist baut man erst mal die komplette Front ab.Nachdem sich der Inspektionsintervall verlängert hat muss ja andersweitig Kohle in den leeren Kassen kommen.

Gruss Haribo11

am 15. Juni 2005 um 23:33

Hi.

Also bei den Elipsoid Scheinwerfern hast du i, Fernlicht 100 % ig eine H7 Birnen drin. Habe die auch an meinem Auto.

Muss aber wirklich die gesammte Schürze abbauen um an die Birnen zu kommen. Hat bei mir ca. 2 Stunden gedauert und sah so aus.

Wenn du noch fragen hast, dann meld dich einfach. Link ist unten bei der Beschreibung von mir.

am 16. Juni 2005 um 0:03

lol...ne, das kann es doch nicht sein, oder????

Das halbe auto auseinander basteln, um an die birnchen zu kommen???

Das ist eine frechheit! das ist ja selbstverarsche 1. Klasse!! das ist...

da fällt mir nur nix mehr zu ein!!

Weiter so, Opel und ich fahr wirklich bald Mini!!

Zitat:

Original geschrieben von bube13

Muss aber wirklich die gesammte Schürze abbauen um an die Birnen zu kommen. Hat bei mir ca. 2 Stunden gedauert und sah so aus.

2 Stunden? Habt ihr da 1 1/2 Stunden nach ner Lampe gesucht oder einfach nur daneben gestanden? :eek:

Themenstarteram 16. Juni 2005 um 9:00

Zitat:

__________________________________________________

2 Stunden? Habt ihr da 1 1/2 Stunden nach ner Lampe gesucht oder einfach nur daneben gestanden?

__________________________________________________

 

Dann erkläre doch mal wie man die Funzeln schneller wechseln kann.

Würde bestimmt nicht nur mich, sondern auch viele andere interessieren!!

Ich mein ja bloß, weil wir in 1 Stunde die Stoßstange 2 mal (!) an- und abgebaut haben. Inklusive Wechsel der kompletten Scheinwerfer. Und nein, wir hatten keine Bühne. ;)

Nur als Ergänzung...das betrifft nur das Fernlicht! Die Lampe fürs Abblendlicht lässt sich ohne Probleme einfach wechseln.

Gruß

trotzdem scheiße. Ich hatte ja mit dem Gedanken gespielt mir die reinzusetzen. Allerdings konnte man mir nicht den richtigen Tipp geben wie ich das von den normalen Scheinwerfern auf Elipsoid wechseln soll. Den kompletten Kabelbaum tauschen hieß es da. Ne so blöd währe ich wohl nie gewehsen. Zudem wenn ich dann mal an das Fernlicht will und bei mir ist da ja auch noch der Schlauch vom Luftfilter im Weg, der dann auch noch rauzs muß. Bin ich ja schon wieder das Auto am operieren. Das tolle ist, bei unserer ATU Filiale steht ein Schild: "Wir wechseln Ihnen gerne Ihre Glühbirnen nach dem Kauf kostenlos." Möchte mal wissen wie schnell das verschwindet wenn der erste mit seinem Elipsoidscheinwerfer sein Fernlicht gewechselt haben will.

am 16. Juni 2005 um 12:09

Hallo,

Ich habe nur so lange gebraucht, da ich nicht wusste, wo die Schürze überall befestigt ist. Und da ich nicht kaputt machen wollte, habe ich so lange gebraucht, um alle Punkte zu finden, alle Birnen zu tauschen ( habe auf Philips Blue Vision umgestellt )

Und das Auto wieder zusammen zu bauen. Kann auch nur 1 1/2 Stunden gedauert haben. KA. Aber auf jeden Fall zu lange, um nur die Birnen zu wechseln. ( Dachte mir auch, dass der Opeldisigner für den Corsa ein bißchen viel getrunken haben muss, um so eine sch..... entwickeln zu können)

am 16. Juni 2005 um 13:08

@ LuckyB80:

Der Freak 0815 hat auf Ellipsoid umgerüstet ... musst dich mal an den halten bzw. ne Mail schreiben, falls du noch interesse hast ( ... jedesmal die Frontschürze abzubauen...) *g*.

Aber wenn man die Schürze nur für die Abbneldllichtbirnen abbauen muss, ist es ja nich sooo schlimm, da die Fernlichtbirnen nicht so wahrscheinlich durchbrennen

hi, ich hab ein mj2005 corsa mit den normalen klarglasscheinwerfern! da sind als abblendlicht H7, fernlicht H1 und standlicht W5W

alles zu 100% ich habs selbst gewechselt (auf blue vision) und man musste nix abbauen, find die scheinwerfer sowieso schöner.

p.s. was für lampen kommen in die nebelscheinwerfer rein? hab mal was von H3 gehört...

gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen