ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. 330i kompletter Ausfall

330i kompletter Ausfall

BMW 3er E90
Themenstarteram 21. Januar 2015 um 7:53

Moin Moin

Habe ein riesen problem ...

Als gestern von der Arbeit nach Hause fahren wollte habe ich ganz normal mit Funk das Auto aufgeschlossen und den Schlüssel in das einschubfach geschoben nix passierte keine Zündung nix Auto springt nicht an ... Einfach garnichts komplett tot die Kiste es geht nichtmal der Warnblinker garnichts kann mein Auto nicht mehr abschließen bekomm den Schlüssel nicht mehr raus gezogen ... Batterie hat vollen Saft die ist in Ordnung fremdstarten geht auch nicht mehr ..

Kein Licht geht einfach garnichts ...

 

Was kann das sein :D

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 24. Januar 2015 um 23:36

Ja gefunden das haupversorgunskabel hat ein Wackelkontakt gehabt .

46 weitere Antworten
Ähnliche Themen
46 Antworten

Sicherungen rausgeflogen wegen ne kurzen Überspannung ?

Themenstarteram 21. Januar 2015 um 8:29

Ne alle Sicherung sind heile und waren drinne

Batterieklemme oxydiert?

Masseanschluss Batterie an der Karosse kaputt?

Hast Du auch die Hauptsicherungen an der Batterie kontrolliert?

Themenstarteram 21. Januar 2015 um 10:13

Das Problem ist wie soll ich an die Batterie kommen Kofferraum geht nicht auf:( habe es halt unter Haube am plus und minus gemessen 12.5volt Spannung hatte ich es müsste wenigstens ne Lampe gehen aber es geht garnichts

Was denn für ein Auto? Bei unserem E90 ist am Kofferraum noch ein Schloss mit Schlüssel - das funzt auch bei leerer Batterie.

Edit: Sorry e90 (steht ja in der Ü-Schrift) - dann müsstest du da doch auch nen Schloss haben!??

Also, die 12V im Motorraum kannst Du auch messen, wenn die Hauptsicherungen an der Batterie kaputt sind.

Denn es gibt verschiedene Strompfade.

Ich habe mal gesehen, dass es an der Heckklappe/Heckdeckel eine Notentriegelung mit dem Schraubenzieher gibt.

Da musst Du von Innen rankriechen.

Hast Du nicht auch im Kofferraum hinten rechts eine Sicherungsbox?

Themenstarteram 21. Januar 2015 um 10:41

Also habe ein e90 2009 Modell Wo sitz die hauptbatterie unter der Haube

Kofferraum rechte Seite hinten

Abdeckung rechts hinten entfernen (Kofferrauboden raus, 2 Kunstoffschrauben auf der rechten Seite raus, Abdeckung nach unten rausziehen), Darunter die Kunststoffabdeckung entfernen und die siehst auf die Batterie.

Schau mal hier nach, sieht so aus, als ob sie im Kofferraum sitzt.

Mit Hauptsicherung und Verteiler. Das solltest Du prüfen und durchmessen.

http://de.bmwfans.info/.../

Themenstarteram 21. Januar 2015 um 11:06

Das Problem ist wie soll ich in den Kofferraum kommen :D habe kein Schloss mehr hinten

Die Fahrertür sollte doch noch ein normales Schloß haben - dann kommst du in den Wagen und kannst die Motorhaube entriegeln. Oder habe ich hier was falsch verstanden? Mein E91 hat jedenfalls n "normalen" Schlüssel im "Plastik-Gehäuse-Schlüssel" versteckt für solche Fälle.

Edit: Sowas meine ich: Not-Schlüssel

Und der Kofferraum muss doch auch eine Notschließung haben, oder?

Nein, hat er nicht so weit ich weiss. Jedenfalls hatte der X5 den Spass nicht mehr je nach Modell.

Bis zu einem bestimmten Datum haben die noch ein Schloss versteckt an der Heckklappe.

http://www.e90-forum.de/.../...elung-kofferraum-e90-lci-limousine.html

Themenstarteram 21. Januar 2015 um 11:58

Ich will gucken ob am Sicherungskasten im Kofferraum was durch ist ich komm aber. Ich an den Kofferraum

Deine Antwort
Ähnliche Themen