ForumG20
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20
  7. 330d 265ps

330d 265ps

BMW 3er G20
Themenstarteram 27. Febuar 2019 um 12:27

Moin!

Kann jemand mir sagen warum der G20 330d an Drehmoment gedrosselt ist?

580Nm statt 620Nm!

Danke für die Antwort!

Ähnliche Themen
27 Antworten

Wie kommst Du darauf, dass der 330D gedrosselt ist?

Der 730d hat 620NM

Themenstarteram 27. Febuar 2019 um 16:06

Zitat:

@Koelner1984 schrieb am 27. Februar 2019 um 15:27:27 Uhr:

Wie kommst Du darauf, dass der 330D gedrosselt ist?

Habe ich gelesen im Internet!

Vielleicht ist ne andere (günstigere) Variante des 8HP Automatikgetriebes verbaut. Da gibts ja auch unzählige Kundenapplikationen mit individueller Preisabsprache.

Zitat:

@A4-Pilot schrieb am 27. Februar 2019 um 18:49:54 Uhr:

Vielleicht ist ne andere (günstigere) Variante des 8HP Automatikgetriebes verbaut. Da gibts ja auch unzählige Kundenapplikationen mit individueller Preisabsprache.

Hallo,

Ich denke nicht. Der G20 330d hat GA8HP76Z und der G30 530d hat GA8HP75Z.

Also wie BMW gemeldet hat, hat der G20 das neuere Getriebe und nach ZF Typennummerlogik sind die beide für gleiches Drehmoment konzipiert.

Jukka

Ok danke. Bin gespannt ob wir dieses Rätsel lösen können.

Themenstarteram 27. Febuar 2019 um 20:08

Na ja 580Nm ist nicht wenig natürlich der G20/21 soll 55kg leichter sein. Mal abwarten wenn man das spürt beim fahren!

Ja, der G20 hat 580 Nm.

Themenstarteram 28. Febuar 2019 um 10:25

Bin gespannt was Audi und Mercedes macht mit den A4 und C Klasse

Zitat:

@Kroonenburg schrieb am 28. Februar 2019 um 10:25:18 Uhr:

Bin gespannt was Audi und Mercedes macht mit den A4 und C Klasse

Audi ist eine Betrügerfirma, Mercedes Qualität miese => keine Interesse bei mir.

Jukka

Zitat:

@Kroonenburg schrieb am 28. Februar 2019 um 10:25:18 Uhr:

Bin gespannt was Audi und Mercedes macht mit den A4 und C Klasse

Die C-Klasse wird erst zum Modellwechsel in 2021 einen R6-Diesel erhalten. Beim aktuellen W205 passen keine R6-Aggregate in den Motorraum, da zum Entwicklungszeitpunkt des W205 noch keine R6-Motoren in Planung waren.

Zitat:

@Fastdriver-250 schrieb am 28. Februar 2019 um 12:58:25 Uhr:

Zitat:

@Kroonenburg schrieb am 28. Februar 2019 um 10:25:18 Uhr:

Bin gespannt was Audi und Mercedes macht mit den A4 und C Klasse

Die C-Klasse wird erst zum Modellwechsel in 2021 einen R6-Diesel erhalten. Beim aktuellen W205 passen keine R6-Aggregate in den Motorraum, da zum Entwicklungszeitpunkt des W205 noch keine R6-Motoren in Planung waren.

Wie schaffen die es dann einen 8 Zylinder (C63) einzubauen ?

Zitat:

@thowa schrieb am 28. Februar 2019 um 14:14:09 Uhr:

Zitat:

@Fastdriver-250 schrieb am 28. Februar 2019 um 12:58:25 Uhr:

 

Die C-Klasse wird erst zum Modellwechsel in 2021 einen R6-Diesel erhalten. Beim aktuellen W205 passen keine R6-Aggregate in den Motorraum, da zum Entwicklungszeitpunkt des W205 noch keine R6-Motoren in Planung waren.

Wie schaffen die es dann einen 8 Zylinder (C63) einzubauen ?

8/2 ist vier - also ist ein V8 nicht viel länger als ein R4.

Eine ganz andere Frage ist, ob es vernünftig ist m Jahr 2021 noch einen R6 Diesel zu bringen. Eher nicht.

Jukka

Themenstarteram 28. Febuar 2019 um 16:45

Zitat:

@thowa schrieb am 28. Februar 2019 um 14:14:09 Uhr:

Zitat:

@Fastdriver-250 schrieb am 28. Februar 2019 um 12:58:25 Uhr:

 

Die C-Klasse wird erst zum Modellwechsel in 2021 einen R6-Diesel erhalten. Beim aktuellen W205 passen keine R6-Aggregate in den Motorraum, da zum Entwicklungszeitpunkt des W205 noch keine R6-Motoren in Planung waren.

Wie schaffen die es dann einen 8 Zylinder (C63) einzubauen ?

Bist Du sicher? 2021 ist zu spät würde ich sagen!

Deine Antwort
Ähnliche Themen