ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. 3 MPS BL vs. Megane RS!?

3 MPS BL vs. Megane RS!?

Honda S 2000 AP1
Themenstarteram 13. Mai 2011 um 9:37

Hi ihr!

Melde mich mal wieder zurück.

Eigentlich ist es ja das falche Forum, aber ich dachte ich frag mal in ein unabhängiges rein.

Bei mir steht wieder ein Fahrzeugwechsel an...

Habe momentan der 3 MPS BK.

Bin nun am überlgen obs der der neue MPS (BL) oder der neue Megane RS werden soll.

Morgen hab ich noch ein Verkaufsgespräch bzgl Megane. Preis für den MPS habe ich schon augehandelt.

Wenn der Preis keinen allzugroßen Unterschied macht... was würdet ihr nehmen und aus welchem Grund?

Habe schon einen Favorit, aber was meint ihr?

Grüße

der ex-CTRler

ps: vicci: läuft mein ehemaliger CTR noch?

Ähnliche Themen
60 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von CTR_Sanshiro

Hi ihr!

Melde mich mal wieder zurück.

Eigentlich ist es ja das falche Forum, aber ich dachte ich frag mal in ein unabhängiges rein.

Bei mir steht wieder ein Fahrzeugwechsel an...

Habe momentan der 3 MPS BK.

Bin nun am überlgen obs der der neue MPS (BL) oder der neue Megane RS werden soll.

Morgen hab ich noch ein Verkaufsgespräch bzgl Megane. Preis für den MPS habe ich schon augehandelt.

Wenn der Preis keinen allzugroßen Unterschied macht... was würdet ihr nehmen und aus welchem Grund?

Habe schon einen Favorit, aber was meint ihr?

Grüße

der ex-CTRler

ps: vicci: läuft mein ehemaliger CTR noch?

Ganz klar: Den Japaner. Die Franzosenkisten altern im Zeitraffer und kannst mit 100tsd km anfangen zusammenzukehren. Von der Elektrik ganz zu schweigen Auch wenn der Megane aktuell ganz schick aussieht und auch Dampf hat. Kenne wirklich niemand!! in meinem Umfeld, der keine Probs mit Peugeot und Renault hat..:rolleyes:

Würde niemals (wieder-hatte ein Winterauto) nen Franzosen kaufen...Ausser die ganz alten R4, 2CV, oder DS :)

Themenstarteram 13. Mai 2011 um 9:54

naja hatte ja davor den alten RS (siehe Signatur) und habe ihn mit 70000km verkauft ohne probleme gehabt zu haben

Also der aktuelle RS sieht meiner Meinung nach viel besser aus, als der MPS. Im RS bin ich schon mitgefahren. Inkl. CUP-Paket liegt er auch super auf der Straße. Gerade hier soll (laut Tests) der MPS Defizite haben. dampf haben sicherlich beide mehr als genug.

Zur Qualität kann man doch momentan wenig sagen, so lange gibt es den neuen RS ja noch nicht.

Grüße

Themenstarteram 13. Mai 2011 um 10:02

ja der neue MPS ist etwas kultivierter als mein aktueller! Aber auf Runden schenken die sich nichts. Der Megane ist auf dem track schneller, der MPs gerade aus. aber soweit kommt eh keiner von uns, dass er die beiden auf dem Track ausreizen könnte.

Rein von der Optik ganz klar den Megane!

Bin auch vom EP3 zum Megane RS umgestigen und bedaure es keinesfalls!

Habe mir damals auch den MPS, den Cupra R und den FN2 angeguckt aber es war von anfang an der RS der es mir angetan hat ;)

Themenstarteram 13. Mai 2011 um 11:11

welche ausstattung hast du und welche vorteile siehst du beim Megane im Vergleich?

Farbe Black Pearl

Cup Fahrwerk

Bi-Xenon

Confort-Paket

Einparkhilfe vorn und hinten

LED TFL

Leichtmetallräder Cup Black 18"

RS Sportsitze Leder Schwarz/Gelb

RS Monitor

Arkamys

und letztens Alarmanlage einbauen lassen

Im Vergleich zum EP3 einfach eine Klasse höher vielleicht sogar zwei. Der Wagen bietet einfach mehr Komfort,Technik, Leistung und Spaß aber du hast ja auch einen EP3 gehabt.

Sonst gefällt mir der RS von der Optik her am besten, ich steh nicht auf 5-Türer.

Trozdem war der MPS auf der zweiten Stelle bei mir da auch Japaner und naja Power hat er ja mehr als genug aber die Optik hat mich nie wirklich überzeugt.

Sonst ist der RS billiger in der Versicherung als der EP3 warum auch immer dafür sind die Steuern teurer um 60€ im Jahr. Der Verbrauch ist bei mir bei ca. 11 - 11,5 L ca. 1L mehr als beim EP3 das geht finde ich.

Der Wagen macht einfach spaß das Fahrwerk und der Motor sind klasse! Und er ist sau selten auf der Straße zu sehen genauso selten wie der EP3 habe bis jetzt nur einen seit dem ich den RS habe gesehen.

Themenstarteram 13. Mai 2011 um 11:45

ok, danke für die info.

Leider ist er bei uns hier in der gegend nicht selten. eher im gegenteil.

Bin mal auf das Gespräch morgen gespannt. werde wohl ausstattungsbereinigt den Preis entscheiden lassen

Kein Thema...

Bist du den RS schon gefahren?

Ich wunder mich auch wo die ganzen RS sind mein Händler hat schon einige verkauft aber ich freu mich eigentlich wenn ich einen sehe.

Kauf das was dir gefällt!

Themenstarteram 13. Mai 2011 um 12:03

nein noch keinen gefahren. hier in der gegend hat keiner ein Probefahrzeug... das ist schade

Hmmm dann würde ich systematisch alle Händler abklappern und einen suchen der einen RS da hat.

Oder sag deinen Händler er soll einen besorgen wie sollst du sonst einen kaufen.

Also grundsätzlich würde ich mir pauschal auch keinen Franzosen kaufen.

Aber wenn du doch zufrieden sowohl mit dem Mazda, als auch mit dem Renault warst, dann würde ich an deiner Stelle aus der "Seele" raus entscheiden! ;)

Evtl. mal Beide testfahren und dann kucken.

Meiner Meinung nach bist du aber mit dem "Japaner" immer noch besser bedient!

BTW: Der neuen Mazda3 bzw. Mazda3 MPS sieht schon um einiges besser aus als die hässliche alte Kiste! ;)

So dachte ich früher auch für mich kommen nur Japaner in Frage an Franzosen hab ich nicht mal gedacht...

Die Zeiten ändern sich aber und Honda ist leider auch nicht mehr das was es mal war.

Ich denke du kannst mit jedem Auto auf die Fresse fliegen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen