ForumVW Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW Motoren
  6. 2E der gleiche Motor wie ADY?

2E der gleiche Motor wie ADY?

Themenstarteram 8. Januar 2008 um 23:00

Ich habe mahl eine Frage.

Ist der 2E Motor Identisch wie der ADY Motor?

Der AGG Motor hat angeblich keine Öl Spritzdüsen. Stimmt das?

Ähnliche Themen
18 Antworten

Hallo,

der ADY hat auch keine Ölspritzdüsen.

Jedoch hat der ADY einen Kurbelwellensensor und der 2E wiederrum nicht.

2E Hat angeblich stabilere Pleuel und Kolben.

Habe hier Kolben und Pleuel vom ADY sehen meiner meinung nach gleich aus.

Zitat:

Original geschrieben von maZer.GTi

Hallo,

der ADY hat auch keine Ölspritzdüsen.

Jedoch hat der ADY einen Kurbelwellensensor und der 2E wiederrum nicht.

2E Hat angeblich stabilere Pleuel und Kolben.

Habe hier Kolben und Pleuel vom ADY sehen meiner meinung nach gleich aus.

ÄH.. falsch... der ADY hatte in der Regel zwar keine, aber... die ersten 3 Monate wurden auch diese mit Kolbenbodenspritzkühlung ausgeliefert, siehe Etka...

Wenn man Glück hat, bekommt man einer der seltenen ADY Motoren, mit Kolbenspritzkühlung.

Bei ebaay sind ab und zu welche drinnen....

Das Problem bei den VW Motoren ist.. alles ist Baujahrsbedingt.. das ist ja der Misst....

mfg

Morpheus mag sein das dein ETKA das sagt.

Bin aber wirklich schon 3x drauf reingefallen wo ein neuer Block fürn Umbau her musste.

Der ADY Rumpf mit Kolbenbodenkühlung hat den guten Vorteil das er nen Kurbelwellensensor hat.

Das wäre stark passend da man die 1.8T Motronik mit wenig aufwand fahren könnte.

Wenn jemand soeinen Rumpf zu verkaufen hat dann kann er sich bei mir melden.

und was soll die 1.8T Motronic in dem ADY bringen?

Ich suche selber... seid 3 Monaten einen, damit ich in Zukunft die Spritze vom ABF nehmen kann....

Aber ab und zu sind welche bei ebay drinnen... Problem ist halt, wie du schon sagst, von außen erkennt man das nicht!

Kleiner Tipp nicht über 1994 kaufen... dann kannste glück haben! Von 9/1993 bis knapp anfang Januar 1994 gab es die nur! Genau der Übergang zwischen 2e und ady....

mfg

Zitat:

Original geschrieben von Unsterbliche

und was soll die 1.8T Motronic in dem ADY bringen?

Na für nen Turboumbau, wozu sonst....allemale besser als die G60 Spritze....

dann passt die vom 1.8T ran, weil der schon im Block ein "Loch" Anschluss für nen Drehlzahlsensor hat! Der G60 oder 2e hat das nicht...haben ja nur nen hallgeber....

mfg

Richtig, anderes Problem ist nur das man aufpassen muss welche 1.8T Steuerung man nimmt.

Fast alle 1.8T`s haben 2 Klopfsensoren.

VW Hat zusammengewürfelt wie es nur geht.

Teilweise gibt es Passats und Corrado 16V mit 2 Klopfsensoren aber keinen Kurbelwellensensor!

Ich bin am Ausrasten deshalb!!!!

1Z Block ist zwar da sehr gut muss aber krass umgebaut werden (Zylinderkopfschrauben usw.)

ABF Rumpf ist auch genauso schwer zu kriegen.

Da bin ich aber auch schon reingefallen da es auch ABF`s gibt ohne Kurbelwellensensor!! *mit kopf gegen wand schlag*

Die G60 Spritze ist relativ blöd, und die 1.8T Motronik ist halt brutal geil wegen Zündung Einspritzung und genauigkeit!!

Die meisten wissen das ein guter Motor der lange halten soll auch eine gute Steuerung braucht.

Ausserdem der beste vorteil, Laptop dran und du weisst was dem Motor nicht gefällt! :D

Zitat:

Original geschrieben von maZer.GTi

Richtig, anderes Problem ist nur das man aufpassen muss welche 1.8T Steuerung man nimmt.

Fast alle 1.8T`s haben 2 Klopfsensoren.

VW Hat zusammengewürfelt wie es nur geht.

Teilweise gibt es Passats und Corrado 16V mit 2 Klopfsensoren aber keinen Kurbelwellensensor!

Ich bin am Ausrasten deshalb!!!!

1Z Block ist zwar da sehr gut muss aber krass umgebaut werden (Zylinderkopfschrauben usw.)

ABF Rumpf ist auch genauso schwer zu kriegen.

Da bin ich aber auch schon reingefallen da es auch ABF`s gibt ohne Kurbelwellensensor!! *mit kopf gegen wand schlag*

Die G60 Spritze ist relativ blöd, und die 1.8T Motronik ist halt brutal geil wegen Zündung Einspritzung und genauigkeit!!

Die meisten wissen das ein guter Motor der lange halten soll auch eine gute Steuerung braucht.

Ausserdem der beste vorteil, Laptop dran und du weisst was dem Motor nicht gefällt! :D

Naja, die ABF ist auch nicht ohne, baue gerade über den Winter ja nen neuen motor auf, mit ABF Spritze, mit Überdruck mapsensor... einstellen lasse ich den dann...

Einstellen und abstimmen, dafür habe ich nichts hier und kann das auch nicht, das muss ich lassen machen! Außer man fährt nen breitbandlambdasonde... dann bekommt man das sicherlich hin! Weil der Regelbereich viel höher geht!

Also, trotzdem gibt es da wieder 2. entscheidene unterschiede bei der 1,8T Spritze.. einmal Manuelle gasbetätigung und über elektronisch... eine manuelle zu bekommen ist wohl sehr schwierig.. oder nimmt halt e-gas vom Diesel...

1Z Motorblock habe ich auch ausgeschlossen,m der arme Kopf.. müsste aufgebohrt werden vom 16v... ne, lass mal.. das ist mirt wieder zu blöd... Wobei halt sehr gut, zum Aufbohren.. weil halt kleinere Bohrung Original...

habe das selbe problem mit der ABF Spritze, die will ich nehmen, aber baue gerade wieder nen KR Turbo auf, der leider keine Möglichkeit dafür hat... ich habe mir aber schon was überlegt... ich sage nur OPEL hat da gute Riemenscheiben mit OT Geberrad!, die man etwa ändern kann!

mfg

Morpheus wieso willst auf Rostende Teile zurückgreifen wenn du welche von VW bekommst? *grins*

Schau mal anhang! =)

Achso die ABF Spritze ist nicht so gut und kostet fürs abstimmen 3x soviel wie die 1.8T.

1.8T Spritzen ohne e-Gas gibts wie sand am mehr.

Alle 1.8T unter bj 2001 haben normales gas pedal.

Siehe Anhang wegen VW Teil, habe 2 Monate nach dem ding gesucht und es gefunden.

Sage dir dann wo du es kriegst.

Sieht so aus, wie eines vom VW Polo 9n3! 1,2l....

von den Billigen 3 zylindern (-;

habe die Teile schon.... aber deine variante ist auch nicht schlecht! Verdammt gut!

Werde aber die ABF nehmen! kanst ja mal per pn schreiben, von welchen Motor, aber glaube es ist von einem kleinen VW Motor...sieht nämlich so aus...

Passt das ding denn super?!Oder haste was umgebaut?

Dann entfällt ja der Originale Dichtflansch.... kabeldurchführung.. wirst jawohl nicht die Glocke vom Getriebe anfräsen? Ich meine, geht.. aber wer schweißt das....

Anschweißen ist nicht so der hit....

habe die Teilenummer schon abgeschrieben, schaue mir das morgen auf der Arbeit mal an...

Haben wir bestimmt auf lager...

 

mfg

Mir ist gerade eingefallen, die 02a Getriebe haben hinten ja eh nen Blech.. da könnte es ja durch....

Genau so sieht es aus. Nein ändern brauchst nix, gefunden habe ich es beim Golf 4 1,6L oder Polo 1,6L.

Weiss nicht wo das noch verbaut ist.

Funktioniert aber einwandfrei!!! =)

P.S. das gemeine an der Sache ist ja das du unter der Teilenummer nichts findest! :D

Habe hier für dich einen Auszug aus Etos gemacht.

Jedoch weiss ich nicht genau was da der unterschied von den 3 sind!

Vom Geberrad sind die alle gleich!

Den Rest weiss ich nicht! =)

Werde mir das morgen mal anschauen... Geberrad nehme ich dann vom ABF oder AGG, da habe ich noch welche liegen...wenn das denn wirklich alles so passt... wird dann auf die G60 Welle verbaut.... Muss ich halt mal schauen, wie man das alles zum laufen bringt.. wenn halt nicht, meine Variante ist schon fast fertig... aber bei deiner erspart man sich viel unnütze Kabellänge....!

Aber die 1,8T kommt für mich nicht in Frage! Wollte erst die ABF testen! Momentan halt G60 Einspritzanlage...

Hat ja noch Zeit alles, noch bin ich nicht soweit... erst muss ich den Block mal reinigen, lackieren, neue Lager rein... usw.....aufgebohrt wird der auch nicht, da nur 53tkm runter der Bock... selten, aber wahr....

Elektrik kommt zum Schluss... Technik muss immer zuerst stehen...so ist es bei mir...

mfg

hey... habe mir das Teil mal angeschaut, passen tuen wohl alle! Unterschied kann ich sichtlich nicht erkennen! Außer, die Dichtlippen sind verschieden groß...

Allerdings müsste ich schauen, das das Geberrad wirklich passt, sodass er dann später auch wirklich ein Signal liefert.,...

mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW Motoren
  6. 2E der gleiche Motor wie ADY?