ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. 245er 45 R 17 Sommerreifen - Michelin oder Conti ?

245er 45 R 17 Sommerreifen - Michelin oder Conti ?

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 16. Febuar 2011 um 22:17

benötige neu Sommerreifen in o.g. Dimensionen, MO

örtlicher Reifenkompetenzcenter ;) empfiehlt Conti Sport 3.

Meinung: Michelin Primacy wäre ein guter Reifen aber Preisleistung (Laufleistung) nicht OK.

Meine Fachwerkstatt, der :) mit angeschlossenem Reifenservice hatte keine gute Erfahrung mit dem Conti , empfiehlt eher den Michelin.

Conti 170,- incl Montage + Steuern, Michelin 180,-

Wie sind eure Erfahrungen aus den letzten 2 Jahren?

Ähnliche Themen
56 Antworten

Nie wieder Conti!

Kann nichts positives berichten - weder bei Sommer- wie Winterreifen in 225/55/16 noch beim 265/35/18 Sommerreifen.

Laufen zu schnell ab, schmieren bei Kurvenfahrt, sind laut, und die WR neigen zu Standplatten (TS790).

 

Michelin war für mich bislang der beste Reifen, auch auf meinen Wagen vorher.

H

Wir haben den Michelin in dieser Größe seit über 20000 Km auf unserem 320 CDI T.

Sehr geringer Verschleiß, sehr leise, keine Sägezähne, sehr gutes Handling, bei Nässe keine Probleme und fürr Mercedes ganz wichtig, der michelintypisch gute Rund- und Geradeauslauf.

Von Conti hört man hier verschiedenes, manche sind recht zufrieden, andere überhaupt nicht.

Ich würde aus Erfahrung zu Michelin raten, der passt sehr gut zum Mercedes.

Themenstarteram 17. Febuar 2011 um 5:41

Danke euch schon mal.

Tendiere zu Michelin ;)

Habe momentan Bridgestone - Sägezahn - liegt wohl an der Fahrweise ;)

Laut ist er aber nicht. Werde dann die Veränderung in ein paar Wochen vernehmen .

Winterreifen sind Contis Typ gerade nicht zu Hand. Aber schmieren, wie vor beschrieben.

Auf Eis und Schnee geht so.

Ich hatte mit Conti keine guten Erfahrungen besonders auf Nässe.

Conti und Michelin ist aber auch eine sehr eingeschränkte Auswahl.

Ihr könnt mich ja anschauen wie Ihr wollt aber ich habe gute Erfahrungen mit NanKang Reifen gemacht.

Hilfreich ist es auf Reifendirekt die Test mit in die Entscheidung einzuziehen. Die Test sind nicht von Reifendirekt, sondern von verschiedenen Tester (ADAC, usw.).

Ich fahre allerdings mehr Kurzstrecke und Überland.

Autobahnfahrer entscheiden wahrscheinlich anders.

Gruß

T

Zitat:

Original geschrieben von sattler123

Ich hatte mit Conti keine guten Erfahrungen besonders auf Nässe.

Dito - habe zwar nur Erfahrungen mit 225/50 R16 vorzuweisen, aber auch da war ich vom Conti Sportcontact 2 sehr enttäuscht und werde keine Contis mehr kaufen. Im Winter habe ich mit Dunlop WS 3D sehr gute Erfahrungen gemacht und im Sommer hatte ich jetzt Bridgestone Turanza ER300 drauf, geiler Reifen, aber nach zwei Sommern hinten leider blank (kann aber auch an der etwas zackigeren Fahrweise, gerne auch mal ohne ASR/ESP, in letzter Zeit liegen), werde evtl. jetzt mal Goodyear antesten...

 

Viele Grüße

Moonwalk

Frag 10 Ärzte und du bekommst 10 verschiedene Antworten.

Also ich hab auf 265-35- 18 den Conti Sport Contact III.

Bis jetzt alles i.O. !!! Sehr ruhig ( meiner Meinung nach ).

Jeder fährt aber auch anders !

Bin gespannt was du vom Michelin berichten wirst !!

Habe als Sommerreifen den Michelin SportPilot 3 und bin mit Komfort etc. sehr zufrieden. Allerdings haben meine Reifen, bei eher gemäßigter Fahrweise, innerhalb von 7.000 km schon knapp die Hälfte des Profils eingebüßt. Das finde ich bei einem Preis von über 150 € pro Reifen (225/45 R 17 Y) nicht angemessen. Mein Reifenhändler will die jetzt zurücksenden und meint, er kenne Michelin als sehr kulanten Hersteller, demnach könnte es also einen neue Satz geben. Im Winter fahre ich Conti Winter Contact (MO, auch als 225/45 R 17) und bin mit denen sehr zufrieden. Meine Erkenntnis: ob Conti oder Michelin ist ein wenig wie die Frage MB oder BMW (uns stellt sich diese Frage natürlich nicht ;))

Will jetzt nicht mehr unruhe in deine Entscheidung bringen aber alle Wagen bei uns werden im moment wenn was fällig mit Hankook ausgerüstet.

Deutlich besseres Preis/ Leistungsverhältnis meiner Meinung nach.

Ich fahre selbst als 245/265 18 Zoll die Hankook Evo V12 und bin sehr zufrieden. Sehr guter Grip Nass wie Trocken, Leiser wie Conti und günstiger.

Der Abschlag bei der Laufleistung ist gering. Conti und Michelin laufen etwas länger sind aber bei den gleichen Dimensionen

bis zu 50 % teurer! Die letzten Hankooks habe bei mir ca 40 tsd gehalten was bei meinem Einsatz ein sehr guter Wert ist.

 

Einer wird jetzt zum Test mit Vredestein ausgerüstet - nur als Versuch.

Mfg Mario

Schmeiß die Vredestein weg !! Ich fahr die jetzt im 2. Winter und die machen schon Geräusche !! Obwohl ich pro Saison nur 6.000 km mit den Reifen fahre !!! Ganz schlimm !!

Bin froh, wenn ich mir im Frühjahr wieder die Contis draufpacken kann !!

Bei Vredestein ( WR ) hab ich leider am falschen Ende gespart !!!

Ich kann auch bestätigen, dass der Michelin PilotSport3 extrem schnell verschleißt. Ich habe die hinten auf den Sportpaketfelgen drauf und nach 15.000 km gemächlicher Fahrweise sind die zur hälfte runter. Der Reifenhändler meinte, dass der Pilot Sport 3 nicht sonderlich langlebig wäre, da er ziemlich weich ist. Vorher waren die Conti Sport Contact II drauf, die hielten um einiges länger. Mal sehen, was ich mir demnächst hole. Mein MB Meister empfiehlt nur Conti oder Michelin. Alles andere wäre Müll. Diese Sicht finde ich persönlich etwas einseitig. Hier liest man immer wieder gute Erfahrungen mit dem Hankook Evo 12. Der scheint vom Preis- Leistungsverhältnis sehr interessant zu sein, wobei ich keiner bin, der am falschen Ende spart.

Der Pilot Sport 3 ist auch eher etwas weicher, dafür mehr auf Nässe und Fahrverhalten ausgelegt.

Der Primacy HP ist eher der komfortable Gleiter, sehr leise, langlebig, läuft 1a geradeaus, hat einen super Rundlauf (sehr wichtig bei der E-Klasse) und hat ein direktes Handling.

Wie schon geschrieben, unsere HP sind jetzt seit 20000 Km auf dem 320´er und haben noch fast neuwertiges Profil.

Zudem keine Sägezähne, sondern komplett gleichmäßig abgefahren (habe es auf der Lauffläche genau nachgemessen).

Leider gibt es den HP nicht in der Größe, wie sie beim Sportpaket nötig wäre.

... ich glaube ihr meint

Hankook S1 EVO (Testsieger automotorsport bei 245/........)

und nicht

Hankook V12 EVO

Grüße

MundE

Ja genau, den meinte ich.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. 245er 45 R 17 Sommerreifen - Michelin oder Conti ?