ForumSuzuki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Suzuki
  5. 2016 Suzuki Ignis

2016 Suzuki Ignis

Suzuki
Themenstarteram 23. Mai 2016 um 17:37

Ich dachte ich mach mal einen Thread zum neuen Ignis, da der ja voraussichtlich noch dieses Jahr zu uns kommt (genaues Datum leider noch unbekannt).

Damit man sich ein Bild vom Modell machen kann hier ein Video: https://www.youtube.com/watch?v=mhKin8qJimk

Der Ignis hat die Abmessungen eines Kleinstwagens, vergleichbar mit Hyundai i10 & Co: 370cm Länge, 166cm Breite - mit der Höhe übertrifft er diese jedoch. Zusammen mit dem Design und dem optional angebotenen Allradantrieb könnte man ihn also auch als Mini-SUV einordnen.

Am ähnlichsten ist dem Ignis wohl der Fiat Panda, auf den die genannten Punkte ebenfalls zutreffen.

Angetrieben wird er von dem aus Swift und Baleno bekannten 1.2l 4-Zylinder mit 90PS, wie im Baleno auch als Mild-Hybrid erhältlich.

Einziges Getriebe in Japan ist eine stufenlose Automatik, ob zu uns auch ein Handschalter kommt konnte ich nicht herausfinden.

Das wohl erstaunlichste an diesem Modell ist das geringe Gewicht: Die Basisversion bleibt unter 900kg und selbst die schwerste Version mit Allradantrieb soll unter einer Tonne bleiben. Das lässt auf geringe Realverbrauchswerte hoffen.

Der Ignis wird bei uns als moderner Kleinwagen mit optionalem Allradantrieb also ein Modell ohne direkte Konkurrenten, der Panda ist ja inzwischen doch schon in die Jahre gekommen.

Beste Antwort im Thema

Und nun ist es soweit. Der Swift wird durch den Ignis ersetzt. In der gewohnten Comfort+ Ausstattung. Tolles Auto. Werde bei Interesse gerne berichten sobald wir ihn haben. Lieferung ist bis Ende Februar angekündigt, da bereits im Vorlauf.

34 weitere Antworten
Ähnliche Themen
34 Antworten

Als Allradler vielleicht die Alternative zum mittlerweile doch arg in die Jahre gekommenen Jimny (der eigentlich "nur" für echte Off-Roader brauchbar ist).

Die Optik ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber Einheitsbrei ist ja auch nicht der Hit.

Und als fahrender Hochsitz auch für die ü50-Generation eine Option. Es muss ja nicht immer gleich ein SUV sein!

Aber so leicht? Ich hoffe, Suzuki hat nicht am Dämmaterial gespart!

Das Video ist ja schon etwas länger im Netz.

Für mich wäre die Einpreisung wichtig.

Der Baleno ist schlichtweg zu teuer, wenn man eine Automatik möchte.

Themenstarteram 23. Mai 2016 um 21:47

Ja, von den Preisen des Baleno bin ich total enttäuscht, der kostet ja gleich viel wie ein SX4 S-Cross, das ist einfach absurd...

Hoffentlich wiederholen die beim Ignis diesen Fehler nicht.

Der Baleno-Club (meiner Ansicht nach ist der Baleno eh der Nachfolger des aktuellen Swift) kostet unwesentlich mehr, als ein Swift-Club/5türer. So teuer ist er gar also nicht.

Themenstarteram 24. Mai 2016 um 11:46

Der Swift bekommt schon einen eigenen Nachfolger (anscheinend noch dieses Jahr oder anfang nächsten Jahres).

Auf den Baleno gibt es im Gegensatz zu den anderen Modellen kaum Rabatt.

Den Rabatt gibt es weil letztendlich die Ablösung des Swift ansteht, mal sehen, was das für ein Fahrzeug wird.

Der Baleno hat nunmal die weiterentwickelte Technik des jetzigen Swift unter der Haube. Daher bleibe ich dabei, dass er der "technische" und auch größenmäßige Nachfolger ist.

Vielleicht überrascht uns Suzuki ja beim Swift-Nachfolger mit einem völlig anderen Konzept (Micro-Van, Kei-Car, Mini-Sportler, Stromer etc.) um auch die Lücke im Kleinwagen-Segment zu schließen, die der verunglückte Celerio ja nicht mal ansatzweise ausfüllt .

Themenstarteram 24. Mai 2016 um 14:18

Zitat:

@sc100 schrieb am 24. Mai 2016 um 13:46:24 Uhr:

Vielleicht überrascht uns Suzuki ja beim Swift-Nachfolger mit einem völlig anderen Konzept (Micro-Van, Kei-Car, Mini-Sportler, Stromer etc.) um auch die Lücke im Kleinwagen-Segment zu schließen, die der verunglückte Celerio ja nicht mal ansatzweise ausfüllt .

Am Swift ändert sich konzeptionell nichts, das neue Modell ist nicht mehr unbekannt: http://www.autobild.de/.../...016-erste-infos-leak-bilder-8763733.html

OK, dann ist der Baleno für die ü30 Generation und der Swift (die Bilder sind schonmal sehr vielversprechend) für die "Jungen Wilden" (es muss ja auch nicht jeder einen Mini fahren!!).

Und vielleicht geht da das Konzept auf, 2 unterschiedliche Fahrzeuge mit gleichem Inhalt anzubieten.

Beim Vitara/S-Cross hat das offensichtlich nicht so funktioniert, denn seit es den Vitara gibt, ist der S-Cross ja nahezu tot.

Tachchen Leute.

ich habe vor 3 Monaten mein Suzuki Ignis1,3 v.2003 nach 13 Jahren, mit neuen TÜV (wie immer, o.M.) an meinen Patenkind verschenkt, weil

ich einen VW Golf 1,2 TSI, 4 Jahre alt, geerbt habe.

Erneuert wurden in dieser Zeit einmal die Bremsen und die Querlenker und die Keilriemen, sonst nix.

Der Golf ist eine Gurke. Klimaanlage kaputt trotz teuere Wartung in einer VW-Werkstadt. Radio geht kurz aus, dabei ist der Motor kurz am Verrecken. Fehlersuche laut ODB - Can Diag. .. ist ja klar... nix. VW made in verblödeten Germany, pfui Deibel..

So bald der neue Ignis erscheint bin ich bei meinen Suzuki Händler.

So long, ich berichte weiter.

Guß

Germansky

Meine Autos:

Suzuki über 25 Jahre mit SJ 410 - Vitara - Baleno - Ignis und jetzt den scheiss Golf und dann? IGNIS!

Naja in einem Golf von 2012 steckt halt etwas mehr Technik, als in so einem Einfachauto wie dem Ignis von 2003.

Damit möchte ich den Ignis nicht herabwürdigen und die "Fehler" des Golfs schönreden.

Suzuki Homepage: http://auto.suzuki.de/.../der-neue-suzuki-ignis gclid=CPzY0bSk9s8CFYIV0wod-1QOIg

und

http://handel.suzuki.de/wille/verkauf/verkauf1.html

Ja man munkelt Februar 2017.

Zu uns kommt aber wohl nur ein automatisiertes Schaltgetriebe und nicht die CVT.

Somit für mich uninteressant

Themenstarteram 25. Oktober 2016 um 23:52

Im Baleno wird der 1.2l Benziner mit einer CVT Automatik angeboten, würde mich sehr überraschen, wenn der Ignis mit selbem Motor plötzlich ein ganz anderes Getriebe bekommt.

Es gibt den Allgrip doch hoffentlich auch mit Schaltgetriebe?!?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Suzuki
  5. 2016 Suzuki Ignis