ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. 200 Zeller Rennkat

200 Zeller Rennkat

Opel Astra F
Themenstarteram 19. Juni 2011 um 16:06

Wollte einen Motorumbau machen auf Turbo und dachte ich baue ein 200 Zeller Rennkat ein nun meine frage: Behalte ich trotzdem die Abgasnorm vom X20XEV ein also D3?

Hab irgendwie nichts passendes gefunden! Danke für die Konstruktiven antworten von euch Mfg

Ähnliche Themen
28 Antworten
Themenstarteram 20. Juni 2011 um 18:39

Also ja ich verstehe was du meinst! Und teuer abgestimmt ist schon alles obwohl ich da schon weniger bezahlt habe! Und naja ich hab mir jetzt gedacht ich mach das und naja, ich lass mich halt nicht mehr umstimmen! :-) Aber danke für deine Anteilnahme!

Kannst du nen paar Details zum Motor schreiben?

Themenstarteram 20. Juni 2011 um 18:46

Möchtest du das Leistungsgutachten oder was möchtest du? Also ich kann versuchen wenn du mir sagst was du hören willst :-)

Achso was ich noch sagen wollte es gibt ja auch so nen Tuner der den X20XEV im Vectra B als Turbo macht! Und was kostet denn eine eintragung Z20LET in Astra F so ungefähr? Also nur mal so zum Vergleich also nicht so genau aber so plus minus irgendwas!

Ne ich meinte eigentlich Details zur Hardware, was für ein Lader, was für Kolben, was für ne Motorsteuerung etc., eben alles was geändert wurde um aus dem Sauger nen Turbo zu machen. Leistungdiagramm darfste natürlich auch gern posten.

Theoretisch kann er einfach das Innenleben vom Z20LET nehmen...

Themenstarteram 20. Juni 2011 um 18:58

Ja. also der Lader ist vom Z20let die heißen ja irgendwie K04 Lader! Der Block ist der X20XEV

XEV-Block ist doch nichtmal ne doofe Basis fürn Turbo. Mit verstärkten LET-Innereien und Kopf durchaus auf 500PS und mehr standfest fahrbar. Komplette XEV ist da eher ne undankbare Basis...

Und Verdichtung? Kolben geändert? Sandwichplatte?

Themenstarteram 20. Juni 2011 um 19:07

Ja, es ist ne quasi ne dickere Kopfdichtung drinne! Kolben sind die alten ich weiß müsste ich auch ändern nech? Wollt ihr mir auch jetzt alle sagen! Und ja ich denke ihr habt recht!

Kommt ganz drauf an, wieviel Ladedruck gefahren wird. Für richtig Dampf auf jeden Fall. Wieviel Leistung drückt er denn so wie er jetzt ist? Welches Getriebe soll dran?

Themenstarteram 20. Juni 2011 um 19:18

Also getriebe hätte ich ein F20 gehabt, habe aber gemerkt das passt nicht so ganz also hole ich mir ein F18 cr ist ne menge schalterei ich weiß!!! Aber ich denke mir F18 hält besser als F20 ich weiß ich baue ein Turbo im X20XEV ein da kann man auch nicht von haltbar sprechen ich weß! :-) Naja und der Ladedruck so 1,3 bar ich weiß is ne menge!

1.3bar ohne weitergehende Verdichtungsreduzierung? Na ich bin gespannt wie lange das hält.

Themenstarteram 20. Juni 2011 um 19:24

Ich auch, aber es gibt halt solche jungen leute wie mich die müssen das machen und dann werden die schon merken das es keine gute idee war! Aber wie gesagt es gibt nen Tuner der das macht hal nut mit nem Vectra B und wenn die soetwas machen gibt es da doch dann auch ne gewisse garantie von den oder? und ich glaube nicht das die die Kolben ändern!?

Themenstarteram 20. Juni 2011 um 19:28

Naja aufjedenfall werde ich bescheid geben wie lange es gehalten hat!!!! :) Und ich hoffe einer von euch hilft mir trotzdem noch wenn ich fragen hab!? Und dann können wir das hier erstmal beenden nicht wahr! Aber vielleicht kann ich ja doch noch mal das leistungsgutachten hier rein geben oder dir schicken :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen