ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. 20 Zoll Damina DM05 auf A5 3.0 TDI Qattro - Welche Größe? 9x20?!

20 Zoll Damina DM05 auf A5 3.0 TDI Qattro - Welche Größe? 9x20?!

Audi A5 8T Sportback
Themenstarteram 26. Dezember 2020 um 11:19

Hallo zusammen!

Möchte mir für dieses Frühjahr größere Schlappen zulegen :-)

In dem Fall Damina DM05 in 20 Zoll.

Kann mir bitte jemand folgende Konfiguration bestätigen:

Felgen: 9x20 ET33 LK 5x112

Reifen: 265/30ZR20 93Z

Bevor das falsche bestellt wird würde ich mich gerne von Euch Spezialisten absichern lassen :-)

Besten Dank vorab und noch einen schönen zweiten Weihnachtsfeiertag!

Ähnliche Themen
16 Antworten

Mit 9x20 ET33 und 265/30-20 bist Du nah am Originalmaß - dort ist es halt ET29 und steht 4mm weiter raus.

Willst Du das Radhaus voll haben?

Dann brauchst Du bei den angegebenen Rädern noch Spurverbreiterungen.

Oder Du gehst hin und nimmst direkt was richtig breites.;)

Themenstarteram 26. Dezember 2020 um 11:29

Ja, das Radhaus darf schon voll sein :-)

Heißt das es sollten zusätzlich auf jeden Fall noch Distanzscheiben verwendet werden, damit es "voll" ausschaut?!

Zitat:

@S4Avant2012 schrieb am 26. Dezember 2020 um 11:27:12 Uhr:

Mit 9x20 ET33 und 265/30-20 bist Du nah am Originalmaß - dort ist es halt ET29 und steht 4mm weiter raus.

Willst Du das Radhaus voll haben?

Dann brauchst Du bei den angegebenen Rädern noch Spurverbreiterungen.

Oder Du gehst hin und nimmst direkt was richtig breites.;)

OMG !

Distanzscheiben sind doch nur für die armen Leute die bereits gekauft haben und dann doof guggen weil das Radhaus nicht voll ist !

Wenn noch nicht gekauft, dann bitte gleich richtige Größe nehmen....

Distanzscheiben haben NUR Nachteile

Beim A5 passen doch die schönsten Räder darunter.....

Auf dem 1. Bild siehst Du originale 9x20 ET29 mit 265/30-20 und vorne 10mm/Rad, hinten 15mm/Rad Spurverbreiterungen.

Das war dann schon voll im Radhaus.

Das 2. Bild zeigt, wie es jetzt ist. Montiert sind nun 11x20 ET30 mit 285/25-20 ohne Spurverbreiterungen.

Das ist jetzt richtig voll.:D

20190329
20200515

Warum et33 kaufen, wenn es die Felge auch mit et21 gibt.

Nachtrag:

ja et21 kaufen

Themenstarteram 26. Dezember 2020 um 15:10

Deswegen ja die Frage, welche Felgengröße + Einpresstiefe wäre empfehlenswert?

9x20 ET21 ?!

Zitat:

@Cokefreak schrieb am 26. Dezember 2020 um 14:52:48 Uhr:

Warum et33 kaufen, wenn es die Felge auch mit et21 gibt.

Zitat:

@mexx991 schrieb am 26. Dezember 2020 um 15:10:06 Uhr:

Deswegen ja die Frage, welche Felgengröße + Einpresstiefe wäre empfehlenswert?

9x20 ET21 ?!

Zitat:

@mexx991 schrieb am 26. Dezember 2020 um 15:10:06 Uhr:

Zitat:

@Cokefreak schrieb am 26. Dezember 2020 um 14:52:48 Uhr:

Warum et33 kaufen, wenn es die Felge auch mit et21 gibt.

Lesen kannst Du aber schon, oder?

Wenn es im legal eintragbaren Bereich bleiben soll geht bis 10,5x20 ET33 alles problemlos - auch mit ordentlich Tiefgang.

Eine 9 Zoll Felge ist am A5 eher noch als schmal anzusehen.

Themenstarteram 7. Januar 2021 um 20:51

Eine letzte Frage noch:

Sind 9x20 ET21 dann "voll" oder werden immer noch Spurverbreiterungen benötigt damit es ordentlich aussieht?

Vielen Dank vorab!

Zitat:

@mexx991 schrieb am 7. Januar 2021 um 20:51:05 Uhr:

Eine letzte Frage noch:

Sind 9x20 ET21 dann "voll" oder werden immer noch Spurverbreiterungen benötigt damit es ordentlich aussieht?

Vielen Dank vorab!

Ist schon anständig, aber immer noch lange nicht voll.

Du scheist resistent gegen jegliche Aussagen hier zu sein.:rolleyes:

Legal voll geht's mit 10,5x20ET33 und entsprechender Bereifung

Wie schon erwähnt : Voll ist 11x20ET30 und selbst da würden hinten theoretisch noch 5mm Platten gehen.

Das ist aber dann nicht mehr so ohne weiteres eintragbar.

Themenstarteram 8. Januar 2021 um 6:05

Darum geht es nicht nicht: Die Frage war welche Felgengröße der Damina DM05 in 20" die ideale Gröse wäre.

Die Sache ist die, dass die Felgen die ich möchte nur als 9x20 verfügbar sind, breiter gibt es leider nicht.

Und da ich kein Profi bin, frage ich hier.

Es war evtl auch ein wenig aneinander vorbei geredet, mir geht es primär darum, dass die Felgen so weit wie möglich rauskommen ohne zu Streifen - und im Idealfall direkt ohne Spurverbreitung - sorry, habe das falsch formuliert.

 

Aktuell habe ich 9x19 ET32 mit hinten 20mm Spurverbreiterungen - und mit der "Breite" wäre ich zufrieden.

Wenn ich wüsste was 9x20 ET21 auf einem A5 bedeutet, würde ich nicht fragen :-)

Reifenrechner.at

 

Zitat:

@mexx991 schrieb am 8. Januar 2021 um 06:05:15 Uhr:

Darum geht es nicht nicht: Die Frage war welche Felgengröße der Damina DM05 in 20" die ideale Gröse wäre.

Die Sache ist die, dass die Felgen die ich möchte nur als 9x20 verfügbar sind, breiter gibt es leider nicht.

Und da ich kein Profi bin, frage ich hier.

Es war evtl auch ein wenig aneinander vorbei geredet, mir geht es primär darum, dass die Felgen so weit wie möglich rauskommen ohne zu Streifen - und im Idealfall direkt ohne Spurverbreitung - sorry, habe das falsch formuliert.

 

Aktuell habe ich 9x19 ET32 mit hinten 20mm Spurverbreiterungen - und mit der "Breite" wäre ich zufrieden.

Wenn ich wüsste was 9x20 ET21 auf einem A5 bedeutet, würde ich nicht fragen :-)

Hi @mexx991

Also ich würde dir gerne helfen diesbezüglich...

Wenn du davor 9J (Breite der Felge) x 19 Zoll ( Höhe der Felge) mit einer ET 32 hattest plus 20mm Spurplatten ist es theoretisch wie eine ET 12 weil 32 - 20.

?ch will nur einfach erklären...

Wenn du jetzt 9 x 20 ET 33 holst wird deine Felge ca 21 mm weiter reinstehen als jetzt

Bei 9x 20 ET 21 würde die Felge immernoch ca 9 mm weiter innen stehen als deine jetztige Felge Spurplatte Konstellation.

?ch fahre die orginalen 9x 20 et 29 Speedline Felgen mit vorne 10mm und hinten 15mm scheiben plus sehr tief. Habe es grad so vom tüv abgenommen bekommen.

Also wenn du willst dass deine Felge wieder soweit rausguckt wie jetzt aktuell würd ich bei den ET 33 , 20mm spurplatten und bei den ET21 , 10mm Spurplatten nehemn sollte so ca gleich rausstehen wie deine jetzigen 19er

 

Gruß :)

Nur muss man auch aufpassen bei der Reifenwahl. In der gleichen Breite bauen manche Reifen schmäler oder breiter. Kann bei einem Hersteller klappen und wenn man mal den Hersteller wechselt kann sein das es nicht mehr passt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. 20 Zoll Damina DM05 auf A5 3.0 TDI Qattro - Welche Größe? 9x20?!