ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. 1966 Pontiac Tempest Custom 326 V8 5,34L 253PS

1966 Pontiac Tempest Custom 326 V8 5,34L 253PS

Themenstarteram 3. Februar 2003 um 14:46

Hallo Leute

Ich habe einen 1966 Pontiac Tempest Custom 326 5,34L 253PS V8 aus der Tiefgarage gezogen, (kein witz) und diesen auf vorderman gebracht. Der Stand da seit ca 1976

und ist in einem sehr guten zustand. Habe Öl, Öl-filter, Luftfilter, Zündkerzen, Batterie gewechselt. (alles originalteile aus U.S. Ist nach 3-4 mal nörgeln ohne Probleme angesprungen und surrt wie ein kätzchen(Tiger-V8). Alles funzt sogar die klima-anlage, wischer, licht, radio usw.

Nun mein Problem: Wenn man gas gibt sauft er ab wenn man nicht gleich runtergeht. Muß ganz sachte gasgeben.

Wenn er dann über 2-3000 U/rpm hat kann man gas geben und es läuft pervers.

Was oder woran könnte es liegen.

Danke schonmal und sorry für denn langen Text.

RobiV8

Ähnliche Themen
24 Antworten

Da wirst du wohl den Vergaser mal überholen müssen. Neue Dichtungen, Membranen usw. und ordentlich Reinigen. Wenn du für den Vergaser keine Dichtsätze mehr bekommst, Bau dir einen anderen Passenden neuen z.B. von Holley drauf.

Gruß Claus

Hi

Also eigentlich seh ich das auch so - bis auf das mit dem anderen Vergaser...

Wenn der Pontiac wirklich so original ist, dann denke ich wäre es schon ratsam, alles daran zu setzen, ihn so zu erhalten. steht sicherlich nicht an jeder Ecke raum das Teil.

Ich bin sicher, daß der Orig.-Vergaser zu machen geht...

Viel Erfolg dabei! Ich hoffe, dDu bekommst das auch noch gebacken...

Hast Du zufällig ein paar Bilder von dem netten Stück?

Gruß

Claus

Tja, am Vergaser könnte es liegen.

Meiner eiert auch etwas wenn der Motor kalt ist.

Für den Fall, das du ihn vorerst ersetzen möchtest, (Orginal rulz) denn was nützt ein Auto das zwar orginal ist aber nicht fährt, würde ich versuchen einen passenden Vergaser von Edelbrock zu bekommen.

Weeeeiiiiilllll, und da kann man gerne anderer Ansicht sein, der meines erachtens weniger verbraucht als nen Holley.

 

Swinger

@robiv8

moin, ich schätzte das deine beschleunigerpumpe über die jahre schlapp gemacht hat.

das kannst du ganz leicht prüfen indem du den luftfilter entfernst, oben in den vergaser schaust und mal von hand gas gibst. da muss dann kraftstoff eingepritzt werden.

macht er das nicht ist mit größter war.scheinlichkeit die membrane der pumpe kaputt, oder verklebt.

was ist denn da für einer drauf, ein rochester ?

Themenstarteram 4. Februar 2003 um 14:18

werde gleich ein paar details schreiben und bilder

DANKE ROBI

Probs beim Gasgeben

 

Hallo RobiV8

Kleiner Tipp am Rande: Wenn Du einen Original Vergaser frü Deine Maschine suchst, melde Dich mal bei mir. Hab mal für nen '63er Valiant eine LiMa organisieren müssen. Hat zwar gute zwei Monate gedauert. Dafür ein Original Bauteil für ca. CHF 70.00!!!

Ich weiss nicht, wie das in Deutschland ist, aber bei uns in der Schweiz verliert das Fahrzeug den Veteranen Status, wenn nicht Originale Teile angebaut werden!

Gruss aus der Schweiz

am 4. Februar 2003 um 14:32

Moin,

also ich kann dem nur zustimmen, ich würd das Teil mal zerlegen und grundreinigen... Ich hab mittlerweile meinen Edelbrock schon einigemale zerlegt (1 x Schwimmer Kaputt, zich mal Düsen getauscht etc) aber natürlich sollte man halt bei Vegaser Motoren beachten das sie bei der momentan Witterung die ersten Mins genau so laufen wie du beschrieben hast (Zumindest meiner und die meisten die ich kenne) zumal ich auch noch den Manual Choke nicht angeschlossen habe brauch ich ne ganze Weile bis die Kiste Rund läuft (is eh n sommerauto, aber ab und an lass ich ihn mal laufen)

Tja und sobald es etwas wärmer ist ich glaube so um die 10 Grad kommt diese sache mit der Vergaservereisung hinzu...

Ist auch ein Komisches Phänomen...

Themenstarteram 4. Februar 2003 um 17:03

Hallo und Danke erstmal für die vielen Tips

Ich will auch nur Original Teile verwenden da an diesem auto noch alles im Echten zustand ist.

Zum Vergaser, ja es ist ein Rochester 2 Jet Vergaser

und ich habe noch nichts daran gemacht. Also Komplett reinigen! OK Hab Ich mir fast gedacht, und das mit der Benzinpumpe kam mir auch schon in den sinn werde ich mal ausprobieren. Komme leider erst wieder am Freitag zum schrauben daher die Infos erst am Samstag.

FRAGE: Bin kein KFZ-Mechaniker, kenne mich aber ein wenig aus und bin autodidakt, gutes technisches verständniss. Kann ich den vergaser selber reinigen und wie/womit in groben worten mach ich das? Handbücher und zeichnungen habe ich. reinigen mit benzin oder spiritus?

Das einstellen lass ich natürlich machen in der werkstatt.

Erstmal ein foto mehr gibts dann mit nem link heute abend so ab 21:00 Uhr

Danke RobiV8

Themenstarteram 4. Februar 2003 um 21:06

so hier ein paar bilder

 

So hier kann man einige bilder und details sehen, das auto war zu dem zeitpunkt noch nicht gewaschen ;-)

Hat schon jemand ein paar tips zum thema Vergaser putzen?

Oder villeicht gibt es ja ein Kit zum Überholen wo schon alles dabei ist. ringe, dichtungen etc...

Eins such ich noch vergeblich, die farbe des Pontiacs ist laut

http://autocolorlibrary.com 22660 Martinique Bronze Poly

jetzt übersetz das mal einer auf deutsch um es zu besorgen.

Danke Robi

link zu den bildern

am 4. Februar 2003 um 22:36

Das ist ja mal ne geile Kiste! Schöner Fang, darf man fragen was Du dafür zahlen musstest?

Gruss Micha

Themenstarteram 4. Februar 2003 um 22:41

ich wage es kaum auszusprechen:

aber sehr sehr wenig, weit unter wenig, noch weniger,

dafür bekommt man heute zbs. eine günstige kaffemaschiene oder jeans

um keine zahlen zu nennen

Robi

Echt Geil , Gratuliere zu diesem Schnäppchen!

Bin gespannt auf weitere Bilder Gruß Tom

Themenstarteram 5. Februar 2003 um 20:39

Papier von Pontiac Historic Services angekommen!

 

Heute sind die papiere von Mitchigan Pontiac Historic Servicec angekommen. Werde sie scanen und ins www stellen damit man das mal sieht.

Morgen hoffe ich hab ichs drin.

Gruß Robi

Tja Robi,ich glaub Du wirst Deine Freundin nicht mehr so schnell aus dem Auto rauskriegen! :-))

Gruß Tom

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. 1966 Pontiac Tempest Custom 326 V8 5,34L 253PS