ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. 19.Oktober, wer hat schon Winterräder montiert? Heute

19.Oktober, wer hat schon Winterräder montiert? Heute

Mercedes B-Klasse W246
Themenstarteram 19. Oktober 2018 um 20:06

Liebe B- Liebhaber,

Heute wollte bei meinem 250 er Sommerreifen auf Winterräder wechseln. In meiner Garage .?

Der Vorsatz war gut, aber jedes Jahr werden die Räder immer schwerer, und meine Arme immer

schwächer. . .

Im Kofferraum befand sich kein Wagenheber, daher benutzte ich den Scherenwagerheber meiner ehemaligen E-Klasse W210 , 20 Jahre benutzt.

Als ich die Vorderachse versuchte anzuheben, verdrehte sich das Teil, und gab seinen Geist

auf. (kaputt )

Dann bin ich zähneknirschend in einen Reifenbetrieb gefahren.

Umstecken Sommer auf Winter 28,00 EU, 2,00 für die Kaffeekasse

Was sagt Ihr?

K.

Ähnliche Themen
24 Antworten

Moin,

ich habe seit dem 02.10. die WR montiert. Kosten 20€ + TG 2€. Einlagern der SR 25€. Alles eigentlich wie jedes Jahr nur etwas früher weil ich halt gerade in der Nähe war und der Betrieb lockeren Freiraum hatte.

Ich denke ich wechsle nächstes Jahr auch Anfang Oktober bevor keine Termine ohne WZ zu bekommen sind.

Themenstarteram 19. Oktober 2018 um 20:50

Moin V 6,

Oktober ist gut, das habe ich inzwischen gelernt .

Und meine inzwischen montierten Winterreifen fahren perfekt, und ich bemerke keine

Qerrillen mehr ?

Alles ganz weich.

K.

Hab die Wintergummis seit 2 Wochen montiert - wollte einfach mal die Sommerräder reinigen wenn die Sonne scheint und weil ich später keine Zeit dafür habe.

Ist ja auch egal ob die Gummis Profil lassen oder die anderen ...

Gruß Peter

Da es bei uns im Schwarzwald lt. Wetterbericht schon nächste Woche schneien kann, lasse ich mir in drei Tagen die Winterschlappen montieren, und zwar dieses Mal bei MB. Dort ist es zwar etwas teurer als bei meinem angestammten Reifenhändler, aber bei MB haben sie eine Reifenwaschanlage, bei der die Felgen wieder blitzblank werden. Wenn ich die an der SB-Waschanlage selbst reinigen würde, käme das auch nicht billiger. Selbst wechseln tu ich schon lange nicht mehr. Diese Murkserei brauche ich nicht mehr und außerdem habe ich keinen Drehmomentschlüssel und keinen Wagenheber.

Zitat:

@Skr1940 schrieb am 19. Oktober 2018 um 20:06:44 Uhr:

Liebe B- Liebhaber,

Heute wollte bei meinem 250 er Sommerreifen auf Winterräder wechseln. In meiner Garage .?

Der Vorsatz war gut, aber jedes Jahr werden die Räder immer schwerer, und meine Arme immer

schwächer. . .

Im Kofferraum befand sich kein Wagenheber, daher benutzte ich den Scherenwagerheber meiner ehemaligen E-Klasse W210 , 20 Jahre benutzt.

Als ich die Vorderachse versuchte anzuheben, verdrehte sich das Teil, und gab seinen Geist

auf. (kaputt )

Dann bin ich zähneknirschend in einen Reifenbetrieb gefahren.

Umstecken Sommer auf Winter 28,00 EU, 2,00 für die Kaffeekasse

Was sagt Ihr?

K.

Um welsches "Alter" geht es?? Ich habe bis knapp 70 selber Räder gewechselt - nun nicht mehr!!! lasse alles von der Werkstatt machen -

p.s. habe auch die Werkstatt gewechselt jetzt ATU mit Einlagerung - und bin auch zufrieden!!

ferdi

Habe den Räderwechsel zum 31.10. bestellt, kostet 14,50 € + Trinkgeld beim

freien Schrauber.

Obwohl- wer weiß, ob es hier in Berlin überhaupt noch mal Niederschlag gibt?:eek:

Räderwechsel bei diesem Preis tue mir schon seit Jahren nicht mehr an.

R70

Themenstarteram 20. Oktober 2018 um 12:59

An Ferdi: 79. (neunundsiebzig ??)

Habe meine schon Anfang Oktober wechseln lassen, da ich komplett neue Räder mit Alu und Sensoren gebraucht habe. Habe die Sommerräder dann mitheim genommen. Diese wurden beim Händler gleich noch gewaschen. Hatte zuvor eine A-Klasse und hab immer selbst gewechselt, jetzt stell ich fest, dass die Räder grösser, schwerer und ich älter geworden bin. Im Frühjahr werde ich wechseln und einlagern lassen, bin dann 73 und muss mir das nicht mehr antun.

Habe am letzten Dienstag auf Winterräder wechseln lassen. Hier im Allgäu kommt der Schnee manchmal früh. Kosten beim MB-Händler: € 74,01 inkl. Wuchten/Reinigen/Einlagern, mit RDKS. Jetzt ist der B220 wieder deutlich leiser beim Abrollen (Conti TS830P 205/50 R17). Die Bridgestone Turanza T001 225/45 R17 fand ich sehr laut.

Fahre Winterreifen ganzjährig bei max 8000 KM jährlich. Kein Problem.

Bei allen Fahrzeuge heute getauscht ( Sa. 20.10.2018 )

GLA 200

B 250

Opel Meriva

Am Samstag hab ich auch noch die Winterräder an der alten A Klasse getauscht - ein Genuss mit den am Fahrzeug befestigten zylindrischen Aufnahmen.

Beim 246 hab ich heuer erstmalig mit diesem Gummiadapter gearbeitet - erleichtert das Ganze sehr und die Aufbockerei geht wie von allein....

Gruß Peter

Tausche mit 60 die Reifen an 2 Fahrzeugen noch selbst (d.h. ab dieses Jahr nur an einem, weil der 2. GHanzjahresreifen hat). Immer von O bis O

Diesmal Anfang Oktober erledigt.

Habt Ihr denn alle einen Drehmomentschlüssel?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. 19.Oktober, wer hat schon Winterräder montiert? Heute