ForumSaab
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 18 und 17 Zoll auf 9-5 und 9-3

18 und 17 Zoll auf 9-5 und 9-3

Themenstarteram 27. März 2007 um 11:41

Hallo in die Runde,

weiss zufällig jemand, warum es für den 9-5er ab Werk nur 17" Felgen, für den 9-3er aber auch 18" Felgen gibt?

Wir haben nun neben meinem 9-5er auch noch einen 9-3 mit 18". ;-)

Kann man die 18" auch auf dem 9-5er fahren (eintragen lassen)??

Grüße

schnurzelone

Ähnliche Themen
14 Antworten

Ich glaube das hat keinen wirklichen Grund, liegt wohl daran das der 9-3 SS 5 Jahre jünger als der 9-5 ist und man sich beim 9-5 nicht mehr so viel "Gedanken" macht, was neue Felgen betrifft.

Die 18" Felgen sind halt auch nicht soooo gefragt .... sind sie doch was Fahrkomfort betrifft nicht Jedermanns Fall ....

Die Eintragung könnte sicher unter gewissen Prämissen möglich sein.

Ich habe auf beiden (93er und 95er) die gleichen 18er drauf. Geht prima. Von Hirsch... musste da weder was eintragen noch abtragen. Mütz

Hallo Zusammen :)

Den 9-5 kann man sogar mit 19 Zoll Felgen haben.....sieht echt geil aus!!

Schöner Wagen!!

http://www.saab-hirsch.ch/occasionen/detail_o.php?id=1174978311#

 

Gruss

Schwedentroll

Zitat:

Original geschrieben von MÜTZER

Ich habe auf beiden (93er und 95er) die gleichen 18er drauf. Geht prima. Von Hirsch... musste da weder was eintragen noch abtragen. Mütz

Die Hirsch Felgen müssen eingetragen werden - da bin ich mir relativ sicher.

Oder haben die eine ABE?

Saab bietet ab demnächst auch ab Werk 18er für den 9.5 an:

"Neue 18”-Leichtmetallfelgen"

Zum ersten Mal in unserer Firmengeschichte können wir Ihnen die Möglichkeit bieten, Ihren 9-5 mit 18’’-Leichtmetallfelgen auszustatten. Diese attraktiven Felgen verfügen über ein besonders dynamisches Design und verbessern so die Strassenlage Ihres Fahrzeugs. Sie wurden nach strengsten Kriterien auf ihre Haltbarkeit getestet. Für weitere Informationen zur gesamten Palette der Saab Leichtmetallfelgen und anderen Zubehörteilen wenden Sie sich bitte an einen Saab Händler in Ihrer Nähe."

hübsch!!!

 

PS: Zu den Hirschfelgen ....

Glaube die sind alle bei Saab homologisiert ... brauchen darum dann wohl nicht eingetragen werden.

Hallo schnurzelone

bzgl. Eintragung der 18 Zoll-Felgen des aktuellen 9-3 auf 9-5 sieht es schlecht aus. Wollte auch den Weg gehen, aber der TÜV möchte dafür eine Traglastbescheinigung sprich Teilegutachten. Doch das gibt es nicht von Saab. :confused:

Ich habe mich direkt an Saab-Deutschland gewendet, doch keine Chance. Die konnten mir nicht einmal sagen welche Traglast die Felgen haben.

Schade, sehr schade sogar, da die Felgen ansonsten wirklch top passen würden.

 

Ja Jhe,

schöne Felgen sind das, ohne Zweifel. Ich habe mich mal schlau gemacht, Kosten 471.70 das Stück - na dann Mahlzeit. Die spinnen die...... Rüsselsheimer :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von wvn

hübsch!!!

 

PS: Zu den Hirschfelgen ....

Glaube die sind alle bei Saab homologisiert ... brauchen darum dann wohl nicht eingetragen werden.

Hallo WVN

habe gerade mal in meinem KFZ-Schein nachgeschaut. Dort heisst es klar:

Zu den 17" Reifen: Auf Felge 7JX17, ET 49, also kein spezieller Eintrag,

aber zu den 18" Reifen:

Felge 8JX18H2, ET 42 (Hirsch Performance TYP 08301001)

Verstehe das so, daß die 18er also speziell eingetragen wurden.

Gruß aus der Pfalz

Wolf24

@ Wolf

ich weiß nicht so genau wie Dein Fahrzeug "entstanden" ist und wann die Felgen an Dein Fahrzeug gekommen sind.

Die Frage ob die Felgen von Hirsch in die Papiere eingetragen werden müssen, bzw. bei welchen Fahrzeugen nicht, wäre eine Frage wert.

Zitat:

Original geschrieben von wvn

@ Wolf

ich weiß nicht so genau wie Dein Fahrzeug "entstanden" ist und wann die Felgen an Dein Fahrzeug gekommen sind.

Die Frage ob die Felgen von Hirsch in die Papiere eingetragen werden müssen, bzw. bei welchen Fahrzeugen nicht, wäre eine Frage wert.

Geboren by Saab, gestillt by Hirsch. Erstmals adoptiert by Saab D.

Laut Schein/Brief, der etwa 6 cm Zusätze enthält, worunter auch die genannten Felgengrößen gehören, wurde alles vor Erstzulassung eingebaut.

Ob das jetzt als ein "MUSS", was die Felgen betrifft, darstellt, ist wohl wirklich die Frage. Hirsch weiß es sicherlich oder das KBA?!

Gruß ins Hessische!

Wolf24

Moin!

Die 17"-Hirsch-Felgen haben keine ABE. Es gibt nur ein Teilegutachten, in dem die Abnahme des ordnungsgemäßen Einbaus und der Freigängigkeit vorgeschrieben ist. Von daher müssen m. E. auch diese Felgen eingetragen werden.

Falls interesse besteht, könnte ich nochmal nachschauen in welchen Fahrzeugen eine Eintragung möglich ist. Ich meine es waren auch alte 900er dabei (ist aber schon lange her, dass ich nachgeschaut habe).

Gruß

18 " auf 9³ YS3D

 

Moin Gemeinde,

was für ein Zufall, spiele ich doch gerade eben mit dem Gedanken, meinen ollen 9³er mit 18 Zöllern zu beglücken.......

Dass es mit den serienmäßigen 17 Zollern, speziell in Verbindung mit den Pirelli P 6000 ein "paar kleinere Problemchen" gab, was die Spurtreue betrifft, ist mir leider aus eigener Erfahrung noch sehr geläufig.

Wie sieht das nun mit 18 Zoll aus - wer hat hier Erfahrungen, von denen ich (bzw.: wir alle) profitieren kann ?!

Ich dachte an das Rial "Nogaro" in 8x18 ET 35 in Verbindung mit 225/35/18 Y - der Reifentyp ist noch offen, evtl. Falken/ Toyo etc.

Bin für jeden Tip dankbar.

Gruß

Roland

Themenstarteram 31. März 2007 um 10:45

Hallo, danke für die Infos. Das heisst im Wesentlichen, dass man die 18" vom 9-3 nicht auf den 9-5 schnallen darf. Schade. Dann investiere ich jetzt halt in Gummi für 17" (ich wollte SAAB 18" haben).

Grüße

schnurzelone

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 18 und 17 Zoll auf 9-5 und 9-3