ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. 12V Steckdose in Lim. Kofferraum nachrüsten-Batterieüberw.

12V Steckdose in Lim. Kofferraum nachrüsten-Batterieüberw.

Themenstarteram 29. Juli 2008 um 11:39

Hallo

 

Spiele für den Urlaub mit dem Gedanken für eine Kühltasche im Kofferraum eine 12Volt Bordnetz Steckdose im Bereich der Verkleidung nachzurüsten. Im Bereich der Rückbank ist leider kein Platz mehr dafür. (Zwei Kinder und ein kleiner Hund).

 

Nun ist mir ja Klar das die abgesichert werden muss, aber sie direkt an der Batterie im Kofferraum abzugreifen ist mir zu gefährlich wegen der Gefahr des Entladen der Starterbatterie. Ich weiss ja das es eine Überwachung der Batteriespannung gibt, die im Falle einer zu niedrigen Batteriespannung unnötige Verbraucher abschaltet. Dazu hätte ich zwei Fragen die mir auch die Suchfunktion nicht beantworten konnte.

 

1. Kann man die überwachten/abschaltbaren Stromkreise im Bereich des Kofferraums irgendwo abgreifen?

2. Funktioniert die Überwachung auch bei abgeschlteter Zündung, also wenn der Wagen irgendwo rumsteht:D, und würden Stromkreise von der Versorgung der Batterie abgetrennt wenn die Batteriespannung einen kritischen Wert erreicht?

 

Zu Frage 2 vermute ich zwar das sie immer geht, nur mit Zündung wäre eigendlich Blödsinn, da es dann vielleicht schon zu Spät sein könnte. Sicher bin ich mir da allerdings nicht. Wie ist das z.B. mit der Serienmässigen Steckdose im Fond? Würde eine Vergessene Kühltasch auf der Rückbank über Nacht die Batterie total entladen oder würde Sie rechtzeitig abgeschaltet?

 

Vielleicht hat ja jemand hier einen Tip.

 

Gruß Deti62

 

Beste Antwort im Thema

Auf alle Deine Fragen gibt es eine Antwort.

Es geht, egal wie Du es willst:

- Steckdose über Kl.15 mit 15A; Sicherung Nr. 12 mit 15A bestücken und 1,5mm² schwarz an Stecker 20 Pin 2

- Steckdose an Kl.30 mit 15A; Relais Reserve 2 (kc) und Sicherung Nr. 5 mit 15A bestücken und 1,5mm² rot an Stecker 27 Pin 1

Die Sicherungen, Stecker und der Relaisplatz befinden sich am SAM-Fond

Die andere Ader der Steckdose mit 1,5mm² braun an einen Massestützpunkt schrauben.

Wenn Du mit dem Umgang von Schraubendreher und Messgerät vertraut bist, sollte der Umbau kein Problem darstellen.

Viel Erfolg

MiReu

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

Auf alle Deine Fragen gibt es eine Antwort.

Es geht, egal wie Du es willst:

- Steckdose über Kl.15 mit 15A; Sicherung Nr. 12 mit 15A bestücken und 1,5mm² schwarz an Stecker 20 Pin 2

- Steckdose an Kl.30 mit 15A; Relais Reserve 2 (kc) und Sicherung Nr. 5 mit 15A bestücken und 1,5mm² rot an Stecker 27 Pin 1

Die Sicherungen, Stecker und der Relaisplatz befinden sich am SAM-Fond

Die andere Ader der Steckdose mit 1,5mm² braun an einen Massestützpunkt schrauben.

Wenn Du mit dem Umgang von Schraubendreher und Messgerät vertraut bist, sollte der Umbau kein Problem darstellen.

Viel Erfolg

MiReu

am 29. Juli 2008 um 12:50

Wenn es nur für den Urlaub sein soll bzw. seltene Benutzung, dann steck doch das Teil einfach an die Steckdose hinten an der MIttelarmlehne und führe das Kabel unter dem Rücksitz in den Kofferraum - einfach kurz Sitzfläche hochklappen, Rückenlehne umlegen und schon ist das Kabel im Kofferraum!

Hallo MiReu hast du vieleicht auch ein bild oder ein Plan davon?

Themenstarteram 29. Juli 2008 um 15:42

Zitat:

Original geschrieben von MiReu

Auf alle Deine Fragen gibt es eine Antwort.

Es geht, egal wie Du es willst:

- Steckdose über Kl.15 mit 15A; Sicherung Nr. 12 mit 15A bestücken und 1,5mm² schwarz an Stecker 20 Pin 2

- Steckdose an Kl.30 mit 15A; Relais Reserve 2 (kc) und Sicherung Nr. 5 mit 15A bestücken und 1,5mm² rot an Stecker 27 Pin 1

Die Sicherungen, Stecker und der Relaisplatz befinden sich am SAM-Fond

Die andere Ader der Steckdose mit 1,5mm² braun an einen Massestützpunkt schrauben.

Wenn Du mit dem Umgang von Schraubendreher und Messgerät vertraut bist, sollte der Umbau kein Problem darstellen.

Viel Erfolg

MiReu

Danke für den Tip. Is ne gute Hilfe. Aber wie sieht es den mit der Spannungsüberwachung der Batterie aus? Das war eigendlich die intressantere Frage. Oder Ganz einfach: Kann man eine Kühlbox anschliessen und wird sie über den SAM-Fond abgeschaltet bevor die Batterie im Keller is auch wenn der Wagen nur rumsteht. Zum Beispiel wenn man in der Stadt ist und einen Einkaufsbummel macht und am Schuss vielleicht Sachen fürs Ferienhaus einkauft die Kühl bleiben sollen. Das Risiko deswegen nicht mehr starten zu können würde ich nicht eingehen. Egal ob Serienmässige Steckdose oder Nachgerüstet.

Hallo deti62,

für die Kühlboxen gibt es im Zubehörhandel auch Spannungswächter, die die Kühlbox abschalten falls die Batterieleistung absinkt.

Gruss TAlFUN

Themenstarteram 29. Juli 2008 um 15:58

Zitat:

Original geschrieben von talfun

Hallo deti62,

für die Kühlboxen gibt es im Zubehörhandel auch Spannungswächter, die die Kühlbox abschalten falls die Batterieleistung absinkt.

Gruss TAlFUN

Stimmt. Währe nur Intressant wie und ob es im W211 diese Überwachung schon serienmässig gibt.

 

1. Würde es für mich Sinn machen wenn man schon im Fond so ne Steckdose einbaut das über die vorhandene Spannungsüberwachung laufen zu lassen.

2. Machen sich vielleicht nicht alle darüber Gedanken und packen sich ne Kühlbox auf die Rückbank und wundern sich das ihr Wagen nach ner Zeit nicht anspringt.

3. Arbeitet die Batterieüberwachung auch im Stillstand oder reagiert sie erst mit Zündung wenns vielleicht schon zu Spät ist. Es wird ja nicht alles Überwacht, gehört die Bordnetzsteckdose dazu?

 

Seltsamer Weise wurde hier auch noch nicht so danach gefragt, bin ich der einzige der ne Kühlbox mit in den Urlaub nimmt? Oder gibt es das Problem tatsächlich nicht! Das wäre dann ne Erklärung und man bräuchte keine zusätzlich Batterieüberwachung.

Du bist nicht der Einzigste;)

Ich habe auch eine Kühlbox, allerdings im S211 und der hat eine Steckdose im Heck.

Diese funktioniert allerdings nur bei eingeschalteter Zündung.

Gruss TAlFUN

Themenstarteram 29. Juli 2008 um 16:06

Zitat:

Original geschrieben von talfun

Du bist nicht der Einzigste;)

Ich habe auch eine Kühlbox, allerdings im S211 und der hat eine Steckdose im Heck.

Diese funktioniert allerdings nur bei eingeschalteter Zündung.

Gruss TAlFUN

Tja Kombi is da klar im Vorteil. Aber nur mit Zündung, fände es besser wenn die Steckdose immer geht solange es die Batterie zulässt, danach kann se abschalten damit der Wagen noch startet. Wird dann ja wieder über die Lichtmaschine aufgeladen, was einer Batterie auch mal ganz gut tut, ne Teilentladung mein ich, nicht Entladen bis zum Geht nicht mehr.;) 

Hallo Deti62,

 

ja, beide Anschlüße werden überwacht, hatte mich wohl nicht deutlich genug ausgedrückt. Sorry

 

Deshalb das Relais für den Kl.30 Abgriff.

 

Es gibt auch nen fertigen Kabelsatz von MB (siehe Anhang), frag mich aber bitte nicht nach dem Preis.

 

Die Überwachung funktioniert natürlich auch im Stand.

 

Gruß

 

MiReu

Danke MiReu. Das hat mir sehr geholfen.

Zitat:

Original geschrieben von ymfs

Wenn es nur für den Urlaub sein soll bzw. seltene Benutzung, dann steck doch das Teil einfach an die Steckdose hinten an der MIttelarmlehne und führe das Kabel unter dem Rücksitz in den Kofferraum - einfach kurz Sitzfläche hochklappen, Rückenlehne umlegen und schon ist das Kabel im Kofferraum!

Kann man es auch irgend wie geschickt aus dem Innenraum

nach hinten führen wenn die Rücksitze nicht umklappbar sind?

Gruß

Black

am 31. Juli 2008 um 9:51

Zitat:

Original geschrieben von bmw318is-black

Zitat:

Original geschrieben von ymfs

Wenn es nur für den Urlaub sein soll bzw. seltene Benutzung, dann steck doch das Teil einfach an die Steckdose hinten an der MIttelarmlehne und führe das Kabel unter dem Rücksitz in den Kofferraum - einfach kurz Sitzfläche hochklappen, Rückenlehne umlegen und schon ist das Kabel im Kofferraum!

Kann man es auch irgend wie geschickt aus dem Innenraum

nach hinten führen wenn die Rücksitze nicht umklappbar sind?

Gruß

Black

Sicher wird sich dafür eine Lösung finden lassen - ich schätze aber, daß man dazu die Sitze ausbauen muß. Vielleicht hat schon mal jemand Erfahrung damit gesammelt. Eventuell kann man das Kabel auf dem selben Weg verlegen, wie das Kabel fürs Comand in den Kofferraum!

Also wenn jemand das gleiche Problem hatte und lösen konnte,

wäre ich für einen Tips sehr dankbar!

Gruß

Black

Zitat:

Original geschrieben von bmw318is-black

Also wenn jemand das gleiche Problem hatte und lösen konnte,

wäre ich für einen Tips sehr dankbar!

 

Gruß

Black

Ich versteh Deinen Beitrag nicht, ist doch gelöst :confused:

Hast Du vergessen hochzuscrollen :confused:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. 12V Steckdose in Lim. Kofferraum nachrüsten-Batterieüberw.