ForumLeichtkrafträder
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. 125"er verwirrung :D

125"er verwirrung :D

Themenstarteram 25. Dezember 2015 um 20:45

Vorab es ist mir klar dass das thema hier wahrscheinlich 24 mal am tag auftaucht, aber ich glaub das es bei mir bisschen komplexer is deswegen ein eigener post :D.

Also vorab ich hab ein budget von 1.500 -2000 Euro. Ich wollte eigentlich schon immer eine Sportler sowas wie die yzfr oder die neue CBR, nur für 200 sind die meisten total verkratzt was jetzt nicht das problem ist, denn sie haben auch noch unfälle durch "ausrutscher". Mein Vater ist auf de rsuche nach nem CHopper und irgendwie bekomm ich daran auch INteresse, auserdem sind sie eben teilweise günstiger und so gut wie immer in einem besseren zustand. nun bin ich mir total unsicher wie ich vorgehen soll. mein zukünftiges bike sollte 14.15 PS haben und zuverlässig sein das sind meine anforderunghen, und es sollte jz kein reiner china bomber sein.

Sry wenn das ausgeartet ist ich bin aber total verwirrt 1 Bike usw.

LG tim

Beste Antwort im Thema

Das merkst du kaum bis gar nicht. Bei so wenig PS spielt das Gesamtgewicht schon eher eine Rolle.

48 weitere Antworten
Ähnliche Themen
48 Antworten

Schau doch total verwirrt selbst ne mobile nach. Dann findest du das was du in deiner Nähe auch kaufen kannst...

Themenstarteram 25. Dezember 2015 um 21:29

Ja das bin ich auch fleissig am machen ;) nur wie gesagt bin ich mir nicht so sicher was es denn für den alltag werden soll, ne sportler hat bestimmt nen riesen fahrspaß jedoch wirds doch irgendwann auch mal unbequem oder ?

LG

Wenn du unbedingt 14-15ps haben musst, wirds eh teuer.

10-12 ps und chopper/cruiser kosten die hälfte!

Themenstarteram 25. Dezember 2015 um 21:35

Zitat:

@Papstpower schrieb am 25. Dezember 2015 um 21:33:59 Uhr:

Wenn du unbedingt 14-15ps haben musst, wirds eh teuer.

10-12 ps und chopper/cruiser kosten die hälfte!

Naja unbedingt brauch ich die nicht, macht das nen großen unterschied ob da 2-3 fehlen ?

Das merkst du kaum bis gar nicht. Bei so wenig PS spielt das Gesamtgewicht schon eher eine Rolle.

Themenstarteram 26. Dezember 2015 um 0:08

So nachdem ich mich mit meinem Vater nocheinmal unterhalten habe, ist die verwirrung weitgehenst weg, es soll ne ca 2000 Euro gebrauchte Sportler 4t am besten vom Händler werden :9 Danke an alle die gantwortet haben.

LG Tim :)

125 ccm Sportler für 2000€ in gutem Zustand vom Händler geht nicht. Vielleicht bekommst du eine Honda CBR125 günstig, aber mit einer Yamaha YZF-R125 oder KTM RC125 wird das nichts. Und die CBRs um 2000€ hatten entweder Unfallschäden, Kratzer ohne Ende oder 30.000 Km.

Die Honda CBF125 könnte preislich reinpassen, musst du aber schauen ob die dir gefällt.

Und die cbf kostet im ausverkauf 2300-2400€. Könnte aber schwer werden, noch eine zu finden. Der Nachfolger ist seit einem Jahr draussen...

Themenstarteram 26. Dezember 2015 um 13:36

Grundsaetzlich muss es kein " markenbike" sein ich wuerde auch ne kymco quannon fahre wenn diese stabil laeuft. Wie siehts eigentlich mit den Kilometern aus, was waehre das maximale was ihr kaufen wuerdet?

Lg

So wenig wie möglich. Bei "mehr" bitte Werkstattgepflegt. Mit Rechnungen! Die Kisten werden gern nicht regelmässig einem Service unterzogen. Das läuft dann bei dir an, wenn du eine mit 20tkm kaufst.

Das ist der schmale Grad der Montagsmaschinen. Kauf ne Kymco... Kann genauso klappen wie eine Honda. Das würde ich wahrscheinlich aber dran ausmachen, welche Werkstatt in deiner Nähe ist. Alle 3-6tkm musst du zur Wartung. Bei Garantie musst du zum Händler. Ohne Mechaniker in der Familie ist es auf jeden Fall besser einen Profi ranzulassen. Also schau mal, was so max 20-30km von dir als Händler ansässig ist. Die solltest du PERSÖNLICH besuchen. Top Angeboten sind nicht immer im Netz zu finden!

Themenstarteram 26. Dezember 2015 um 21:27

Dann werde ich mal bei den händlern in der nähe vorbei schauen, händler ist mir sowieso lieber also privatkauf, da ich beim händler meistens noch 1 jahr garantie habe.

lg

Nein, keine Garantie. Du kriegst Gewährleistung. Und die nur beim Händler wo gekauft.

Diese Vollverkleideten Achtelliter sehen schon teilweise komisch aus.

Meine Tochter wollte auch sowas. Bis sie mal drauf gehockt hatte...

LG

Tina

Themenstarteram 27. Dezember 2015 um 0:22

Bei mir wahrs genau andersrum,wollte keine bis ich draufgesessen hab. Washeist genau gewaehrleistung, und was meinst du mit komisch? :D

Lg tim

Mein Kind ist sehr groß gewachsen. Die sitzt auf den kleinen Rennerlen, wie ein Gibbon aufm Pocketbike.

Tja, was sieht komisch aus? Ein Fahrrad mit Vollverkleidung - da kommt Mitleid auf...

Was in der Gewährleistung drin ist, da darf man ruhig den betreffenden Händler fragen oder sich durch die AGB durcharbeiten. Auf meine letzte Gebrauchte hat mein Händler sogar 24 Monate Gewährleistung gegeben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen