ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. 1 Gang kracht beim Einlegen (z. B. ZXR)

1 Gang kracht beim Einlegen (z. B. ZXR)

Themenstarteram 9. Juni 2007 um 18:05

Hallo,

nach mehreren BMWs, einer CX 500 und einer VF 500 bin ich nun nach fünf Jahren Pause bei einer ZXR1200 gelandet. (2001/22.000km) Ein im Grunde tolles Motorrad - falls jemand Erfahrungen aller Art hat, bin ich daran sehr interessiert.

ABER: Es gelingt mir eigentlich nie oder fast nie, den ersten Gang aus dem Leerlauf heraus leise eizulegen. Bestenfalls gibt es ein lautes "Klack", manchmal kracht es ziemlich.

Natürlich habe ich schon kontrolliert, ob die Kupplung gut trennt - tut sie. Auch Warten für 3-5 Sekunden mit gezogener Kupplung hilft eher zufällig.

MEINE FRAGE: Ist das zu vermeiden, wie macht man´s richtig? Beim wem ist´s genauso laut (würde mich beruhigen!) Gibt´s irgendwelche Bedenken wegen der Lebensdauer des Getriebes?

Grüße von UlrichS

Ähnliche Themen
18 Antworten
am 11. Juni 2007 um 22:27

bmw f 650 nich :)

Hallo,

meine K 12 BMW kracht auch - na und...?

Des ghört so!

Mach dir keine Sorgen, hört sich nicht schön an, macht aber nix.

 

Viele Grüße

am 12. Juni 2007 um 15:29

Hallo!

Keine Sorge, das ist völlig normal. Meine ZX-6R macht das auch.

Frage an die Experten hier: ist das nicht bei allen Motorradgetrieben so?

Zitat:

Original geschrieben von Kawa-cruiser

bmw f 650 nich :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. 1 Gang kracht beim Einlegen (z. B. ZXR)