ForumZafira Tourer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Zafira
  6. Zafira Tourer
  7. 1.4 Turbo: 9 Liter Verbrauch im Schnitt normal?

1.4 Turbo: 9 Liter Verbrauch im Schnitt normal?

Opel Zafira C Tourer
Themenstarteram 28. Oktober 2020 um 17:55

Hallo!

Ich fahre seit 2 Monaten mit meinem Zafi - und bin grundsätzlich zufrieden. Die Gurkn geht eh ordentlich gut. Meiner Frau ist das allerdings nicht geheuer, wenn der Motor >4000 Touren dreht.

Nur der Verbrauch - 9 Liter auf 100km ist schon heftig für die Geldbörse. Mein A-Zafira hat 7 Liter auf 100 gebraucht. Bei einem vergleichbaren Fahrzyklus.

Fehlerspeicher ist leer, hab keinerlei Meldungen irgendwo.

LG, Schlaumy

Ähnliche Themen
15 Antworten

Hallo,

In Brandenburg fahr ich mit 7,5 Litern. Hier in Thüringen 8-9 Liter. Noch ein bisschen Kurzstrecke...

Gross, schwer, Luftwiderstand, kleiner Motor. Ist halt so.

MfG

Die ganze letzte und diese Woche bis jetzt schwanke ich zwischen 6,4 - 6,7 L/100.

Viel Stadtautobahn wo er nur 80 - 100 km/h gleichmäßig gefahren wird.

Sonst im Mittel liege ich bei 7,3 L.

6-Gang Schalter.

Bin bei ca 8.8l mit ca 90% Kurzstrecke und immerwieder im Hängerbetrieb (750 kg) und 19" Sommerreifen und Automatik.

Und wenn der Motor wie angegeben über 4000 Umdrehungen läuft, dann säuft er natürlich.

Man muss sich eben zügeln...

Hatte den auch auch kurz und war bei 9 Litern.

Dann hatte ich den 165 PS Diesel und bin bei sportlicher Fahrweise auf Kurzstrecken mit 7,5 Litern unterwegs

Wenn n baugleiches Fahrzeug mit nem kleinen und mit nem größeren Motor mit identischem Fahrprofil fährst, wird der größere meist weniger brauchen. Der 1.4Liter mag für nen Corsa, vielleicht noch Astra gehen. Im Zafira ist er aber schon bei normaler Fahrweise gefordert, wie in einem der zuvor genannten kleineren bei sportlicher Fahrweise. Wenn dann noch anständig Spur gibst, genehmigen sich die eben auch nochmal nen Schluck mehr.

Unter 13 liter komm ich nicht bj.2012- 1,4 benziner 140 ps Automatik

Bei normalen Fahrt

.jpg

Meiner mit Automatik schluckt so 7-8 Liter im Alltagsbetrieb, viel Kurz und Mittelstrecke und gelegentl. AB. Jedoch fahre ich oft alleine oder zu zweit und wenig Ladung und bewußt sparsam, dh. nicht über 3000umin (ausser überholen) und lasse frühzeitig und lange ausrollen und Luftdruck 2,8bar.

Themenstarteram 30. Oktober 2020 um 11:06

Ich habe mir den aktuellen Verbrauch angeschaut. Wenn ich niedertourig fahre, komme ich auf ca. 10 Liter pro 100km. Auf 7 komme ich fast nie.

Wäre es möglich, den Verbrauch irgendwie zu limitieren? Dann geht der Wagen halt nicht mehr gut, aber im Stadtverkehr würde mir das reichen. Am Freiland habe ich gerne mehr Kraft.

Also ich fahre alles was geht mit Tempomat.

Zitat:

@vegetas schrieb am 30. Oktober 2020 um 10:47:47 Uhr:

Meiner mit Automatik schluckt so 7-8 Liter im Alltagsbetrieb, viel Kurz und Mittelstrecke und gelegentl. AB. Jedoch fahre ich oft alleine oder zu zweit und wenig Ladung und bewußt sparsam, dh. nicht über 3000umin (ausser überholen) und lasse frühzeitig und lange ausrollen und Luftdruck 2,8bar.

Kann ich bestätigen: Luftdruck hoch (bei mir Ganzjahresreifen mit 2,6-2,8 bar), niedertourig fahren, viel Abstand halten hilft. Mein Verbrauch lt. Bordcomputer mit dem 1.4er 140 PS Handschalter liegt nach knapp 43.000 km im Durchschnitt bei 6.9l/100km. Viel Landstraße im Mittelgebirge, wenig Stadt, wenig Autobahn.

Deutlich mehr (8-8,5l) verbrauchen wir eigentlich nur bei Autobahnfahrten mit > 140km/h und voller Beladung. Bin zufrieden.

Ja, ich messe und rechne nicht manuell nach, sondern verlasse mich auf den BC. Möglich also dass der reale Verbrauch etwas höher ist.

Ich fahre im Berliner Stadtverkehr auch mit 7.0 -7.6 Liter

 

Autobahn 140km/h tempomat komm ich auf 8 liter

 

BJ 2014 1.4 L 140PS TURBO

Ja, wenn ich Autobahn fahre +140kmh gehts auch auf 8 Liter und schneller auch etwas höher. Fahre ich aber nicht so oft. Mein Overall Km / Verbrauch im BC liegt bei 7,6L seit ich ihn habe. Mein Tip wäre mal den Luftdruck zu kontrollieren und gegebenenfalls auf 2,8bar zu erhöhen.

Themenstarteram 31. Oktober 2020 um 0:29

Hab jetzt mal einen Fahrzyklus in der Stadt angeschaut: 7.8 l/100km

Bin heute 60km Autobahn gefahren, Freiland und Stadtgebiet: 8,6 l/100km

(153 km/h - das sind lt. GPS 143 km/h, die ich in Österreich auf der Autobahn fahren darf)

Vielleicht ist eh alles normal... ist halt ein Benziner und kein Diesel.

Also ich liege bei einem gemessenen (ausgelieterten Verbrauch) der letzten 25.000 km bei ca. 9,3 Litern.

Viel Kurzstrecke in der Stadt, wenig AB und gelegentlich LS. Der Bordcomputer zeigt im Schnitt 0,5 - 1 Liter zu wenig an.

Im Sommer eher bei 9 und im Winter bei 11 Litern.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Zafira
  6. Zafira Tourer
  7. 1.4 Turbo: 9 Liter Verbrauch im Schnitt normal?