ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. (Sport)Luftfilter

(Sport)Luftfilter

Hi @ all,

hab da gerade mit nem kollegen eine diskusion am laufen ob ein Sportluftfilter immer mehr leistung birngt oder mehr leistung bringen kann...

Wie siehst aus, klärt mich auf....

Also ich bin der Meinung das ein Sportluftfilter mehr leistung birngen kann, was aber nicht der fall sein muss

 

GREETZ PSyc

Ähnliche Themen
14 Antworten

Hallo!

Also ein Sportluftfilter alleine, wird keine Mehrleistung bringen. Kann im Gegenteil sogar Leistung rauben.

Beim Vectra B getestet: Ca 10 km/h wengier in der Endgeschwindigkeit.

In Verbindung mit anderem Motormanagement, bzw. anderen Sportbaugruppen, sieht die Sache schon wieder anders aus.

Sollte man einen Sportluftfilter nur wegen dem Klang benutzen wollen, gibt es billigere und effektivere Möglichkeiten.

Ciao Marc

Wenns schön kühl ist, dann kann der Filter schon ein bisschen Leistung bringen. Das Problem ist nur, dass er schneller Leistung raubt als bringt. Soll heißen, wenn der Motorraum warm ist und er nicht genügend Kaltluft bekommt, schwindet die Leistung, da der Motor nur noch warme Luft bekommt.

Klangmäßig ist so nen offener Filter natürlich richtig gut :)

so habs ich mir doch gedacht.....weil mein kollege will sich net sprotluftfilter verbauen und ich sagte ihm nur der lufi allein wird dir nichts bringen...

dann kamm er mit aussage von der K&N homepage:

hier die Frage mit der Antwort von der K&N HP

" Kann ein K&N Tauschluftfilter die Motorleistung steigern?

Ja er kann, denn durch den besseren Luftdurchsatz wird das Gemischvolumen schneller aufgebaut und zur Verfügung gestellt. Der Motor reagiert spontaner beim Gasgeben und setzt die schnellere Füllung der Zylinder in bessere Beschleunigung um. "

Liegt das zufällig damit zusammen das ein lufi allein nichts bringt weil wir ja am motor die luftregelung haben oder sehe ich das falsch???

GREETZ PSyc

Moin,

So siehst Du das schon Richtig. Ausserdem sagt K&N nichts weiter aus, als das der Motor spontaner und schneller hochdrehen kann.

Von MEHRLEISTUNG nach einer Netto-Messung sagen die mal gar nichts.

Man sollte das schon richtig lesen ;)

MFG Kester

Die sagen schon irgendwo, dass man durch den offenen Lufi bis zu XY PS Mehrleistung hat.

Die haben da irgendwo nen Leistungdiagramm von nem Ford Escort auf der Seite gehabt.

hi,

aber das kann doch eigentlich net gehen, weil das motormanagment ist auf die komponeten abgestimmt die werkseitig verbaut sind. Wenn ich das jetzt richtig sehe ist es dem motor doch wurst ob ein sportlufi drauf sitzt er zieht doch nur soviel luft wie es das steuergerät zulässt, oder bin ich ganz auf dem holzweg....

Es ist ja auch so wenn man sich ne andere auspuffanlage drunterschraub und nimmt die falsche, dann wird nicht mehr genug druck aufgebaut und man bekommt nen leistungsverlust????

D.h. ich müsste den Motor an den Sportlufi anpassen, im Steuergerät rumspielen damit mehr luft gezogen wird und wenn das der fall ist müsste ja auch mehr sprit gezogen werden da man ja dann ein falsches verhältnis hätte....und wenn man schon dann dabei ist müssten ja die zünzeiten auch noch angepasst werden, oder

ist das richtig so oder falsch

 

GREETZ PSyc

Moin,

Das mit dem Escort ist nicht mal ein Widerspruch. Bei ALTEN Autos funktioniert das in der Tat oftmals. Denn bei den Autos sind die Ansaugtrakte einfach mal so zusammengeschustert. Hauptsache billig und fertig.

Bei neuen Autos ist auch der Ansaugtrakt schon HighTech. Da sieht die Sache anders aus. Das muss man schon so feststellen.

Bei einem Turbo speziell mit Ladeluftkühlung bringt es z.B. gar nüscht, hat aber auch die Nachteile nicht mehr.

MFG Kester

is jetzt das was ich geschrieben habe richtig oder falsch??

GREETZ PSyc

Hört sich zumindes plausibel an.

Zitat:

weil das motormanagment ist auf die komponeten abgestimmt die werkseitig verbaut sind. Wenn ich das jetzt richtig sehe ist es dem motor doch wurst ob ein sportlufi drauf sitzt er zieht doch nur soviel luft wie es das steuergerät zulässt

Vielleicht zieht der Motor aber nicht die Menge an Luft, die im Motomanagement vorgegeben ist da der serienmäßige Filterkasten dies etwas blockiert oder so. Wenn dann noch so reserven zu holen wären, könnte das über diesen Lufi geschehen. Auch ohne Anpassung.

der lufi kann doch nur soviel luft ziehen wie das steuergerät zulässt und wenn halt das ansaugrohr größer ist dann geht halt schneller ab die menge müßte doch beibehalten werden....

 

GREETZ PSyc

Wenn der Lufi aber zu ist, zieht er nicht mehr so viel wie das Steuergerät zulässt. Und da steckt dann das Potenzial zur minimalen Leistungssteigerung.

ja aber das ist doch gegen jede logik...weil weniger luft (sauerstoff) zur verbrennung müßte doch dann die spritzufuhr vom steuergerät angepasst werden sonst stimmt doch das verhältnis nicht mehr....

 

 

GREETZ PSyc

Moin,

Der Motor saugt aber generell lastabhängig immer das gleiche Volumen an. Es fehlt immer ein wenig, das nennt man dann den Füllungsgrad.

Es fließt also immer annähernd die gleiche Luftmenge nach. Heutzutage sind die Luftfilter genau DARAUF ausgelegt. Werden bei mehreren Autos die gleichen verwendet, dann iss der ausreichend groß für den größten Motor.

Früher war das zum Teil anders, da wurde dem Luftfilter die letzte Priorität zugestanden. Da hat der schon mal 5-10 PS gekostet.

Wenn du bedenkst, das die Dinger heute Schaltsaugrohre etc.pp. eingebaut haben, braucht man da keine Angst mehr zu haben, die Teile sind so konstruiert, das sie passend zum Lastzustand des Motors die RICHTIGE MENGE Luft anliefern. Der Motor saugt an, der LMM misst wieviel Luftvolumen und errechnet aus ein paar physikalischen größen WIEVIEL Sauerstoff war drin, und gibt die passende Menge Benzin dazu.

MFG Kester

P.S. Ja du siehst die Sache grundlegend richtig.

P.P.S. : Die Sache mit dem ZUGESETZTEN Luftfilter betrifft aber zuerst nur den Lastwechsel. Ist der so zu, das keine Luft mehr durchkommt, dann gibt der Motor auch weniger Benzin dazu. Solange bis irgendwann der Motor aus iss, dadurch fehlt dann in der Tat Leistung.

yap danke für die antworten...

GREETZ PSyc

Deine Antwort
Ähnliche Themen