ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. "Spaßauto" für 2-3 Monate

"Spaßauto" für 2-3 Monate

Themenstarteram 11. September 2006 um 22:04

hi,

ich und noch ein Kolege sind beide 19 und 18 und wir wollten uns mal im Winter ein Auto für ein paar monate holen, unsere eltern haben zwar autos die wir auch benutzen aber man muss die schonend fahren, ich hoffe ihr versteht was ich meine. Wir haben uns mal so gedacht ein alten audi 100 oder sowas in der art für ein paar hundert euro zu holen, der wagen sollte auch nur ein paar tausend km halten danach wird der wearscheinlich verschrottet.

jetzt meine frage:

was würde uns die versicherung die anmeldung kosten, kann mir vlt jemand einbißchen weiter helfen und welche wagen ihr uns empfehlen würdet...der wagen sollte schon an die 100 ps haben, keine angst ich kann mit viel leistung ganz gut umgehen, papa fährt ein 740i.

danke schonmal jungs und mädels

Ähnliche Themen
31 Antworten

So, wie das da steht, klingt es für mich einfach nur kriminell.

Ich wüsste auch nicht, warum ich hier Tips geben sollte.

Fragt Papa.

Grüße, Ulrich

Wieso kriminell?

Hört sich zwar nicht so sinnvoll an, was ihr da vorhabt, aber wenn das Auto noch TÜV usw hat, könnt ihr das schon machen. Die Kosten werden grob geschätzt zwischen 500-1000€ (Versicherung, Steuer, Anmeldung) liegen. Kommt stark drauf an was für ein Auto ihr nehmt. Empfehlungen kann man dazu nicht geben, kommt ganz drauf an was für nen Auto ihr wollt...

Ich glaube ausserdem, dass auch nen schonend gefahrener 740i mehr Spaß macht als irgendne alte Kiste ;)

Hi,

kann mich den Vorrednern nur anschließen - zum Thema Versicherung:

Schaun, den irgendwo als Zweitwagen unterzubringen - aber bei nur 3 Monaten Laufzeit gibts Kurztarifabrechnung mit ordentlich Prozenten drauf, das wird nicht billig.

Grüße

Schreddi

PS: N Bus hat viel mehr PS ;)

Zitat:

keine angst ich kann mit viel leistung ganz gut umgehen, papa fährt ein 740i.

euren Text solltet ihr mal euren Eltern zu lesen geben. Wenn die einigermaßen vernünftig sind, schenken die euch ein Fahrsicherheitstraining. Dort werdet ihr schnell merken, dass ihr die 100 PS nicht im Griff habt.

und tut mir einen Gefallen, lasst die Freundinnen zu Hause damit ihr deren Eltern nicht unglücklich macht.

Themenstarteram 12. September 2006 um 13:11

och man wie seid ihr den drauf,

ich war schon bei 2 sicherheits trainings...und 100ps mit front antrieb ist meiner meinung nach leicht zu beherschen. und ich fahre auch ziemlich vernünftig..nur manchmal halt etwas schneller, den wagen brauche ich auch mit dem kolegen weil wie beide an der gleichen stelle einen neben job haben und keine lust haben die ganze zeit mit bus und bahn zu fahren( über 40 min).

 

und ein 7er mach nicht wirklich viel spaß, die beschleunigung ist ok, aber in den kurven merktman die 2 tonnen und die lenkung finde ich erlich gesagt ziemlich undirekt und schwergängig,

 

und wieso ist das kriminell?

Zitat:

Original geschrieben von AndyNo1

och man wie seid ihr den drauf,

ich war schon bei 2 sicherheits trainings...und 100ps mit front antrieb ist meiner meinung nach leicht zu beherschen. und ich fahre auch ziemlich vernünftig..nur manchmal halt etwas schneller, den wagen brauche ich auch mit dem kolegen weil wie beide an der gleichen stelle einen neben job haben und keine lust haben die ganze zeit mit bus und bahn zu fahren( über 40 min).

 

und ein 7er mach nicht wirklich viel spaß, die beschleunigung ist ok, aber in den kurven merktman die 2 tonnen und die lenkung finde ich erlich gesagt ziemlich undirekt und schwergängig,

 

und wieso ist das kriminell?

Oh mann, wenn ein 18 jähriger schreibt das ein 740er in den Kurven nicht so liegt und die Lenkung indirekt ist, kann ich nur sagen: "Leute sperrt eure Kinder ein die Möchtegern Schumis kommen"

Hä?!

ich weiß ganicht was dieses gerade soll von wegen möchtegern Schumis bla und blub!

Er hat doch gesagt das er nen Fahrertraining hinter sich hat!

Ich z.b. auch mein Dad fährt nen 754i und ich nen Corsa, ich kann beide sicher im Grenzbereich bewegen! War auch schon aufer Nordschleife und bei diversen Trainings...

Meines erachtens sind das Vorurteile! Nicht jeder ist nen Türkischer 3er Fahrer oder ein Goldkettchen behangener GTi Raser der keine Ahnung hat!... Nur weil es viele jugentlich gibt die keine Ahnung vom Autofahren haben heißt es doch nicht das es nicht auch Ausnahmen gibt!

so was regt mich auf!

Zitat:

Oh mann, wenn ein 18 jähriger schreibt das ein 740er in den Kurven nicht so liegt und die Lenkung indirekt ist, kann ich nur sagen: "Leute sperrt eure Kinder ein die Möchtegern Schumis kommen"

und das hört sich meines erachtens nach Neid an!

Zitat:

Original geschrieben von Tomy1986

Hä?!

ich weiß ganicht was dieses gerade soll von wegen möchtegern Schumis bla und blub!

Er hat doch gesagt das er nen Fahrertraining hinter sich hat!

Ich z.b. auch mein Dad fährt nen 754i und ich nen Corsa, ich kann beide sicher im Grenzbereich bewegen! War auch schon aufer Nordschleife und bei diversen Trainings...

Meines erachtens sind das Vorurteile! Nicht jeder ist nen Türkischer 3er Fahrer oder ein Goldkettchen behangener GTi Raser der keine Ahnung hat!... Nur weil es viele jugentlich gibt die keine Ahnung vom Autofahren haben heißt es doch nicht das es nicht auch Ausnahmen gibt!

so was regt mich auf!

und das hört sich meines erachtens nach Neid an!

1. So so dein Dad fährt ein 754i ? Was solln das für ein Modell sein ?

2. Mag sein das es auch 18 jährige Ausnahmen gibt, aber die erzählen bestimmt nicht, das ein 740er in der Beschleunigung nicht so schlecht ist aber die Straßenlage nicht so toll ist wegen einer indirekten Lenkung.

3. Wieso sollte ich neidisch sein, du weist doch gar nicht was ich für ein Auto fahre.

4. übrigens jugendliche schreibt man mit d

Er meint wohl einen 745i.

Ich finde es aber auch nicht angebracht, Menschen einfach anhand ihres Alters zu beurteilen. Oder möchtet ihr, wenn ihr alt seid, zu hören bekommen: "Euch sollte man eh den FS abnehmen, Linksspurblockierer etc.". Ich denke nicht. ;)

Da wir also zu seiner Situation herzlich wenig sagen können, bleiben also nur objektive Hinweise, und einige Kommentare gingen meines erachtens auch hierüber hinaus.

Also: Locker bleiben :)

sry, doppelpost!

richtig ein 745i... und deine arrogante Art kannst du mir bitte ersparen und tippfehler passieren sicher auch dir!

Ist mir egal was du fährst, ich habe nur geschrieben wie es sich anhört!

so und wieso sollte ich nicht beurteilen können welches Auto was für eine Lenkung hat? Das kann doch jeder mehr oder weniger normale Autofahrer! Wieso sollten sie es denn nicht schreiben?!

so, so viel dazu sry das, das wieder off Topic ist...

Themenstarteram 12. September 2006 um 20:36

hi noch mal, also manche leute in diesem forum sind echt komisch.

ich bin schon 19 und bin in einem jahr ,wo ich mein führerschein habe, 12 verschiedene autos gefahren und kann eine direkte von einer undirekten lenkung unterscheiden...wenn der 7ne eine hat machts mir kein spaß mit dem etwas schneller um die kurven zu fahren ,denn dann muss ich beim einlenken übergreifen...ich fahre auch immer mit 2 händen und bin kein prolet der da krum überslenkrad guckt

 

schon mal was davon gehört das jungere leute schneller lernen können, auch das autofahren, anscheinend nicht....

bin auch kein gestörter raser der einen 316i mit einem M stiker rumfährt....

übung macht den meister, ich finde ich fahre besser als viele andere läute die auch länger ihren schein haben...und von autos habe ich genung ahnung..ich weiß wie es reagiert und wann...

 

manche regen sich hier total auf und ich verstehe nicht warum.....nur weil ich jung bin...naja...bei uns bekommen solche leute hier aufs m.....

nja. das mit dem aufs maul geben spricht nicht grad für dich.

Themenstarteram 12. September 2006 um 20:53

Zitat:

Original geschrieben von Agressor

nja. das mit dem aufs maul geben spricht nicht grad für dich.

mir egal....das was ich eigentlich wissen wollte,möchte oder kann mir niemand sagen, und mit abgedrehten leuten hab ich kein bock zu diskutieren..

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. "Spaßauto" für 2-3 Monate