ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Nws, Motor X20XEV defekt/heile?

Nws, Motor X20XEV defekt/heile?

Opel Vectra B
Themenstarteram 8. August 2012 um 20:25

Hallo,

habe vermutlich ein Problem mit meinem Hallgeber.

Bei meinem Opel Vectra B Bj. 2000 2.0i 16V leuchtet die Gelbe Motorleuchte auf, allerdings nur wenn der Motor warm gestartet wird.

Beim Fehlerauslesen sagt er mir Nockenwellensensor defekt. Der Nockenwellensensor ist aber definitiv in Ordnung. ( Wurde durchgemessen)

Wenn mir jetzt bitte jemand sagen könnte wo der Hallgeber für den NWS sitzt könnte ich mir eventuell etwas Arbeit ersparen. Sitzt der unter dem Ventildeckel wo oder ist der bei den Zahnriemen?.

Für konstruktive Antworten wäre ich sehr dankbar

Ähnliche Themen
28 Antworten

Genau da. Wo sonst?

Themenstarteram 8. August 2012 um 20:53

Zitat:

Original geschrieben von rentner wagen

Genau da. Wo sonst?

Sitzt der unter dem Ventildeckel wo, oder ist der bei den Zahnriemen?

genau wo jetzt???

 

Bei den Nockenwellenrädern unter dem Ventildeckel.

Haste den Link von kawaman nicht gesehen?

Themenstarteram 8. August 2012 um 21:07

Also es handelt sich NICHT um den NWS.

wie ich schon schrieb ist der i.O.

Der NWS bekommt sein Signal ja vom Hallgeber, der entweder an den Nockenwellenrädern oder eben unter dem Ventildeckel am NWS "vorbeiläuft" und "sagt" Hallo ich bin da - Signal - kein signal......

'n abend

...der NWS ist ein Hallsensor.

Da kann man auch nix durchmessen.Entweder Signal mit Tech 2 auslesen oder Oszi dranhalten.

Ich würde mir erst mal die Leitung und Stecker zum Sensor anschauen.

Danach kann man weitersuchen....

grüssze

Zitat:

Original geschrieben von rentner wagen

Bei den Nockenwellenrädern unter dem Ventildeckel.

Haste den Link von kawaman nicht gesehen?

:cool:

Themenstarteram 8. August 2012 um 21:42

Zitat:

Original geschrieben von rentner wagen

Bei den Nockenwellenrädern unter dem Ventildeckel.

Haste den Link von kawaman nicht gesehen?

die Nockenwellenräder (Zahnriemenräder) sind nicht unter dem Ventildeckel.

Themenstarteram 8. August 2012 um 21:51

Zitat:

Original geschrieben von keildriemen

'n abend

...der NWS ist ein Hallsensor.

Da kann man auch nix durchmessen.Entweder Signal mit Tech 2 auslesen oder Oszi dranhalten.

Ich würde mir erst mal die Leitung und Stecker zum Sensor anschauen.

Danach kann man weitersuchen....

grüssze

Also nochmal der NWS bekommt das Signal vom Hallgeber (der am NWS vorbeiläuft) der NWS ist i.O. der Tech2 sagt ja nur Nockenwellensensor defekt. Die Widerstände wurden mit einem OZi gemessen und sind wie schon mehrfach geschrieben i.O.

Die Verkabelung ist Original.

Ich will NUR wissen wo der Hallgeber sitzt, der dem NWS das Signal gibt.

 

...ich glaub dir kann man net helfen. Du schreibst da nur irgendwas daher.

Bevor du hier den unverstandenen gibst ,mach dich mal schlau was ein Hallgeber(Halleffekt kann man toll googlen) ist und wie er in deinem fall aufgebaut ist.

Dann machste endlich mal selber die Haube auf

oder lässt dir einfach inner gscheiten Werkstatt den fehler beseitigen.

PUNKT

 

;)

am 9. August 2012 um 6:50

HI,

@TE

guck dir das Prinzip hier mal an und versteh es

http://www.kfztech.de/kfztechnik/elo/sensoren/hallsensor.htm

Der NWS IST ein Hallsensor - da gibt es keinen Hallsensor, der den NWS bedient...

Die Nockenwellenzahnräder dienen hier als Geber-Rad...

Gruß cocker

Mach den schwarzen Deckel von den Zündkerzen ab dann siehste wo der

Nws sitzt. Richtig sitzt er am Ventildeckel dort wo der Zahnriemen läuft.

Wenn du jetzt noch weiter fragst wo der Hallsensor für den nws

sitzt laß ich schliessen. Ich weiß nicht was ihr immer messt.

Hat der Bediener von Tech auch Ahnung oder erzählt der nur Mist?

Themenstarteram 9. August 2012 um 8:41

Dann mach mal zu, denn der wo keine Ahnung hat, bzw. den Thread nicht richtig liest sitzt nicht hier.

Ich habe den NWS schon gewechselt und weiss wie der aussieht und wo der ist.

Allerdings solltest Du mal meinen Anhang lesen, damit du auch bisschen Ahnung hast.

Der wo mir das durchgemessen hat ist Lehrer an einer KFz Berufsschule und hat Ahnung.

Les du mal bitte meinen Anhang durch, damit Du die Funktionsweise des NWS verstehst!!!

Ein Sensor bekommt ein Signal und das wertet er aus. Ohne dieses Signal kann der Sensor nicht arbeiten, ich hoffe das hast du jetzt verstanden.

Ich schon.

Ich denke du beziehst deine Frage auf folgenden Satz im Anhang:

Zitat:

Er tastet einen Zahnkranz ab der sich auf der Nockenwelle befindet.

Damit das jetzt nochmal klar wird:

Dieser Zahnkranz ist das Nockenwellenrad! Das ist ja ein Zahnrad, über das der Zahnriemen läuft. Da braucht man nicht zusätzlich noch was.

Dieses Nockenwellenrad sitzt hinter der schwarzen Verkleidung, die sich an der rechten Seite des Motors befindet.

Du kannst das Rad dir schon mal näher anschauen, aber ich denke nicht, dass sich da ein Fehler feststellen lässt. Falls dort wirklich ein Zahn abgebrochen sein sollte, besteht höchste Gefahr für den Motor.

Einen Haarriss im Zahnrad wirst du denk ich nicht feststellen können.

Du sagst der NWS ist neu. Wo hast du ihn gekauft? Wer ist der Hersteller?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Nws, Motor X20XEV defekt/heile?